PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marken

-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Industrie und Großhandel «  « 

Diät-Therapie und Schonkost fertig aus dem Napf

Neue Produktreihe INTEGRA PROTECT von ANIMONDA bei Adipositas, Niereninsuffizienz und Struvitsteinen

Belastungen durch Übergewicht, eingeschränkte Nierenfunktion und Neigung zu Struvitsteinen gehören aufgrund der Erfahrungen der Tierärzteschaft zu denjenigen Krankheitsbildern, von denen immer mehr Hunde und Katzen betroffen sind. Eine individuelle, auf die Art der Erkrankung abgestimmte Diät sollte in solchen Fällen unbedingt die therapeutischen Maßnahmen des Tierarztes ergänzen. Denn eine auf die Beschwerdeform sorgfältig abgestimmte Futtertherapie kann weiteren Risiken schützend vorbeugen, die Gesundheit des Tieres zusätzlich fördern und Heilprozesse begleitend unterstützen.

Die Tierernährungs-Experten von ANIMONDA haben deshalb ein neues Sortiment von Spezialfuttersorten entwickelt: INTEGRA PROTECT für die Indikationsbereiche "Adipositas", "Nieren" und "Struvit", jeweils für Hunde und Katzen. Das auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse formulierte Futterprogramm sichert eine optimale Versorgung von Hund und Katze und ist dank seiner Zusammensetzung ein wichtiger Baustein beim Behandlungsprozess ihrer gesundheitlichen Probleme.

So hilft INTEGRA PROTECT "Adipositas" durch Kalorienreduktion, hochwertiges Eiweiß und Ballaststoffe bei der Gewichtsabnahme. Der Protein- und Phosphorgehalt von INTEGRA PROTECT "Nieren" ist auf die verminderte Stoffwechselleistung von Tieren mit Niereninsuffizienz abgestimmt und deckt den damit einhergehenden erhöhten Vitamin D3-Bedarf. INTEGRA PROTECT "Struvit" zielt mit einem reduzierten Gehalt an Magnesium und dem Gehalt an harnsäuernden Stoffen darauf ab, der Struvitsteinbildung bei Hund und Katze entgegen zu wirken. Die Produkte der Reihe INTEGRA PROTECT sind verfügbar in portionsgerechten 100 g-Steralcon-Schalen für Katzen und in 150 g-Steralcon-Schalen für Hunde.

Gleichzeitig mit der Markteinführung des INTEGRA-PROTECT-Programms für die unterstützende Futter-Therapie ergänzt ANIMONDA auch das erfolgreiche Programm INTEGRA SENSITIVE: Für Hunde stehen nun zusätzlich ebenfalls drei Futtervarietäten in den praktischen 150 g-Steralcon-Schalen zur Verfügung.

Diese speziellen Futterprodukte mit Schonkost-Eigenschaften wurden eigens für ernährungssensible Hunde und Katzen konzipiert, die unter allergischen Erscheinungen und Futterunverträglichkeiten – unter anderem stressbedingt oder in Folge von Umweltbelastungen – leiden. Alle SENSITIVE-Zubereitungen enthalten nur jeweils eine Eiweiß- und Kohlenhydratquelle, um so das Allergiepotenzial im Futter auf ein mögliches Mindestmaß zu reduzieren. Reines Dis-telöl liefert wertvolle ungesättigte Fettsäuren und pflegt Haut und Fell von innen. ANIMONDA hat die Einführung von INTEGRA PROTECT zum Anlass genommen, auch eine gestalterische Anpassung der Produktlinie INTEGRA SENSITIVE vorzunehmen, um so einen einheitlichen Markenauftritt mit hohem Wiedererkennungswert zu gewährleisten.

Da die Tiere erfahrungsgemäß während der Problemphasen ein ausgeprägt sensibles Fressverhalten zeigen, wurde bei der Entwicklung der Produkte auch besonderer Wert auf hohe Akzeptanz der einzelnen Futtervarianten gelegt.

Die Produktlinien INTEGRA PROTECT und INTEGRA SENSITIVE sind – wie alle ANIMONDA-Produkte – nur im beratenden Fachhandel und bei Tierärzten ab Mitte Februar 2005 erhältlich.

Weitere Informationen über www.animonda.de

15.2.2005

-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
© 2019 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction