PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Internationale Organisationen

-> Albanien

-> Belgien

-> Bosnien und Herzegowina

-> Brasilien

-> Bulgarien

-> Pet-Business in China

-> Dänemark

-> Estland

-> Finnland

-> Frankreich

-> Griechenland

-> Großbritannien

-> Indien

-> Irland

-> Italien

-> Japan

-> Pet-Business in Korea

-> Kroatien

-> Lettland

-> Liechtenstein

-> Litauen

-> Luxemburg

-> Malta

-> Mazedonien

-> Moldawien

-> Montenegro

-> Niederlande

-> Norwegen

-> Polen

-> Portugal

-> Rumänien

-> Russland

-> Schweden

-> Serbien

-> Slowakei

-> Slowenien

-> Spanien

-> Tschechien

-> Türkei

-> USA

-> Ukraine

-> Ungarn

-> Weißrussland


Sie sind hier: « Pet-Business International « Tschechien « Marktdaten « Heimtier Populationen in Tschechien « 

40 Prozent der Katzenhalter haben bereits einmal eine Katze aus einem Tierheim adoptiert

40 Prozent der Katzenbesitzer oder jemand aus ihrer Familie hat in der Vergangenheit eine Katze aus einem Tierheim mitgenommen. Die meisten Adoptionen von Katzen fanden in Ústí nad Labem, Mittelböhmen und Prag statt.

Die meisten Adoptionen fanden bei Menschen im Alter von 25-39 Jahren und bei Menschen über 66 Jahren statt. Als Gründe für die Adoption von Katzen gaben die Menschen an, dass sie verlassenen Katzen helfen wollen, dass Katzen aus dem Tierheim dankbarer sind, aber auch der Wunsch der Familie, eine Katze aus dem Tierheim zu haben.

Die GFK war an Meinungen zur Adoption von Katzen aus dem Tierheim interessiert, und erfuhren, wie es den Tschechen mit der Adoption von Katzen in ihre Familien geht.

Adoption einer Katze ja oder nein?

Wir fragten die Katzenbesitzer, ob sie jemals eine Katze aus einem Tierheim adoptiert hatten. 40 Prozent der Leute sagten, dass entweder sie oder jemand aus ihrer Familie die Katze bereits aus dem Tierheim in ihre Familie adoptiert hatte. In der Vergangenheit befürworteten Frauen die Adoption mehr als Männer (44 Prozent bzw. 35 Prozent). Die meisten Katzen wurden von Menschen im Alter von 25 bis 39 Jahren und Menschen über 66 Jahren adoptiert.

Den Regionen zufolge adoptierten die meisten Tschechen in der Vergangenheit Katzen in dieser Form in ihren Haushalten in den Regionen Ústí nad Labem und Mittelböhmen und auch in Prag. Im Gegensatz dazu wurden die wenigsten Katzen von Menschen in der Region Olomouc adoptiert.

Die diesbezüglichen Ergebnisse werden auch von der Exekutive des Vereins Pozor kočka bestätigt! Kamila Hanesová, die sich zusammen mit anderen Mitgliedern und Freiwilligen seit mehr als 10 Jahren für ausgesetzte Katzen einsetzt: "Frauen wenden sich häufiger an uns, sie neigen dazu, der Initiator und die treibende Kraft des gesamten Adoptionsprozesses zu sein.

Das Alter spielt keine große Rolle, wir haben normalerweise junge Kandidaten, die mit ihren Eltern kommen können, wenn sie noch nicht volljährig sind, aber wir haben bereits einer Katze und einer Dame, die 85 Jahre alt war, die Pflege anvertraut. "

Der Grund für die Adoption der Katze aus dem Tierheim

Der häufigste Grund für die Adoption einer Katze aus einem Tierheim ist die Tatsache, dass Menschen Tiere lieben und verlassenen Kreaturen helfen wollen (69 Prozent bzw. 60 Prozent).

Als weiteres Argument für die Adoption von Katzen gaben 29 Prozent der Menschen an, dass Katzen aus dem Tierheim dankbarer sind.

Der Wunsch, eine Katze aus einem Tierheim zu haben, war in 11 Prozent der Fälle der Wunsch der Familie.

Warum wünschen sich die Menschen keine Katze aus einem Tierheim?

Die häufigsten Gründe für die Nichtannahme einer Katze aus einem Tierheim sind in der Regel die Tatsache, dass die Menschen bereits eine oder mehrere Katzen zu Hause haben, entweder von Verwandten oder Bekannten (56 Prozent) oder dass die Katze zu ihnen gestreunt ist und sie sie behalten haben (28 Prozent).

Andere Argumente dafür, kein Tier aus einem Tierheim zu adoptieren, waren die Vorliebe der Menschen für eine Rasse, die im Tierheim nicht verfügbar ist, die Reinrassigkeit der Rasse, aber auch Bedenken über die Möglichkeit von Krankheiten oder Scheu der Katzen und die schlechte Anpassungsfähigkeit an die häusliche Umgebung.

Über die Forschung

Die Untersuchung wurde nach der CAWI-Methode im August 2018 an einer repräsentativen Stichprobe von 500 Katzenbesitzern in der Tschechischen Republik durchgeführt.



Weitere Meldungen

Informationen zum tschechischen Tiernahrungsmarkt 2019

Zahlen und Fakten 2019 - herausgegeben vom Verband der Tiernahrungshersteller

[11.09.2020] mehr »

Billa verdoppelt in Tschechien Marktanteil, Umsatz, Filial- und Mitarbeiterzahl

REWE Group Austria setzt unverändert auf Auslandsexpansion und übernimmt - nach kartellrechtlicher Zustimmung der Europäischen Kommission am 27. April 2007 - unter dem Dach der EUROBILLA AG 97 Delvita-Märkte in der Tschechischen Republik

[01.06.2007] mehr »

BILLA baut mit dem Kauf von Delvita starke Marktposition in Tschechien aus

REWE Group Austria setzt unverändert auf Auslandsexpansion und übernimmt unter dem Dach von EUROBILLA die 95 Delvita-Märkte in der Tschechischen Republik

[18.11.2006] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2020 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction