PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Jobs und Karriere
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Industrie und Großhandel « Mars Austria « 

Mit Pedigree und Whiskas werden „tierische“ Herzenswünsche schwerkranker Kinder wahr

Großer Erfolg: für die Stiftung Kindertraum hat Mars Austria im vergangenen Herbst 25.000 Euro gesammelt

Seit vielen Jahren setzt sich Mars Austria mit den Marken Pedigree und Whiskas für die Förderung der Mensch-Tier-Beziehung ein und unterstützt zahlreiche Projekte, um die Welt zu einem besseren Ort für Menschen und „ihre“ Tiere zu machen.



v.l.n.r: Die neue Geschäftsführerin der Stiftung Kindertraum, Diana Gregor-Patera, freut sich gemeinsam mit ihrer Vorgängerin Gabriela Gebhart und Mars Austria Country Manager Hendrik de Jong über die gespendete Summe
Für die Stiftung Kindertraum hat Mars Austria im vergangenen Herbst 25.000 Euro gesammelt, um tiergestützte Therapien sowie Assistenzhunde für Kinder mit Behinderungen oder schweren Krankheiten zu ermöglichen.


Pünktlich zum Welttiertag am 4. Oktober 2021 wurde die aktuelle Initiative gestartet: Für jedes im Aktionszeitraum verkaufte Pedigree- oder Whiskas-Produkt spendete Mars einen Betrag an die Stiftung Kindertraum, um „tierische Herzenswünsche“ schwerkranker oder behinderter Kinder zu erfüllen. Insgesamt sind 25.000 Euro zusammengekommen, die nun an die Stiftung Kindertraum übergeben wurden.

Große Freude herrscht bei der Stiftung Kindertraum und vor allem bei zwei Kindern, die sich sehnlichst ein ganz besonderes Tier wünschen. Denn mit dem Betrag wird die Anschaffung und Ausbildung von zwei Assistenzhunden möglich: Der 9-jährige Kilian, der an Epilepsie leidet und auf Rund-um-die-Uhr-Betreuung angewiesen ist, durfte seine zukünftige Servicehündin „Amira" bereits kennenlernen.

Sie wird im Vorfeld vor epileptischen Anfällen warnen und dem Buben so mehr Sicherheit und Selbstständigkeit ermöglichen. Auch bei der 13-jährigen Victoria wird bald Pudel „Piccolino“ als Assistenzhund einziehen und das Mädchen im Rollstuhl als Wegbegleiter die kommenden Jahre unterstützen.

„Für uns als gemeinnützige Privatstiftung ist es essenziell, dass sich auch große Unternehmen für unsere Herzenswünsche interessieren und spenden. Die Partnerschaft zwischen der Stiftung Kindertraum und Mars Austria besteht bereits seit 2012 und ist sowohl für unser Team als auch für unsere Herzenskinder eine wunderbare Hilfe“, erklärt Diana Gregor-Patera, seit Januar 2022 neue Geschäftsführerin Stiftung Kindertraum.

Die Spendengelder ermöglichen tiergestützte Therapieleistungen sowie Assistenzhunde für Kinder mit Behinderungen oder schweren Krankheiten. „Wir freuen uns, dass wir mit unserem Engagement insgesamt schon 50 Herzenswünsche für über 120 Kinder mit Behinderungen oder schweren Krankheiten realisieren konnten“, ergänzt Hendrik de Jong, Country Manager bei Mars Austria.


Weitere Meldungen

Knuspriger Knabberspaß – Whiskas jetzt im recycelfähigen Karton

Whiskas® Trocken tauscht die Folien- gegen eine Kartonverpackung und leistet damit einen wichtigen Betrag zur Reduzierung von Plastik

[07.09.2022] mehr »

Sheba HOPE GROWS

Mit HOPE GROWS startet Sheba® das weltweit größte Programm zum Wiederaufbau von Korallenriffen

[07.06.2022] mehr »

Mars investiert in eine neue Produktionslinie im Werk Bruck an der Leitha

Arbeitsminister Martin Kocher besuchte am 17. Mai 2021 die Tiernahrungsfabrik von Mars Austria in Bruck an der Leitha

[21.05.2021] mehr »

Produktrückruf: PEDIGREE Adult mit Huhn & Gemüse Trockenfutter für Hunde

Mars Austria ruft vorsorglich PEDIGREE Trockenfutter für Hunde der Sorte „Adult mit Huhn & Gemüse“ in der 3-kg-Packung und in der 15-kg-Großpackung zurück

[15.01.2021] mehr »

Mars Austria investiert 34 Millionen in den Ausbau des Royal Canin-Werks Bruck an der Leitha

Neue Produktionslinie in der Brucker Tiernahrungsfabrik bringt Aufwertung des Standorts und Chancen auf zusätzliche Jobs

[17.11.2020] mehr »

Mario Matt und das neue Nutro

Du bist, was du isst: Dieses Motto gilt auch für Hunde. Das neue Hundefutter Nutro Feed Clean setzt auf natürliche und bewusste Zutaten, die Vierbeiner topfit halten

[19.11.2019] mehr »

Großer Spendenerfolg für Pet RIBBON® und Stiftung Kindertraum

Die Spendeninitiative, welche von MARS Austria ins Leben gerufen wurde, konnte auch im Jahr 2018 an den Erfolg der vergangenen Jahre anknüpfen und spendet 45.000 Euro an die Stiftung Kindertraum

[01.02.2019] mehr »

Mars bringt mit Crave naturbelassene Nahrung für Hund und Katze auf den Markt

Ab Januar 2019 ist Crave als Trocken- und Nassfutter für Hunde sowie als Trockenfutter für Katzen erhältlich

[21.11.2018] mehr »



-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2022 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction