PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuell
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Firmen-News
Neues aus den Unternehmen
-> Jobs und Karriere
Artenschutz, Tierhaltung, Recht
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung, Recht
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Schweiz
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien in der Schweiz
Fach- und Publikumsmedien in der Schweiz
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Schweiz « Aktuell « 

Julie Besson ist neue Generaldirektorin von Epona

Julie Besson ersetzt damit Herrn Thierry Broger, der nach sieben Jahren erfolgreicher Arbeit beruflich neue Wege gehen möchte

Um die in den letzten Jahren erreichte aussergewöhnliche Entwicklung von Epona weiter fortzusetzen und ihre Position als führende Schweizer Tierversicherung aufrechterhalten zu können, hat ihr Verwaltungsrat Frau Julie Besson mit der Leitung dieser Lausanner Genossenschaft betraut.



Julie Besson
Julie Besson besitzt einen Master-Abschluss in Europarecht und zeichnet sich durch eine hohe Unternehmer- und Managementkompetenz aus, die sie sich in ihrer über 15-jährigen Tätigkeit zunächst in Genf und dann in Lausanne im Bereich Innovation erworben hat.


So gründete sie ihr eigenes Dienstleistungsunternehmen, das sie anschliessend mit Erfolg verkaufte und übernahm dann die Leitung eines im Bereich vernetzter Gesundheitslösungen tätigen Start-Up-Unternehmens.

Damit leitet sie erfolgreich seit mehr als 20 Jahren Teams im Projektmanagement für innovative Produkte und in der Unternehmensentwicklung.

Zudem ist Julie Besson unabhängige Verwaltungsrätin und Mitglied des Cercle Suisse des Administratrices, einer Vereinigung, die sich aktiv für die Präsenz von Frauen in Verwaltungsräten einsetzt. Die Mutter von zwei Kindern ist ausserdem stolze Besitzerin eines 10 Jahre alten Golden Retrievers namens Lola.

Dieser am 22. September 2020 erfolgte Wechsel steht im Einklang mit der Epona-Wachstumsstrategie, die sich auf ein in mehr als einhundert Jahren erworbenes Know-how, auf qualitativ hochwertige und erschwingliche Produkte und eine starke digitale Ausrichtung stützt und die Massstäbe für ihre gesamte Branche setzt. Vor allem aber möchte die Genossenschaft weiterhin denjenigen treu bleiben, die schon immer bei ihr im Vordergrund gestanden haben: den Tieren und ihren liebevollen Besitzern.

Der Verwaltungsratsvorsitzende Pierre-Alain Glatt kommentiert: "Der Verwaltungsrat freut sich über die Ernennung einer Unternehmerin zur Leiterin unserer Genossenschaft und ist sicher, dass Frau Julie Besson die hohen Herausforderungen der Tierversicherungsbranche in den nächsten Jahren mit Bravour meistern wird. Wir möchten diesen Anlass auch nutzen, Herrn Thierry Broger, der wertvolle Beiträge zur Entwicklung unseres Unternehmens geleistet hat, unseren Dank auszusprechen und ihm auch weiterhin viel Erfolg zu wünschen.

Frau Julie Besson erklärt: "Ich freue mich sehr auf Epona und ihr Team aus kompetenten und leidenschaftlich engagierten Mitarbeitern, mit denen das Unternehmen seine erfolgreiche Entwicklung auch in Zukunft fortsetzen und weiterhin die Massstäbe in der Tierversicherungsbranche setzen wird."



Weitere Meldungen

Tierversicherung Epona führt innovatives Online-System ein

Parallel zur Einführung ihrer neuen Produkte im Hunde- und Katzensegment hat Epona ein innovatives Online-System entwickelt.

[21.09.2020] mehr »




-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2020 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction