PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Jobs und Karriere
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Zoofachhandel « Futterhaus Österreich « 

Futterhaus Österreich erweitert Eigenmarken-Sortiment

Das Sortiment der naturnahen Eigenmarke Wildkind wird durch Katzen-Produkte erweitert

Hunde und Katzen haben vor Urzeiten eine erstaunliche Wandlung vollzogen und entwickelten sich von ihren wilden Vorfahren zu unseren heutigen vierbeinigen Freunden. Eine enge Verbindung zu ihren wilden Verwandten macht sich aber auch heute noch bemerkbar.

Dieser Aspekt wurde bei der Entwicklung der Futterhaus-Eigenmarke Wildkind berücksichtigt. Die Marke zeichnet sich durch naturnahe Rezepte aus, welche in Kooperation mit Tierärzten und Tierexperten entwickelt wurden.

Die große Sortenvielfalt der Wildkind-Produkte unterstützt das ursprüngliche Ernährungsverhalten der Vierbeiner, und sorgt dadurch für eine gute Verträglichkeit, auch bei ernährungssensiblen Hunden oder Katzen.

„Unsere Wildkind-Produkte haben einen hohen Fleischanteil, sind getreide- und zuckerfrei und alle Varianten der Trocken- und Nassnahrung enthalten keine künstlichen Farb- und Geschmackstoffe sowie chemischen Konservierungsmitteln. Zudem werden Wildkind-Produkte unter höchsten Qualitätsstandards hergestellt“, so der Geschäftsführer Norbert Steinwidder.

Bisher wurden Wildkind-Produkte nur für Hunde angeboten. Nun wurde das Sortiment aber durch Wildkind Cat erweitert. Die neue Produktlinie ist in 16 verschiedenen Sorten erhältlich.

Auch bei diesen Rezepturen wurde berücksichtigt, dass Katzen einen hohen Bedarf an tierischen Proteinquellen haben. Daher bestehen die Nahrungsmittel zum größten Teil aus Fleisch und nur zu wenigen Teilen aus weiteren ausgesuchten Zutaten, wie Beeren, hochwertigen Ölen und Katzenminze.

Wildkind Cat Produkte sind ab sofort in allen Futterhaus Märkten erhältlich und machen sich durch die Augen einer Falbkatze, auch afrikanische Wildkatze genannt, welche im Logo der Wildkind Cat Produkte angebracht wurden, ersichtlich.

Die Österreich Zentrale von Das Futterhaus Österreich ist in Judenburg im obersteirischen Murtal angesiedelt. Das Franchisesystem beschäftigt hierzulande rund 250 Mitarbeiter und wurde 2009 von Geschäftsführer Norbert Steinwidder von Deutschland nach Österreich gebracht.

Seit diesem Zeitpunkt wächst der Heimtierfachmarktanbieter ständig und konnte sich zur zweitgrößten Zoofachhandelskette in Österreich etablieren. Die Mitarbeiter werden in der hauseigenen Akademie „Das Futterhaus“ in Elmshorn/D ausgebildet.

Das Unternehmen ist vollzertifiziertes Mitglied des Österreichischen Franchiseverbandes und konnte seine Qualität durch den mehrmaligen Gewinn des Franchise-Awards unter Beweis stellen.


Weitere Meldungen

Gold Auszeichnung für DAS FUTTERHAUS Österreich

Mit einem hervorragenden Ergebnis ist DAS FUTTERHAUS Österreich wegen der Zufriedenheit seiner Franchisenehmer mit dem igenda-Gold-Award ausgezeichnet worden

[13.09.2021] mehr »

DAS FUTTERHAUS: 16 Prozent Zuwachs im ersten Halbjahr 2021

Die DAS FUTTERHAUS Unternehmensgruppe konnte ihre Umsätze im ersten Halbjahr erneut erfolgreich zweistellig steigern: Mit einem Plus von 16 Prozent erwirtschaftete das Unternehmen, das auch 46 Standorte in Österreich betreibt, einen Systemumsatz von 247 Mio. Euro

[13.08.2021] mehr »

DAS FUTTERHAUS: Neuer Markt in Ybbs an der Donau

Am 2. Juni 2021 eröffnet die DAS FUTTERHAUS-Unternehmensgruppe ihren insgesamt 400. Markt in Ybbs an der Donau. Auf einer Verkaufsfläche von 470 m2 bietet die neue Filiale im „FMZ Kaufein“ alles was das Haustierherz begehrt

[04.06.2021] mehr »

Das Futterhaus Österreich zieht Bilanz: Umsatzwachstum 2020 liegt weit über den Erwartungen

Der Fachmarkt für Heimtierfreunde kann mit einem Plus von 14,1 Prozent auf ein wirtschaftlich erfolgreiches Jahr zurückblicken. 2020 erwirtschaftete Das Futterhaus Österreich einen Gesamtumsatz von 45,9 Millionen Euro (2019: 40,3 Millionen Euro)

[16.02.2021] mehr »

Futterhaus AT verkauft Kunstkalender von Menschen mit Beeinträchtigungen

Das Futterhaus AT hat sein Produktsortiment um einen Kunstkalender mit Tiermotiven erweitert. Dieser besondere Kalender steht unter einem sozialen Aspekt, er wurde vom Verein Simultania Liechtenstein kreiert

[02.12.2020] mehr »

Erneute ÖKOPROFIT Zertifizierung für das Futterhaus

Das Futterhaus Österreich zeigt, dass sich Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Wirtschaft gut kombinieren lassen und wurde daher in diesem Jahr erneut mit der  ÖKOPROFIT Zertifizierung ausgezeichnet

[29.01.2020] mehr »

Rekordumsatz für Das Futterhaus Österreich im Jahr 2019

Das Futterhaus Österreich erzielte im vergangenen Wirtschaftsjahr einen erneuten Umsatzzuwachs und setzt künftig auf Digitalisierung und Nachhaltigkeit

[21.01.2020] mehr »

Futterhaus-Hundewandertag am Nationalfeiertag 2019

Zum zweiten Mal veranstaltete das Futterhaus Österreich unter dem Motto „Fit mach mit“ einen nationalen Hundewandertag in Judenburg

[26.10.2019] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2022 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction