PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Jobs und Karriere
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Zoofachhandel « Kölle Zoo in Österreich « 

Megazoo Österreich wird Kölle Zoo: Fressnapf-Gruppe bringt ihre fünf Standorte in die Kölle Zoo Holding ein

Derzeit erfolgt die Einbringung der fünf österreichischen Megazoo-Standorte in die Holding des deutschen Heimtier- und Erlebnisflächenspezialisten Kölle-Zoo.

Die Fressnapf-Gruppe erhält für die Einbringung Anteile an der Kölle Zoo Holding und baut damit die intensive Zusammenarbeit weiter aus. Über die Details der Vereinbarung haben beide Parteien das übliche Stillschweigen vereinbart.



Matthias Pohl (links), geschäftsführender Gesellschafter von Kölle-Zoo sowie Torsten Toeller, Gründer und Inhaber der Fressnapf-Gruppe
Für die bestehenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die österreichischen Kunden hat der Namenswechsel keine Auswirkungen.


Die Märkte werden sukzessive auf das neue Konzept umgestellt.

Torsten Toeller, Gründer und Inhaber der Fressnapf-Gruppe, bewertet die Einbringung der fünf Megazoo-Standorte extrem positiv: „Kölle-Zoo ist in Deutschland der ausgewiesene Spezialist für die Erlebnisfläche.

Für die fünf österreichischen Megazoo-Standorte ist unsere Einbringung ein klares Signal für die Zukunft. Insbesondere, um sich den stetig verändernden Ansprüchen der Heimtierbranche erfolgreich zu stellen.“

Matthias Pohl, geschäftsführender Gesellschafter von Kölle-Zoo, rechnet mit einer reibungslosen, schrittweisen Eingliederung der fünf österreichischen Standorte in die Kölle-Zoo-Gruppe: „Die vielen Schnittstellen zwischen Megazoo Österreich und unserem Unternehmen erleichtern die neue Ausrichtung der Märkte enorm. Dazu gehört beispielsweise der hohe Serviceanspruch, der auch in unseren Märkten bereits gelebt und durch Kölle-Zoo täglich neu gedacht wird.“



Weitere Meldungen

Umbau der Kölle Zoos in Wien und Brunn abgeschlossen: Umsätze auf Rekordniveau nach Umbau

Mit Wien und Brunn erstrahlen nach rund dreimonatigem Umbau die ersten österreichischen Kölle Zoo-Erlebnismärkte in neuem Glanz und setzen Maßstäbe in Sachen Heimtier-Shopping

[16.09.2020] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2021 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction