PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Jobs und Karriere
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Baumärkte « OBI « 

OBI Markt in Wörgl vom Hochwasser stark betroffen

Der letztes Jahr neu erbaute OBI Markt in Wörgl liegt mitten im betroffenen Gebiet und wurde stark beschädigt. Marktleiter Andreas Troger muss den Markt bis Mitte September schließen

Im Oktober 2004 wurde der OBI Markt in Wörgl mit einem großen Fest eröffnet - jetzt steht OBI Marktleiter Andreas Troger vor zerstörten Regalen. Der größte Teil der Ware ist vom Hochwasser ver-nichtet worden. Die 40 Mitarbeiter stehen vor einem Chaos und einem Schaden, der in die Millionen Euro geht. Die Anstrengungen eines ganzen Jahres wurden in kurzer Zeit zerstört. Zur Zeit laufen die Reinigungsarbei-ten auf Hochtouren. Die neue Ware wurde bereits bestellt, jedoch kann mit einer Wiedereröffnung erst wieder Mitte September gerechnet werden.

Über einen halben Meter drückte sich das Wasser in die 6.000m2 großen Verkaufshallen und hat den Markt mit Schlamm verunreinigt. OBI Mitarbei-ter versuchten am Abend des Hochwassers noch verzweifelt, den Markt mit Barrikaden zu schützen - gegen die Wassermassen hatten sie jedoch keine Chance. Um 23:00 Uhr wurden sie von der Feuerwehr aus dem Markt mit Booten evakuiert.

Andreas Troger kümmert sich mit seinem Team fast Tag und Nacht um die Aufräumarbeiten. Wie viele Anrainer sind auch einige Mitarbeiter privat von den Überschwemmungen betroffen. Deshalb wird schnellstmöglich ver-sucht, den Markt wieder aufzuschließen, damit die betroffene Bevölkerung Material für Renovierungs- und Wiederherstellungsarbeiten beziehen kann.

OBI Kunden können bis zur Neueröffnung des Marktes Mitte September auf die OBI Märkte in St. Johann i. Tirol, Innsbruck und Imst ausweichen.

OBI Österreich erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2004 einen Gesamtumsatz von 395,3 Millionen Euro. In seinen Märkten konnte OBI insgesamt 12,1 Millionen Kunden begrüßen.

www.obi.at

30.8.2005

-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
© 2020 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction