PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Jobs und Karriere
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Zoofachhandel « Fressnapf « 

Jahresbilanz der Initiative „Fressnapf hilft!“: 165.400 Euro für Tier und Mensch

Die Dachinitiative „Fressnapf hilft!“ sammelte 2015 165.400 Euro für ausgewählte Einrichtungen und unterstützte Einzelprojekte wie den neuen Therapiehund für Annalena.



Fressnapf-Geschäftsführer Norbert Marschallinger
„Wir sind stolz auf die gemeinsam mit unseren Kunden erbrachte Spendenleistung", betont Norbert Marschallinger, Geschäftsführer Fressnapf Österreich.


Rasche Hilfe für Annalena

Neben reinen Geldspenden springt das Unternehmen auch dort ein, wo rasche Hilfe benötigt wird. Im Sommer 2015 machte eine Geschichte in den Medien Fressnapf auf das Schicksal der dreijährigen Annalena aus dem Burgenland aufmerksam.

Aufgrund einer schweren Diabeteserkrankung ist das Mädchen auf ihren Therapiehund angewiesen, der einem Rattengift-Köder zum Opfer fiel.

Fressnapf reagierte rasch und übernahm die Kosten für die Ausbildung eines neuen Diabetikerwarnhundes. „Das Training für Hund Fiona hat bereits begonnen und wird in etwa einem Jahr abgeschlossen sein“, so Marschallinger.

„Annalena hat ihren vierbeinigen Begleiter schon jetzt voll ins Herz geschlossen und wir freuen uns, dass er ihr das Leben mit ihrer Krankheit erleichtert.“

Gemeinsam erbrachte Spendenleistung

Im Rahmen der Initiative „Fressnapf hilft!“ wurden 2015 in den österreichischen Filialen 78.000 Stück „Fressnapf hilft!“-Aufkleber um je einen Euro gekauft.

Im Vergleich zum Vorjahr wurde der Erlös damit mehr als verdoppelt. 2015 veranstaltete Fressnapf auch die bei den Kunden beliebte und mittlerweile traditionelle Spendenaktion „Gib Pfötchen“.

Dabei zeigten Kundinnen und Kunden mittels eines Pfotenaufklebers Flagge für den Tierschutz. In Österreich wurden 61.600 Pfotensticker verkauft.

Weitere 25.800 Euro konnten durch die Spendenboxen in den Filialen gesammelt werden. Der daraus entstandene Gesamterlös von 165.400 Euro kommt zu 100 Prozent der „Fressnapf hilft!“-Initiative zu Gute.

Zur Stärkung der Beziehung zwischen Tier und Mensch

Drei Projekte werden von Fressnapf Österreich auf nationaler Ebene finanziell unterstützt: Der Lehrbauernhof „Neubauers Stadtstall“ in Salzburg, der Verein „e.motion“ für Equotherapie und die „Kinderburg Rappottenstein“.

Diese drei Einrichtungen wurden von Fressnapf ausgewählt, da sie klar zeigen, wie wichtig Tiere als Lebensbegleiter und Unterstützer des Menschen sind. „Gerne helfen wir dort, wo vorbildliche Arbeit zum Wohl der Tiere geleistet wird“, sagt Marschallinger.


Weitere Meldungen

Zwischen Jubiläum und Pandemie: Fressnapf Österreich mit größtem Umsatzwachstum der Unternehmensgeschichte

Fressnapf Österreich wächst weiter und verzeichnet im Jubiläumsjahr (30 Jahre Fressnapf) der Fressnapf Gruppe in der Bilanz 2020 einen Jahresumsatz von insgesamt 215 Millionen Euro

[25.02.2021] mehr »

Fressnapf Österreich bietet wieder "Fressnapf Reisen"

„Fressnapf Reisen“, eine Kooperation von Fressnapf Österreich und REWE Austria Touristik, ist auf die Urlaubsbedürfnisse von Hundehaltern und ihren Vierbeinern spezialisiert

[27.01.2021] mehr »

Fressnapf Österreich ist in der Online-Befragung von Q&A Insights Europe BV erneut Händler des Jahres

Fressnapf Österreich startet mit einer wichtigen Auszeichnung in das neue Jahr: Die Fachmarktkette für Heimtierbedarf setzt sich wieder als Händler des Jahres durch

[02.01.2021] mehr »

Fressnapf setzt ein Zeichen: Tiere sind kein Weihnachtsgeschenk

Während des Zeitraumes von 18.12. bis einschließlich 26.12.2020 werden keine Tiere wie Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Mäuse und Co. in den österreichischen Fressnapf-Filialen an Kunden abgegeben

[17.12.2020] mehr »

Fressnapf Österreich spendet 15.000 Euro an Gut Aiderbichl

Fressnapf ist Marktführer bei Tiernahrung und -zubehör in Österreich. Dem Unternehmen mit Sitz in Salzburg ist die Unterstützung in Not geratener Tiere ein großes Anliegen

[14.12.2020] mehr »

Goldener Fressnapf 2020 für tierisch engagierte Helden

Am 4. Oktober 2020, dem Welttierschutztag, ehrte Fressnapf Österreich das Engagement von Tierschützern und tierischen Helden mit dem „Tierisch engagiert“-Award 2020

[04.10.2020] mehr »

Marken-Oskar „Superbrand“ für Fressnapf Österreich

Bereits zum sechsten Mal in Folge wurde Fressnapf Österreich der Superbrands Award für innovative und erfolgreiche Marken verliehen. Das internationale Gütesiegel steht für herausragende Markenbekanntheit und positive Kundenbewertungen

[29.07.2020] mehr »

animalfriends.at und Fressnapf unterstützen sozial schwache Tierbesitzer in Wien

Großer Erfolg der Sammelaktion von Fressnapf Österreich und animalfriends.at für bedürftige Haustierbesitzer in Wien: Insgesamt wurden in den 22 Filialen Ware im Wert von 10.000 Euro an Tiernahrung und Zubehör gespendet

[07.07.2020] mehr »



-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2021 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction