PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Jobs und Karriere
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Industrie und Großhandel « Mars Austria « 

Michael Kunze neuer General Manager bei Mars Austria


Michael Kunze
Michael Kunze, 41, hat per 1. November 2007 die Funktion des General Managers von Mars Austria übernommen. Als Gesamtverantwortlicher für den österreichischen Markt folgt er damit auf Lars Wagener, der einen Job in Deutschland angenommen hat.

Der Diplom-Sportökonom Kunze hat nach dem Studium in Deutschland und den USA seine Karriere 1994 als Assistent im Key Account Management bei Mars Deutschland in Viersen begonnen und in der Folge eine Reihe von Positionen in Verkauf, Marketing und Finanz durchlaufen.

Ab 2002 war er bei Mars France Business Unit Manager Ice Cream, später übernahm er als European Director Ice Cream die Verantwortung für diese Sparte für ganz Europa.

2005 wechselte Kunze wieder nach Deutschland, wo er am Standort Verden die Funktion des General Manager Food Deutschland übernahm.

In Österreich ist Kunze für alle drei Produktbereiche des Unternehmens - Süßwaren, Nährmittel und Heimtiernahrung - zuständig. "Als überzeugter Teamspieler freue ich mich sehr auf die gemeinsame Arbeit mit dem erfolgreichen Team von Mars Austria, das im laufenden Jahr wieder eine durchwegs erfreuliche Aufwärtsentwicklung geschafft hat", sagt er über seine künftige Tätigkeit an den beiden Österreich-Standorten Breitenbrunn und Bruck/Leitha.

"Ich bin daher sehr zuversichtlich, dass wir auch in den kommenden Jahren weiterhin ein nachhaltiges und profitables Wachstum in allen unseren Produktsegmenten erzielen können."

Auf die Herausforderungen, die der österreichische Markt für einen Markenartikler wie Mars bereit hält - Stichwort Handelskonzentration und Vormarsch der Diskonter - fühlt sich der begeisterte Marathon-Läufer durch seine Erfahrungen aus Deutschland bestens vorbereitet.

Michael Kunzes Frau und die drei Kinder werden im kommenden Winter zu ihm nach Österreich übersiedeln. Der gebürtige Hamburger hofft, neben seinem Job genügend Zeit für seine sportlichen Hobbys - neben Marathon-Laufen auch Schwimmen - sowie für schöne Reisen mit der Familie zu finden.

 

Weitere Meldungen von Mars Austria

Mars Austria investiert 34 Millionen in den Ausbau des Royal Canin-Werks Bruck an der Leitha

Neue Produktionslinie in der Brucker Tiernahrungsfabrik bringt Aufwertung des Standorts und Chancen auf zusätzliche Jobs

[17.11.2020] mehr »

Mario Matt und das neue Nutro

Du bist, was du isst: Dieses Motto gilt auch für Hunde. Das neue Hundefutter Nutro Feed Clean setzt auf natürliche und bewusste Zutaten, die Vierbeiner topfit halten

[19.11.2019] mehr »

Großer Spendenerfolg für Pet RIBBON® und Stiftung Kindertraum

Die Spendeninitiative, welche von MARS Austria ins Leben gerufen wurde, konnte auch im Jahr 2018 an den Erfolg der vergangenen Jahre anknüpfen und spendet 45.000 Euro an die Stiftung Kindertraum

[01.02.2019] mehr »

Mars bringt mit Crave naturbelassene Nahrung für Hund und Katze auf den Markt

Ab Januar 2019 ist Crave als Trocken- und Nassfutter für Hunde sowie als Trockenfutter für Katzen erhältlich

[21.11.2018] mehr »

mytaxi Kampagne mit Snacks von Whiskas und Pedigree

Anlässlich des Welttierschutztages am 4. Oktober 2018 erhalten Fahrgäste, die von 4. bis 11. Oktober 2018 in Wien mit mytaxi fahren, ein gratis Leckerli von Whiskas oder Pedigree

[02.10.2018] mehr »

Mars Petcare will mit OptiGen LLC neue genetische Gesundheitsmarker für Hunde erforschen

Mars Petcare hat die Übernahme von OptiGen, LLC, verkündet. Das Unternehmen entwickelt DNA-Tests für die Veterinärdiagnostik mit Schwerpunkt auf erblichen Augenkrankheiten bei Hunden

[22.05.2018] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2021 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction