PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marken

-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Zoofachhandel « Fressnapf « 

Fressnapf stromt sich energiesparend in die Zukunft

Die neue LED Außenwerbefläche der Fressnapf Filiale Wals bei Salzburg

Jeder kann seinen Teil zum Umweltschutz beitragen. Deshalb wurde am internationalen Tag des Energiesparens am 5. März bei Fressnapf ein nachhaltiges Stromspar-Projekt abgeschlossen: Alle Leuchtwerbeflächen in den 133 Filialen wurden auf modernste stromsparende LED-Technik umgestellt.

Damit reduziert der Marktführer bei Tierfutter und -zubehör den Stromverbrauch pro Jahr um 135.000 Kilowattstunden (kWh), dies entspricht dem Stromverbrauch von 30 österreichischen Haushalten. Mit dieser Umstellung konnte die CO2-Emission um über 71 Tonnen reduziert werden.



Neu beleuchtete Aussenwerbefläche der Fressnapf-Filiale Wals/Salzburg
Energie ist einer unserer wichtigsten Ressourcen in den Filialen. Für Fressnapf ist es wichtig energieschonend zu arbeiten und energieeffizient zu wirtschaften. Bei der laufenden Modernisierungswelle des „Projekt 2025“ wurde der Klimaschutz großgeschrieben. So kommt bei der Umstellung der Leuchtwerbeflächen nur noch modernste LED-Technik zum Einsatz.


„Fressnapf setzt sich nicht nur für die Beziehung von Mensch und Tier ein, als verantwortungsvolles Unternehmen ist uns auch umweltbewusstes Handeln wichtig. Mit dem konsequenten Wechsel auf LED schalten wir einen großen Stromverbraucher aus und leisten einen wertvollen Beitrag zum Energiesparen“, erklärt Hermann Aigner, Geschäftsführer Fressnapf Österreich.

In den vergangen 12 Monaten haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fressnapf Facilitymanagements die Lampen auf rund2.250 m² Leuchtwerbeflächen in ganz Österreich getauscht. Die neuen LED-Leuchtmittel verbrauchen bei gleicher Helligkeit deutlich weniger Strom und zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus. Ebenso wurde der Stromverbrauch bei Leuchtflächen um 82 Prozent reduziert.

Jedes Jahr spart Fressnapf Österreich damit 135.000 kWh Strom. Somit wurde die CO2-Emission um über 71 Tonnen reduziert. Gesamt entspricht die Einsparung von 135.000 kWh dem Stromverbrauch von 45 österreichischen Haushalten (gerechnet mit einem Jahresverbrauch von 3.000 kWh).



Weitere Meldungen

Flexibles und mobiles Arbeiten bei Fressnapf Österreich

Die Herausforderungen der aktuellen Situation zeigen, wie wichtig flexibles, digitales Arbeiten ist. Mit NFON Österreich realisiert Fressnapf eine Cloud-Lösung für die gesamte Telefonie im Unternehmen

[21.04.2020] mehr »

Tierschutzverein Infinite und Fressnapf unterstützen sozial schwache Tierbesitzer in der Region Wiener Neustadt

Unter normalen Bedingungen bringt der Tierschutzverein Infinite Tiernahrung, die in den Futterbox der beiden Fressnapf-Märkte Wiener Neustadt gesammelt wird, zu notleidenden Hunden nach Ungarn

[07.04.2020] mehr »

Rekordjahr für Fressnapf Österreich

Fressnapf Österreich wächst weiter und verzeichnet, zum 30jährigen Jubiläum der Fressnapf Gruppe, in der Bilanz 2019 ein Rekordergebnis

[14.02.2020] mehr »

Katzen-Fachwissen: Fressnapf bildet 15 neue Katzenexperten aus​

Katzen sind die beliebtesten Haustiere Österreichs. Laut Statistik Austria leben 1,6 Millionen Katzen in 808.000 österreichischen Haushalten

[04.02.2020] mehr »

Fressnapf Österreich ist Händler des Jahres 2019 in der Kategorie Zoo und Garten

Fressnapf Österreich ist der beliebteste Zoofachhändler und Gesamtsieger in der Kategorie "Zoo und Garten" in Österreich

[14.01.2020] mehr »

Fressnapf Österreich steigert Gesamtumsatz auf allen Kanälen

2018 hat Fressnapf Österreich sein profitables Wachstum fortgesetzt: Ein Gesamtumsatz von 173,5 Millionen Euro markiert ein neues Rekordjahr

[27.02.2019] mehr »

Österreichs tierische Helden 2018

Österreichs tierische Helden wurden am 12. Oktober auf der Wiener summerstage zum fünften Mal mit den „Fressnapf hilft!“-Awards ausgezeichnet

[15.10.2018] mehr »

„Fressnapf hilft!“ unterstützt Equotherapie-Verein e.motion

Zum zwanzigjährigen Jubiläum des Vereines e.motion überreichte „Fressnapf hilft!“ einen Jubiläumsscheck in Höhe von 10.000 Euro

[24.04.2018] mehr »




-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2020 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction