PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Jobs und Karriere
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Zoofachhandel « Fressnapf « 

Fressnapf unterzeichnete Charta der Vielfalt

Für Unternehmen spielt Diversität eine zunehmend größere Rolle. Fressnapf geht diesbezüglich mit gutem Beispiel voran und unterzeichnete am 24. August 2016 die Charta der Vielfalt, eine Initiative der Wirtschaftskammer Österreich.

„Uns ist Vielfalt wichtig, da jeder Mitarbeitende durch seine unverwechselbare Individualität, seine unterschiedlichen Erfahrungen und Begabungen das Unternehmen Fressnapf Österreich ergänzt und bereichert“, sagt Katrin Wollinger-Derndorfer, HR-Leiterin Fressnapf Österreich.



Melanie Wawra, Referatsleitung Diversity und Wirtschaftspolitik (WK), Katrin Wollinger, Leitung Fressnapf HR, und Norbert Marschallinger, Geschäftsführer Fressnapf Österreich, bei der Urkundenübergabe
Dass bei der Zusammensetzung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine bunte Mischung nicht schadet,  davon ist Fressnapf überzeugt. Hier findet der junge Mann mit angeborenem  Sehfehler ebenso eine Arbeitsstelle wie die alleinerziehende Mutter von drei Kindern.


Um die bisherigen Maßnahmen für Diversität noch zu forcieren, unterzeichnete Fressnapf am 24. August 2016 die Charta der Vielfalt.

Damit bekennt sich der Händler für Heimtierbedarf ganz klar dazu, Vielfalt sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens zu respektieren und zu fördern. „Die Unterzeichnung der Charta der Vielfalt ist für uns nur der nächste Schritt, um für zukünftige Herausforderungen im Personalbereich gewappnet zu sein.

Frauenförderung sowie auch Maßnahmen bei der Rückkehr aus der Karenz gehören zu unseren wesentlichen Diversity-Schwerpunkten“, betont Fressnapf Geschäftsführer Norbert Marschallinger die Anliegen des Unternehmens.

Sechs Jahre Charta der Vielfalt

Seit 2010 gibt es die Charta der Vielfalt nun bereits. Ins Leben gerufen wurde sie von der Wirtschaftskammer Österreich. Neben namhaften österreichischen Unternehmen reiht sich nun auch Fressnapf in die Kette der Charta-Unterzeichner.

Allesamt sind sich einig darüber, dass Diversität nicht nur einen Wettbewerbsvorteil für das eigene Unternehmen bedeutet, sondern auch positive Auswirkungen auf die Gesellschaft hat.
Als öffentliches, freiwilliges Bekenntnis geht die Charta davon aus, dass Vielfalt zu den Wesenszügen Europas gehört und dass die Vorteile, die sie birgt, voll und ganz ausgeschöpft werden sollen.

Zudem profitieren die Unterzeichner der Charta von einem regen Informations- und Erfahrungsaustausch, der nun auch Fressnapf bei der Weiterentwicklung seines Diversitätskonzepts zugutekommen wird.


Weitere Meldungen

09.07.2021   Fressnapf-Exklusivmarke SELECT GOLD jetzt auch mit Insektenprotein   »
30.06.2021   Der „Goldene Fressnapf“ 2021: Tierisch Engagiert-Awards für tierisch engagierte Tierschützer in Zeiten der Pandemie   »
27.04.2021   Neue Fressnapf Filiale in Graz   »
16.03.2021   Fressnapf-Filiale in Wiener Neudorf modernisiert   »
25.02.2021   Zwischen Jubiläum und Pandemie: Fressnapf Österreich mit größtem Umsatzwachstum der Unternehmensgeschichte   »
27.01.2021   Fressnapf Österreich bietet wieder "Fressnapf Reisen"   »
02.01.2021   Fressnapf Österreich ist in der Online-Befragung von Q&A Insights Europe BV erneut Händler des Jahres   »
17.12.2020   Fressnapf setzt ein Zeichen: Tiere sind kein Weihnachtsgeschenk   »
14.12.2020   Fressnapf Österreich spendet 15.000 Euro an Gut Aiderbichl   »
04.10.2020   Goldener Fressnapf 2020 für tierisch engagierte Helden   »
29.07.2020   Marken-Oskar „Superbrand“ für Fressnapf Österreich   »
07.07.2020   animalfriends.at und Fressnapf unterstützen sozial schwache Tierbesitzer in Wien   »
15.06.2020   Neue Fressnapf-Filiale in Wien-Floridsdorf   »
21.04.2020   Flexibles und mobiles Arbeiten bei Fressnapf Österreich   »
07.04.2020   Tierschutzverein Infinite und Fressnapf unterstützen sozial schwache Tierbesitzer in der Region Wiener Neustadt   »
12.03.2020   Fressnapf stromt sich energiesparend in die Zukunft   »
14.02.2020   Rekordjahr für Fressnapf Österreich   »
04.02.2020   Katzen-Fachwissen: Fressnapf bildet 15 neue Katzenexperten aus​   »
14.01.2020   Fressnapf Österreich ist Händler des Jahres 2019 in der Kategorie Zoo und Garten   »
27.02.2019   Fressnapf Österreich steigert Gesamtumsatz auf allen Kanälen   »
15.10.2018   Österreichs tierische Helden 2018   »
24.04.2018   „Fressnapf hilft!“ unterstützt Equotherapie-Verein e.motion   »
29.03.2018   Thomas Kerschbaumer ist neuer Sales Director bei Fressnapf Österreich   »
05.03.2018   Fressnapf Österreich steigerte im Jahr 2017 den Umsatz um 3,3 Prozent   »
26.01.2018   Größte Fressnapf-Filiale Österreichs eröffnet   »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2021 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction