PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marken

-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Industrie und Großhandel « 

Das geliebte Haustier: Trends für den Hasen 2016

Für unsere Haustiere gibt es viele Dinge um diese zu verwöhnen. Da steht so manches auf der Einkaufsliste, was im kommenden Jahr im Trend liegen wird.

Das gilt auch für unsere kleinen sehr sozialen Hasen. Zum Stöbern kann man hier gerne einmal auf der Seite tiershop.de vorbei schauen und sich inspirieren lassen. Zum Beispiel über einen Hasenstall aus Holz.

Ein Haus für den Hasen



Kaninchenstall Lilly Holz
Vor dem Kauf von einem Stall aus Holz sollte man sich genau informieren, was genau gesucht wird. Der neue Stall soll schließlich auch unseren Hasen gefallen. Und hier sollte nicht nur das Design entscheiden, sondern auch die Bedürfnisse des Hasen. Der eine Hase mag es gerne sich im Stroh zu verstecken.


Ein anderes Tier ist vielleicht sehr aktiv und neugierig. Für diese munteren Gesellen sollte man schon auf viel Bewegungsfreiheit achten, damit sie sich wohlfühlen in ihrem zu Hause.

Um auf eine passende Idee zu kommen kann man sich im Vorfeld verschiedenste Modelle auf tiershop.de ansehen.

Es gibt Ställe mit doppeltem Stockwerk, einige, die hell sind, andere wieder mit geschlossenen Wänden und Fenstern darin. Es gibt Käfige mit und ohne Auslauf und in Manchen gibt es gemütliche Ecken und Winkel zum schlafen.

Welches Modell passt zu mir und meinem Hasen und warum sollte es aus Holz sein?

Wie man beim Stöbern auf tiershop.de sehen kann, gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Ausführungen. Wenn man sich für einen Stil entschieden hat, kann es mit der Baumaterial weiter gehen.

Im Trend liegt 2016 definitiv ein Stall aus Holz. Das ist einfach natürlich. Sehr schön wirkt es, wenn man den Stall im Garten aufbauen möchte. Dort harmoniert Holz als Material viel besser mit der Umgebung und ist für den Besitzer auch ganz hübsch an zu sehen.



Kaninchenstall Helen Holz

Für den Hasen hat dieser Trend den Vorteil, dass Holz keine künstlichen Gerüche hat. Auch gelangen künstliche Bestandteile beim Knabbern nicht in den Magen.

Noch ein Pluspunkt für den neuen Trend ist, dass Holzkäfige die Temperatur im Inneren viel besser regulieren können. Hitze und auch Kälte werden überwiegend draußen gehalten.


Gibt es moderne Holzkäfige?

Es gibt die verschiedensten Holzkäfige, die sich perfekt in die eigene Wohnlandschaft integrieren lassen. Es gibt sehr klassische Modelle, die vor allem praktisch sein sollen, aber auch Verspielte.

Hier werden jedem Hasenhalter fast alle Perspektiven offen gelassen. Wie man auf tiershop.de an den kleinen Häusern sehen kann, gibt es für jeden Geschmack etwas Anderes. Wie fantasievoll wir die Gehege gestalten, wird den Hasen egal sein, solang auch im Jahr 2016 leckeres Futter darin stehen wird.

Dies sind nun wirklich Dinge, die den Holzstall für das geliebte Haustier Hase einfach zum Trend in 2016 machen.


Weitere Meldungen

mytaxi Kampagne mit Snacks von Whiskas und Pedigree

Anlässlich des Welttierschutztages am 4. Oktober 2018 erhalten Fahrgäste, die von 4. bis 11. Oktober 2018 in Wien mit mytaxi fahren, ein gratis Leckerli von Whiskas oder Pedigree

[02.10.2018] mehr »

Purina spendet 161.044 Portionen Tierfutter an Tierheime

Das Spendenergebnis der Purina Initiative „Zeig Schnauze“ übertrifft mit 161.044 gefüllten Tierfutternäpfen alle Erwartungen

[26.09.2018] mehr »

Essmann: „Verbot von Katzen und Hunden im Zoofachhandel ist absoluter Nonsens“

Forderung nach Verbot spielt illegalen Tierhändlern in die Hände – Branchensprecher Essmann: „Fachhandel ist die einzige kontrollierte Stelle, die sich an das Tierschutzgesetz hält“

[26.09.2018] mehr »

Wiener Zoofachhandel in Zahlen: steigende Qualität und zusätzliche Services

Der Zoofachhandel hat erstmals seine Mitglieder befrag: Die erhobenen Daten zeigen, dass das Geschäft weit über den Verkauf von Tieren hinausgeht.

[18.09.2018] mehr »

Bayer Animal Health und NeuroCycle Therapeutics unterzeichnen globale Lizenzvereinbarung

Bayer stärkt sein Portfolio für Haustiere mit neuen Behandlungsmöglichkeiten von Neurocycle Therapeutics für Allergien

[12.09.2018] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2018 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction