PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Jobs und Karriere
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Industrie und Großhandel « Larunda Tierernährung « 

Neu: Larunda Tierernährung

Larunda Tierernährung mit Konzept hat im Oktober 2013 das erste rohe Alleinfutter für Hunde in Österreich eingeführt.

Die Idee dazu hatte die Geschäftsführerin Sylvia C. Kessel, weil sie eine Verfechterin der naturnahen Tierernährung ist und auf dem europäischen Markt kein entsprechendes Angebot gefunden hat. Hohe Qualität der Zutaten sind für sie als verantwortungsbewusste Hundehalterin die Basis einer sinnvollen Ernähung.

Keine tierischen Nebenerzeugnisse wie Sehnen, Knorpel, Knochenmehl, Fell und Geflügelfedern oder –füsse sollen in dem neuen rohen Hundefutter verarbeitet werden. Auch auf Getreide wird bewusst verzichtet, da viele Hunde unter einer Getreideunverträglichkeit leiden bzw. Getreide oft als billiger Füllstoff eingesetzt wird.

Zum Wohle des Tieres und für ein sicheres Gefühl des Hundeliebhabers wurde die Rezeptur mit Unterstützung aus der Wissenschaft für Tierernährung, sowohl aus Sicht der Tiermedizin als auch der Bodenkultur, zusammengestellt. Produziert wird das tief gekühlte Hunde-Menu bei einem alteingesessenen Fleischhauerbetrieb unter zertifizierten Bedingungen in Böheimkirchen bei Wien.

In dessen betriebseigenen 7 Nemetzmärkten in Vösendorf, Wien (2), Hernals, Krems, Wiener Neustadt und Böheimkirchen sowie in Wiens Hundekaufmannsladen „Bunter Hund“ sowie in Deutschland in den Filialen der HTZ Gruppe kann das neue Hundefutter gekauft werden.

Für Internetnutzer steht auch ein Webshop mit ausführlichen Informationen unter www.larunda.eu zur Verfügung. Die Lieferung erfolgt bequem nach Hause per Paketdienst oder in Wien mit dem Nemetz Wurst Taxi.

www.larunda.at


Weitere Meldungen

Ehrung der dienstältesten Zoofachhändlerinnen Wiens

Die Arbeit im Zoofachhandel ist für viele Menschen nicht nur einfach irgendein Beruf, sondern eine Berufung aus Respekt und Liebe zum Tier und deren Halter

[19.11.2020] mehr »

Mars Austria investiert 34 Millionen in den Ausbau des Royal Canin-Werks Bruck an der Leitha

Neue Produktionslinie in der Brucker Tiernahrungsfabrik bringt Aufwertung des Standorts und Chancen auf zusätzliche Jobs

[17.11.2020] mehr »

Natürliche UV-Strahlung im Winter nicht stark genug gegen SARS-CoV-2

Das COVID-19 auslösende Virus SARS-CoV-2 gefährdet die menschliche Gesundheit in geschlossenen Räumen ebenso wie im Freien

[17.11.2020] mehr »

Energiepreise: Strom und Gas günstiger für den Zoofachhandel!

Für den Zoofachhandel und für Hundesalons in Österreich besteht jetzt die Möglichkeit, Strom und Gas zu günstigen Industrie-Preisen einzukaufen

[15.11.2020] mehr »

Kampagne #CBDbleibt gegen europaweites Verbot von CBD-Produkten

Die Plattform „Zukunft Hanf Österreich“ führender CBD-ProduzentInnen wehrt sich gegen Ankündigungen der EU-Kommission und sammelt dazu Unterschriften

[13.11.2020] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2020 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction