PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Jobs und Karriere
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Industrie und Großhandel « Andra Handels GmbH « 

ESPETS - innovative Einstreu für Kleintiere und Reptilien

ESPETS – die Heimtiereinstreu aus reinem, natürlichen Espenholz – sorgt nicht nur beim Tier für ideale Lebensbedingungen, sondern wirkt sich auch positiv auf die Gesundheit der Besitzer aus.

Die Alternative zu herkömmlicher Einstreu!



Martin Piszecsny, Vertriebsleiter von ESPETS und Diplom-Tierarzt Gerald Zechner
ESPETS ist eine aus reinem, natürlichem Espenholz gewonnene Heimtier-Qualitätseinstreu. Das schnelle Wachstum der Espenbäume sorgt für besonders große Holzzellen. Dadurch kann ESPETS Flüssigkeiten – wie beispielsweise Urin – besser und schneller aufsaugen.


Durch die Größe der Einstreu-Partikel wird der sogenannte Drainage-Effekt genutzt. ESPETS verhält sich somit vergleichbar mit grobkörnigem Kies, wodurch Flüssigkeiten rasch zum Käfigboden gelangen und die Oberfläche länger trocken bleibt.

Bei der Produktion von ESPETS wird auf eine einzigartige Schnittgeometrie geachtet. Dadurch haftet die Flüssigkeit nicht an der Einstreu, sondern wird von der Einstreu überdurchschnittlich gut aufgesaugt.

Die größtmögliche Absorption im Käfig oder Terrarium wird somit sichergestellt. Da auch keine Verbindung zwischen den abgesonderten Flüssigkeiten und dem Sauerstoff aus der Luft entsteht, werden den Bakterien Vermehrungsmöglichkeiten genommen und somit eine exzellente Geruchsbindung erreicht.

Die Intervalle zum Wechseln der Einstreu werden somit deutlich verlängert, was vor allem den Besitzern von Haustieren entgegenkommt.

Gesundheit für Mensch und Tier

Die Espe ist ein sehr weiches und schnellwüchsiges Laubholz und enthält weder Harz noch ätherische Öle. Dadurch wird der Enzymspiegel der Tiere nicht beeinflusst und deren Gesundheit gefördert.

Durch die bereits erwähnte Schnittgeometrie und das innovative Produktionsverfahren ist die ESPETS-Einstreu faktisch staub-, keim- und sporenfrei. Damit wird nicht nur die unmittelbare Umgebung der Tiere verbessert, sondern das gesamte Raum- und Wohnklima.

Ganz wesentlich dabei ist, dass somit allergische Reaktionen beim Menschen reduziert werden. Denn häufig ist für Allergien nicht der Liebling sondern die Einstreu verantwortlich.

100 % biologisch

Regelmäßige Qualitätskontrollen und das besondere Herstellungsverfahren garantieren einen gleichbleibend hohen Produktstandard der ESPETS-Einstreu.

Da das Espenholz vollkommen naturbelassen bleibt, ist es zu 100 % biologisch abbaubar, weshalb ESPETS als Bioabfall und Dünger verwendet werden kann.

Anwendung

Die ESPETS-Einstreu eignet sich für Kleintiere und Nager wie Meerschweinchen, Kaninchen oder Hamster, aber auch für Reptilien aller Art. Die optimale Größe der Einstreu bietet den Tieren einen festen Bodenbelag, weshalb diese weniger in der Einstreu versinken und dadurch mehr Halt haben.

Sollten die Haustiere einmal Nachwuchs bekommen, können die Elterntiere mit ESPETS problemlos Mulden für den Nestbau anlegen.

Veterinärmediziner Mag. Gerald Zechner über ESPETS: „Sehr viele herkömmliche Einstreu-Produkte werden aus Holzabfällen hergestellt, weshalb häufig unter anderem Farbstoffe darin enthalten sind.

Minderqualitativer Einstreu kann oft auch Flüssigkeiten nicht zur Gänze aufsaugen und bietet daher einen idealen Nährboden für Bakterien, Keime und Parasiten.

Die Folgen für die Nager und auch Reptilien können allergische Reaktionen oder auch Milbenbefall sein. ESPETS kann dem sowohl durch das reine, natürliche Espenholz als auch den innovativen Drainage-Effekt entgegenwirken und bietet den Haustieren einen natürlichen und vor allem gesundheitsfreundlichen Lebensraum.“

„Mit ESPETS haben wir eine innovative Qualitäts-Einstreu entwickelt, die durch ihr spezielles Herstellungsverfahren einzigartig ist. Regelmäßige Qualitätskontrollen und Nachhaltigkeit in der hochwertigen Produktion liegen uns besonders am Herzen.

Denn dadurch fördern wir nicht nur das Wohlbefinden der Tiere und ihrer Besitzer sondern auch eine soziale und ökologische Waldnutzung“, so Martin Piszecsny, Vertriebsleiter von ESPETS.

ESPETS ist in Österreich über den Online-Shop auf der Website www.espets.com erhältlich.


Weitere Meldungen

16.03.2021   Fressnapf-Filiale in Wiener Neudorf modernisiert   »
25.02.2021   Zwischen Jubiläum und Pandemie: Fressnapf Österreich mit größtem Umsatzwachstum der Unternehmensgeschichte   »
16.02.2021   Das Futterhaus Österreich zieht Bilanz: Umsatzwachstum 2020 liegt weit über den Erwartungen   »
27.01.2021   Fressnapf Österreich bietet wieder "Fressnapf Reisen"   »
27.01.2021   Mit Urintests für Hunde und Katzen zum Erfolg: Wiener Start-up Pezz life überzeugt bei PULS 4 Start Up Show   »
20.01.2021   Austria Pet Food erschließt Markt in den USA   »
15.01.2021   Produktrückruf: PEDIGREE Adult mit Huhn & Gemüse Trockenfutter für Hunde   »
12.01.2021   Erkennbarer Rückgang in Aktivität und Spaziergängen bei europäischen Hundehaltern während des Lockdowns   »
04.01.2021   Dogsworld Transportboxen für Hunde mit dem 3D-Boxenkonfigurator selbst planen   »
02.01.2021   Fressnapf Österreich ist in der Online-Befragung von Q&A Insights Europe BV erneut Händler des Jahres   »
17.12.2020   Fressnapf setzt ein Zeichen: Tiere sind kein Weihnachtsgeschenk   »
14.12.2020   Phillys-Produkte ab sofort wieder verfügbar   »
14.12.2020   Fressnapf Österreich spendet 15.000 Euro an Gut Aiderbichl   »
02.12.2020   Futterhaus AT verkauft Kunstkalender von Menschen mit Beeinträchtigungen   »
19.11.2020   Ehrung der dienstältesten Zoofachhändlerinnen Wiens   »
17.11.2020   Mars Austria investiert 34 Millionen in den Ausbau des Royal Canin-Werks Bruck an der Leitha   »
11.11.2020   Amazon Prime Serie "The Pack": Tractive ist mit dabei   »
04.11.2020   HelloBello bringt neues Fütterungskonzept   »
16.10.2020   Premium Pet Products startet Außendienst-Betreuung in Österreich   »
16.10.2020   Tractive gehört zu den TOP 5 der familienfreundlichsten Unternehmen Österreichs 2020   »
09.10.2020   Martin Rütter im Einsatz für Tractive   »
07.10.2020   Hanföle im Kaltpressverfahren: Vitrasan CBD Produkte als Einzelfuttermittel   »
05.10.2020   Zoofachhandel plädiert für verantwortungsvolle Heimtierhaltung   »
05.10.2020   dm Mitbegründer und Gesellschafter Günter Bauer verstorben   »
04.10.2020   Fondazione Capellino startet eine Kampagne für Katzen und Hunde aus dem Tierheim   »

 

-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2021 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction