PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marken

-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Zoofachhandel « Fressnapf « 

Fressnapf Österreich steigert Umsatz auf 141 Millionen Euro

Fressnapf erzielt im Geschäftsjahr 2012 in Österreich einen neuen Rekordumsatz von 141 Millionen Euro - ein Plus von sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die österreichischen Tierbesitzer vertrauen auf die fachliche Kompetenz und Qualität von Fressnapf.



Fressnapf Österreich-Geschäftsführer Norbert Marschallinger
„Die Produktvielfalt sowie auch Qualität zu günstigen Preisen gepaart mit kompetenter Beratung sind wichtige Faktoren für unseren Unternehmenserfolg“, sagt Norbert Marschallinger, Geschäftsführer Fressnapf Österreich.


Fressnapf Österreich mit Rekordjahr 2012

Im Geschäftsjahr 2012 steigerte das Unternehmen den Gesamtumsatz gegenüber dem Vorjahr um sieben Prozent auf 141 Millionen Euro. Im Jahr zuvor hat der Umsatz 132 Millionen Euro betragen. „Wir haben die von uns gesteckten Wachstumsziele übertroffen und setzen damit den Kurs des profitablen Wachstums erfolgreich fort“, so Norbert Marschallinger. Auch 2013 wird mit einem weiteren Wachstum gerechnet.

Mit derzeit 113 Fressnapf-Filialen und den zur Fressnapf-Gruppe gehörenden 5 Megazoo- sowie 5 EQUIVA-Filialen für den Bereich Reitsport ist das Unternehmen einer ständigen Expansion in Österreich ausgesetzt. Mit insgesamt 1,3 Millionen Katzen und 640.000 Hunden in Österreich ist ein entsprechender Bedarf an Tiernahrung und -zubehör gegeben.

"Die Produktvielfalt sowie auch Qualität zu günstigen Preisen gepaart mit kompetenter Beratung sind wichtige Faktoren für unseren Unternehmenserfolg“, so Marschallinger. Zu den Fressnapf-Stärken zählen hochwertige Eigenmarken, ein großes Produktsortiment sowie eine hohe fachliche Kompetenz und ein umfangreicher Service.

„Unsere motivierten und gut ausgebildeten Mitarbeitenden sind ein wichtiger Bestandteil des Fressnapf-Erfolges“, sagt Norbert Marschallinger.

Fressnapf expandiert 2013 weiter

Damit sich der Kunde beim Einkauf wohlfühlt und in den Filialen leicht zu Recht findet werden 15 bestehende Fressnapf-Filialen nach dem revolutionären Future-Store-Konzept erneuert.

Das Fressnapf Future-Store-Konzept verbindet ein kundenfreundliches Informationssystem mit emotionalen Großbildern. Dadurch wird den Kunden die Orientierung nach Tierarten erleichtert. “Unsere Kunden sollen sich, wenn sie das Geschäft betreten, sofort wohl fühlen.

Darum wird viel Wert darauf gelegt, die bestehenden Märkte hell und freundlich zu gestalten“, stellt Norbert Marschallinger fest. Dieses Expansionstempo wird bis zum Jahr 2015 beibehalten: Fressnapf Österreich wird dann mit 125 Filialen flächendeckend vertreten sein.

Soziale Verantwortung im Fokus

Einen neuen Rekord gab es auch im Bereich der sozialen Verantwortung. Bei der Aktion „Gib Pfötchen!“ ist dank der Fressnapf-Kunden österreichweit die Rekordsumme von 20.000 Euro zusammengekommen.

Die Kunden konnten bei dieser Aktion zwischen dem Welttierschutztag (4. Oktober) und dem 31. Dezember 2012 für einen Euro einen Pfötchen-Aufkleber zugunsten des Vereins „Starke Pfoten“ kaufen.

Ebenfalls wurden 2012 von Fressnapf Österreich über 18 Tonnen Tierfutter an zahlreiche Tierheime im gesamten Bundesgebiet gespendet. Darüber hinaus erhielten die Tierschutzeinrichtungen auch umfassende Sachspenden. Die gespendete Futtermenge ergibt in aufeinandergestapelten Dosen der Eigenmarke „real nature“ eine Höhe von 282.100 Metern.

Dies ist siebenmal höher als der Stratos Sprung von Felix Baumgartner. "Es ist jedes Mal wieder ein bewegender Augenblick, wenn wir sehen, wie sinnvoll unsere Spenden verwendet werden und welche Freude wir damit Menschen und Tieren bereiten", so Marschallinger.

Fressnapf Österreich ist Superbrand 2013

Fressnapf Österreich erhält von Superbrands International den Superbrand Award 2013. Diese Auszeichnung beweist, dass Fressnapf seinen Kunden bei täglichen Entscheidungen zu tierischen Fragen hilft. Fressnapf wurde durch eine GfK-Verbraucherumfrage und eine Expertenjury zur „Superbrand“ gewählt.

Diese Auszeichnung zeigt, welche Marken in Österreich ihren Mitbewerbern als Beispiel und Inspiration für die eigene Markenentwicklung dienen können, um sich weiterzuentwickeln und von ihnen zu lernen. „Eine Superbrand-Auszeichnung ist eine große Ehre. Sie zeigt, dass wir von unseren Kunden als kompetenter Partner im Bereich Tierfutter und -zubehör wahrgenommen werden“, sagt Marschallinger.

Europaweit bereits über 1.240 Fressnapf-Filialen - mit über 1,46 Milliarden Euro Gesamtumsatz

Österreich ist der erfolgreichste Markt der deutschen Fressnapf-Gruppe. Europaweit bestehen aktuell über 1.240 Fachmärkte in 12 Ländern: Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz, Belgien, Dänemark, Ungarn, Österreich, Luxemburg, Frankreich, Italien, Irland und Polen. Der Gesamtumsatz der Fressnapf-Gruppe lag im Geschäftsjahr 2012 bei 1,46 Mrd. Euro. „Die Ergebnisse der Fressnapf-Gruppe machen mich sehr stolz.

Sie beweisen, dass unsere Franchisepartner und Mitarbeiter europaweit einen tollen Job machen und unsere Kunden dies auch honorieren“ sagt Torsten Toeller, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von Fressnapf.

www.fressnapf.at


Weitere Meldungen

29.07.2020   Marken-Oskar „Superbrand“ für Fressnapf Österreich   »
07.07.2020   animalfriends.at und Fressnapf unterstützen sozial schwache Tierbesitzer in Wien   »
15.06.2020   Neue Fressnapf-Filiale in Wien-Floridsdorf   »
21.04.2020   Flexibles und mobiles Arbeiten bei Fressnapf Österreich   »
07.04.2020   Tierschutzverein Infinite und Fressnapf unterstützen sozial schwache Tierbesitzer in der Region Wiener Neustadt   »
12.03.2020   Fressnapf stromt sich energiesparend in die Zukunft   »
14.02.2020   Rekordjahr für Fressnapf Österreich   »
04.02.2020   Katzen-Fachwissen: Fressnapf bildet 15 neue Katzenexperten aus​   »
14.01.2020   Fressnapf Österreich ist Händler des Jahres 2019 in der Kategorie Zoo und Garten   »
27.02.2019   Fressnapf Österreich steigert Gesamtumsatz auf allen Kanälen   »
15.10.2018   Österreichs tierische Helden 2018   »
24.04.2018   „Fressnapf hilft!“ unterstützt Equotherapie-Verein e.motion   »
29.03.2018   Thomas Kerschbaumer ist neuer Sales Director bei Fressnapf Österreich   »
05.03.2018   Fressnapf Österreich steigerte im Jahr 2017 den Umsatz um 3,3 Prozent   »
26.01.2018   Größte Fressnapf-Filiale Österreichs eröffnet   »
01.12.2017   Neuer Fressnapf-Markt in Zwettl   »
09.10.2017   Rekord-Jubiläums-Spende der Initiative „Fressnapf hilft!“   »
08.09.2017   Fressnapf Jubiläum: Steirerin gewinnt Traum-Auto Audi Q2   »
02.08.2017   Fressnapf schenkt Mitarbeiterinnen Sozialtag   »
21.06.2017   Fressnapf Österreich zum 5. Mal Superbrand   »
15.06.2017   20-Jahre-Fressnapf-Sommerfest   »
09.06.2017   Neuer Fressnapf-Markt in Mattighofen   »
03.04.2017   Fressnapf Österreich feiert Rekordumsatz und Jubiläum   »
16.02.2017   Jahresbilanz der Spendeninitiative „Fressnapf hilft!“: 335.000 Euro für Mensch und Tier   »
06.12.2016   Fressnapf bildete Mitarbeiterinnen zu Katzenexpertinnen aus   »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2020 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction