PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Zoofachhandel « Fressnapf « 

Fressnapf: Generalversammlung in Krefeld

"Die Märkte werden nicht besser, der Preisdruck bleibt, und die Marge wächst nicht mehr.

Woher kommt also in Zukunft das Geld?" Mit dieser Frage umriss Prof. Dr. Joachim Zentes, Institut für Handel und Internationales Marketing, Uni Saarland, die aktuelle Situation im Handel. Rund 220 Fressnapf-Franchisepartner folgten interessiert dem Vortrag von Zentes, einem der Referenten bei der Generalversammlung am 18. Juni in Krefeld.


Die Fressnapf-Geschäftsführer (v.l.): Martin Luntscher, Marc Lukies, Michael Brackmann, Torsten Toeller

Trotz hart umkämpftem Markt und stagnierendem Konsum konnte Fressnapf im ersten Quartal 2005 ein Umsatzplus von 11,7 Prozent sowie 3,8 Prozent Wachstum auf bestehender Fläche verbuchen. "Im Vergleich zu anderen Handelsbranchen ist das sensationell", sagte Torsten Toeller, geschäftsführender Gesellschafter. Auch zukünftig will Fressnapf in den Standort Deutschland investieren und den Marktanteil weiter ausbauen, wie Toeller in seinem Vortrag betonte.

Neben den Themenschwerpunkten Markenbildung, Kundenorientierung und Mitarbeiterqualifizierung stand die Wahl der Beirats- und Ausschuss-Mitglieder auf dem Programm. Ein Highlight des Tages: Der Geschäftsführer des Deutschen Franchise Verbandes e.V. (DFV), Torben L. Brodersen, überreichte Torsten Toeller das DFV-Zertifikat. Dieses Zertifikat wird ausschließlich an Franchise-Unternehmen verliehen, die den standardisierten Anforderungen des DFV entsprechen. "Wir lernen, und wir werden immer besser", freute sich Toeller über die Auszeichnung.

www.fressnapf.de

27.6.2005

-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
© 2020 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction