PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuell
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Firmen-News
Neues aus den Unternehmen
-> Jobs und Karriere
Artenschutz, Tierhaltung, Recht
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung, Recht
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Schweiz
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien in der Schweiz
Fach- und Publikumsmedien in der Schweiz
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Schweiz « Firmen-News « Industrie und Großhandel « Provet « 

Hill’s «Prescription Diet Canine b/d» (Brain Diet)

Weltneuheit gegen Doggy Alzheimer. Sie können einem alten Hund keine Tricks mehr beibringen? Mit Hill's «Prescription Diet Canine b/d» (Brain Diet) schon!

Hill's hat das erste Ernährungsprodukt mit klinisch erwiesener Wirkung gegen «Doggy Alzheimer» entwickelt.

Bis zu 75 Prozent aller Hunde neigen bereits im Alter von acht Jahren zu Verhaltensstörungen, die auf degenerative Veränderungen im Gehirn («Doggy Alzheimer») zurückzuführen sind. Dieser schleichende Prozess kann jetzt aufgehalten werden: Unter der Fütterung von Hill's «Prescription Diet Canine b/d» (Brain Diet), wird die Lernfähigkeit älterer Hunde wieder deutlich verbessert. Klinische Tests haben diese Wirkung bewiesen. Damit ist dem Hill's Forschungsteam ein weltweit einmaliger Durchbruch gelungen.

Die Verhaltensänderungen durch Gehirndegeneration sind anfangs kaum wahrnehmbar, verschlimmern sich mit der Zeit jedoch zunehmend: Fälschlicherweise werden sie dann oft dem vermeintlich «normalen» Alterungsprozess des Hundes zugeschrieben. Hill's erkannte jedoch, dass man diese Symptome nicht automatisch hinnehmen muss, sondern mit der Fütterung von Hill's «Prescription Diet Canine b/d» (Brain Diet) in den Griff bekommen kann.

So wirkt Hill's Prescription Diet Canine b/d (Brain Diet)

Wie das menschliche Gehirn wird auch das Hirngewebe von Hunden mit zunehmendem Alter erheblich geschädigt. Schuld daran ist die erhöhte Produktion sogenannter freier Radikale. Das Gehirn selbst besitzt dagegen nur beschränkte Abwehr- und Reparaturmechanismen. Die Angriffe der schädigenden freien Radikale beeinträchtigen schliesslich wichtige Gehirnfunktionen – Verhaltensänderungen sind die Folge.

Hill's «Prescription Diet Canine b/d» (Brain Diet) wirkt mit einer ausgeklügelten Nährstoffkombination der Ursache dieser Schädigung entgegen: Die freien Radikale werden bekämpft – die normalen Gehirnfunktionen bleiben länger erhalten. Die synergistische Kombination von Antioxidantien, L-Carnitin, Alpha-Liponsäure, DHA, EPA und einem raffinierten Frucht- und Gemüsecocktail, bietet den Nervenzellen effektiven Schutz gegen degenerative Alterserscheinungen im Gehirn. Klinische Tests haben dies bewiesen.

Hill's «Prescription Diet Canine b/d» (Brain Diet) macht ältere Hunde wieder fit

Bei älteren Hunden, die mehr als sechs Monate lang mit Hill's Prescription Diet Canine b/d gefüttert wurden, nahm die Lernfähigkeit gegenüber der konventionell gefütterten Versuchsgruppe um 58 Prozent zu.

Darüber hinaus wurde Hill's «Prescription Diet Canine b/d» (Brain Diet) von Besitze-rinnen und Besitzern älterer Hunde bei sich zu Hause in einem Test gefüttert. Dabei stellte sich heraus, dass 74 Prozent der älteren Hunde unter der Fütterung mit Hill's Prescription Diet Canine b/d weniger Probleme mit der Stubenreinheit hatten und 61 Prozent mehr Enthusiasmus beim Begrüssen ihrer «Frauchen und Herrchen» an den Tag legten.

«Ich habe in den letzten zehn Jahren viele Produkte getestet, welche die kognitiven Fähigkeiten von Hunden steigern sollten, aber so deutlich positive Ergebnisse habe ich noch nie erlebt», erklärt dazu Prof. Bill Milgram von der Neurowissenschaftlichen Fakultät an der Universität Toronto. Mit der Entwicklung von Hill's «Prescription Diet Canine b/d» (Brain Diet) steht der Veterinärmedizin weltweit erstmalig ein wirksames Ernährungsprodukt zur Bekämpfung altersbedingter Gehirnstörungen beim Hund zur Verfügung.

Die Symptome nicht einfach hinnehmen, sondern erkennen

Damit die Wirksamkeit von Hill's «Prescription Diet Canine b/d» (Brain Diet) über-haupt zum Einsatz kommt, müssen die Besitzerinnen und - besitzer älterer Hunde jedoch einen wichtigen Beitrag leisten: Es gilt die Symptome richtig zu erkennen und diese mit dem Tierarzt zu besprechen. «Der Dialog mit dem Tierarzt ist extrem wich-tig, denn die Anzeichen einer vorzeitigen Alterung des Hunde-Gehirns lassen sich bei Routine-Untersuchungen nur schwer auf Anhieb feststellen», weiss Frau Dr. Esther Rothenanger von Hill's Schweiz. Schliesslich kennt keiner seinen Hund besser als «Frauchen und Herrchen» selbst!

Hilfestellung zum Erkennen von «DISH» – eine einfache Tabelle zur Überprüfung

Hill's hat zu diesem Zweck eine einfache Tabelle namens «DISH» entwickelt. Die am häufigsten auftretenden Verhaltensänderungen, die auf altersbedingte Gehirnstörungen beim Hund zurückzuführen sind, wurden darin in vier Kategorien mit der Abkürzung «DISH» eingeteilt (siehe Tabelle Facts & Figures). Anhand von «DISH» lassen sich die Verhaltensstörungen beim eigenen Hund leicht erkennen. Das Produkt Hill's «Prescription Diet Canine b/d» (Brain Diet), sowie weitere Informationen können über die Tierarztpraxen bezogen werden.

-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Katze & Du
-> VET-MAGAZIN.com
-> Hundewelt
-> Join us on LinkedIn
© 2021 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction