PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuell
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Firmen-News
Neues aus den Unternehmen
-> Jobs und Karriere
Artenschutz, Tierhaltung, Recht
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung, Recht
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Schweiz
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien in der Schweiz
Fach- und Publikumsmedien in der Schweiz
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Schweiz « Firmen-News « Tierversicherungen in der Schweiz « Epona « 

Tierversicherung Epona führt innovatives Online-System ein

Parallel zur Einführung ihrer neuen Produkte im Hunde- und Katzensegment hat Epona ein innovatives Online-System entwickelt.

Dieses neue digitale Tool, das ab sofort einsatzbereit ist, erleichtert den Haustierbesitzern auf revolutionäre Weise die Auswahl des optimalen Schutzes für ihren treuen Gefährten.

Am Anfang dieser kleinen Revolution stand eine grosse Frage: Welche gemeinsamen Nenner zwischen den verschiedenen Hunde- und Katzenprofilen könnten als Grundlage eines effizienteren Angebots für diese verschiedenen Profile dienen?

Epona hat für alle Profile eine Antwort gefunden. Ab jetzt braucht der Kunde nur noch ein paar einfache Informationen online einzugeben, und schon bietet ihm das System eine Reihe massgeschneiderter Leistungen an.

Damit ist die Auswahl der Versicherungsprodukte nicht nur einfacher und schneller geworden, sondern auch besser auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten.

Um nur ein Beispiel zu nennen: Die Epona-Spezialisten haben erkannt, dass die richtige Definition des Gesundheitsprofils der Katze in erster Linie von ihrer Lebensweise abhängt. Eine im Freien lebende Katze ist sehr spezifischen Problemen ausgesetzt, die sich von denen einer Wohnungskatze deutlich unterscheiden.

Durch die Wahl der einen oder der anderen dieser beiden Kategorien können ihrem Besitzer direkt die richtigen Dienstleistungen und Preise angeboten werden. Hinter der Einfachheit dieser Wahl verbergen sich in Wirklichkeit komplexe Algorithmen, die über mehrere Jahrzehnte gesammelte Daten analysieren.

Mit dieser neuen Lösung werden die Möglichkeiten der digitalen Werkzeuge voll ausgeschöpft. Um den diesbezüglich stetig steigenden Kundenerwartungen gerecht zu werden, möchte Epona diese Erneuerung ihres Produktangebots mit lustigen und spannendenden Werbebotschaften untermauern. Ihre neue visuelle Kampagne präsentiert auf humorvolle einfache Art Hunde und Katzen in jeder möglichen Form.

Epona, die bald ihr 120-jähriges Bestehen feiern wird, ist die erste in der Schweiz gegründete Tierversicherung. Mit ihren Angeboten, die sich sowohl an Besitzer von Haustieren als auch an Tierhalter in der Landwirtschaft und Halter fast aller anderen Tierarten wenden, ist sie auch heute noch die einzige Versicherung, bei der sich alles ausschliesslich um den Schutz der Tiere dreht.

www.epona.ch




Weitere Meldungen

Coop-Supermärkte verzeichnen 2020 starkes Umsatzwachstum und gewinnen Marktanteile

Die Coop-Supermärkte verzeichnen 2020 ein Wachstum von 14,4 %. Insgesamt weist die Coop-Gruppe für das vergangene Jahr einen Umsatz von CHF 30,2 Milliarden aus

[12.01.2021] mehr »

57.000 Franken für die Vermittlung von herrenlosen Tieren aus Schweizer Tierheimen

Im Rahmen der Welttiertag-Kampagne haben Mars Schweiz, Coop, microspot.ch und der Schweizer Tierschutz STS auf die hohe Zahl an heimatlosen Haustieren aufmerksam gemacht und für deren Adoption aus Tierheimen geworben

[02.12.2020] mehr »

Torsten Friedrich wird neuer CEO von Lidl Schweiz

Georg Kröll rückt per 1. November 2020 in die Lidl Stiftung in Neckarsulm auf, um dort verschiedene Ländermärkte zu verantworten

[14.10.2020] mehr »

Fondazione Capellino startet eine Kampagne für Katzen und Hunde aus dem Tierheim

Mit über 3,4 Millionen an Katzen und Hunde gespendete Mahlzeiten und über 13.800 Adoptionen hat die Fondazione Capellino diejenigen aktiv unterstützt, die ihre Haustiere lieben, und diejenigen, die sich um Katzen und Hunde in Not kümmern

[04.10.2020] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2021 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction