PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marken

-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Zoofachhandel « Futterhaus Österreich « 

Rekordumsatz für Das Futterhaus Österreich im Jahr 2019

Das Futterhaus Österreich erzielte im vergangenen Wirtschaftsjahr einen erneuten Umsatzzuwachs und setzt künftig auf Digitalisierung und Nachhaltigkeit.

40,3 Millionen Euro konnte Das Futterhaus Österreich 2019 erwirtschaften. Dies bedeutet ein Umsatzplus von 3,7 Prozent und einen neuen Rekord in der Geschichte des Heimtierfachmarktes. Betrachtet man die gesamte Futterhaus-Unternehmensgruppe, so konnten im vergangenen Jahr 401 Millionen Euro Umsatz generiert werden.  



Norbert Steinwidder
„Die steigenden Zahlen zeigen, dass wir uns am österreichischen Markt erfolgreich etabliert haben und der Konsument trotz des boomenden Onlinehandels individuelle und persönliche Beratung wünscht. Deshalb werden wir uns auch künftig auf gute Beratung, eine große Marken- und Sortimentsvielfalt sowie ein attraktives Angebot fokussieren,“ so der Geschäftsführer vom Futterhaus Österreich, Norbert Steinwidder.


Die Qualität und das attraktive Preis-Leistungsverhältnis der Eigenmarken werden von den Kunden besonders goutiert. Ausgesprochen gut angenommen wird auch das neue Shop-Konzept, welches in Klosterneuburg und Oberwart bereits umgesetzt wurde. Dieses bietet Heimtierhaltern ein spezielles Ambiente und ist von ruhigen Farbtönen, offenen und übersichtlichen Gängen sowie einem ausgefeilten Beleuchtungskonzept geprägt.

Die zweitgrößte Zoofachhandelskette Österreichs betreibt mittlerweile 42 Filialen im österreichischen Raum und wird auch 2020 weiter expandieren. „Der Fokus unserer Expansion richtet sich auf eine Verdichtung des Filialnetzes. Aktuell ist die Eröffnung von vier weiteren Standorten geplant“, so Steinwidder.

Innovation und Nachhaltigkeit

Die Themen „Digitalisierung“ und „Nachhaltigkeit“ spielen in der Unternehmensphilosophie des Futterhauses ebenso eine wesentliche Rolle. Durch die Implementierung neuer digitaler Systemlandschaften sollen Geschäftsprozesse optimiert werden.

Im Bereich der Nachhaltigkeit hat Das Futterhaus Österreich, das bereits über eine ÖKOPROFIT-Zertifizierung verfügt sowie über eine klimaneutrale Zentrale in Judenburg, durch den Verzicht auf Plastiksäcke im Jahr 2017 eine Vorreiterstellung eingenommen.

Künftig werden in der Zentrale, aber auch in den Filialen zusätzliche Vorkehrungen getroffen, um eine weitere CO2 Reduktion erreichen zu können. Ebenso sind bewusstseinsbildende Maßnahmen für die Optimierung des Ressourceneinsatzes bei den MitarbeiterInnen geplant.

„Das muss Liebe sein“

Unter dem Motto: „Das muss Liebe sein“, wird Das Futterhaus  mit einer neuen Kampagne aufhorchen lassen, die das besondere Verhältnis zwischen Halter und Tier mit einem Augenzwinkern in den Mittelpunkt stellen wird. Ziel der neuen Kampagne ist, das Markenprofil zu schärfen, um sich im Wettbewerbsumfeld klarer positionieren zu können.

Die Österreich Zentrale von Das Futterhaus Österreich ist in Judenburg im obersteirischen Murtal angesiedelt. Das Franchisesystem beschäftigt hierzulande rund 280 Mitarbeiter und eröffnete 2009 seinen ersten Markt in Graz.

Seit diesem Zeitpunkt wächst der Heimtierfachmarktanbieter ständig und konnte sich als zweitgrößte Zoofachhandelskette in Österreich etablieren. Die Mitarbeiter werden unter anderem in der hauseigenen Akademie „Das Futterhaus“ in Elmshorn (Deutschland) ausgebildet. Das Unternehmen ist vollzertifiziertes Mitglied des Österreichischen Franchiseverbandes und konnte seine Qualität durch den mehrmaligen Gewinn des Franchise-Awards unter Beweis stellen.


Weitere Meldungen

Erneute ÖKOPROFIT Zertifizierung für das Futterhaus

Das Futterhaus Österreich zeigt, dass sich Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Wirtschaft gut kombinieren lassen und wurde daher in diesem Jahr erneut mit der  ÖKOPROFIT Zertifizierung ausgezeichnet

[29.01.2020] mehr »

Futterhaus-Hundewandertag am Nationalfeiertag 2019

Zum zweiten Mal veranstaltete das Futterhaus Österreich unter dem Motto „Fit mach mit“ einen nationalen Hundewandertag in Judenburg

[26.10.2019] mehr »

Hunde-Sticker-Album für den guten Zweck im Futterhaus Österreich

Zum zehnjährigen Bestehen hat sich das Futterhaus Österreich für seine kleinsten Kunden etwas besonders einfallen lassen, nämlich das „Wuff, Wuff - Sticker-Album.“

[11.02.2019] mehr »

Futterhaus Österreich feiert zehnjähriges Bestehen

Das Futterhaus Österreich – die zweitgrößte Zoofachhandelskette Österreichs feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen am österreichischen Markt.

[01.02.2019] mehr »

ÖKOPROFIT Zertifizierung für das Futterhaus Österreich

Das Futterhaus Österreich wurde mit der ÖKOPROFIT Zertifizierung ausgezeichnet. Dies spiegelt die ökologische Verantwortung des Heimtierfachmarktes wider

[18.01.2019] mehr »

Erfolgreicher erster Hundewandertag vom Futterhaus Österreich

„Fit mach mit“, hieß es am Nationalfeiertag nicht nur für Zweibeiner, auch Vierbeiner wurden zu einem Fitmarsch geladen und zwar vom Futterhaus Österreich

[26.10.2018] mehr »

Erster nationaler „Fit mach mit – Hundewandertag“

Unter dem Motto: „Fit mach mit“, veranstaltet das Futterhaus Österreich am Nationalfeiertag den ersten nationalen Hundewandertag. Schauspielerin Kristina Sprenger wird mit ihrer Magyar-Vizsla-Hündin Vroni mit dabei sein

[12.09.2018] mehr »

Futterhaus Österreich erweitert Eigenmarken-Sortiment

Das Sortiment der naturnahen Eigenmarke Wildkind wird durch Katzen-Produkte erweitert

[31.08.2018] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2020 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction