PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marken

-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Online-Shops « Online-Shopping « 

Internet-Shopping: Geiz ist Out 

Gute Erfahrungen wichtiger als der Preis, Lieferkonditionen und Bezahlverfahren haben Priorität 

Die Online-Kunden in Deutschland setzen bei der Auswahl ihres E-Shop Anbieters auf Erfahrungen: Gut ein Drittel entscheiden sich für Plattformen, die in der praktischen Nutzung überzeugen. Das Preis-Leistungsverhältnis spielt für die Kaufentscheidung eine ebenso wichtige Rolle.

Die Überraschung: Der niedrigste Preis ist dagegen nicht einmal mehr für jeden Fünften das entscheidende Kriterium. Das ist das Ergebnis der Studie "E-Shopping was Kunden wirklich wollen" von der novomind AG in Zusammenarbeit mit wiwo.de und handelsblatt.com.

Vor allem Frauen setzen auf praktische Erfahrungen: 39 Prozent bestellen bei einem Anbieter, der entweder von Bekannten empfohlen wurde oder nach eigenen Erfahrungen einen guten Service bietet. Bei den Männern steht dagegen das beste Preis-Leistungsverhältnis bei der Shop-Auswahl im Vordergrund; 37 Prozent der befragten männlichen Kunden sprachen sich dafür aus.

Mit Blick auf die Altersgruppen legt die Generation 50 Plus den größten Wert auf eine ausgewogene Kosten-Nutzen Relation. Jeder zweite Befragte zwischen 51 und 60 Jahren richtet sich bei seiner Bestellung danach aus. Bei den 14 bis 20-jährigen ist es nur jeder Dritte.

Deutliche Unterschiede gibt es auch bei der Frage, ob man beim Anbieter mit dem niedrigsten Preis einkaufen sollte. Für die 14 bis 20-jährigen kommt das Kriterium überhaupt nicht in Betracht. Bei den 21 bis 30-jährigen machen immerhin 29 Prozent ihre Kaufentscheidung vom billigsten Angebot abhängig. Ohne Ansehen von Alter und Geschlecht schneidet das isolierte Preiskriterium insgesamt sehr schwach ab. Nur 16 Prozent folgen dem propagierten Geizargument.

Wert auf gute Lieferkonditionen. Anders als beim Verkauf über den Ladentisch kommt dem Warentransfer beim Einkauf im Internet naturgemäß ein höherer Stellenwert zu. 85 Prozent der Kundinnen wünschen sich daher eine reibungslose Zustellung der gekauften E-Shop-Artikel. Bei den Männern sind es 73 Prozent.

Ebenfalls wichtig: der Geldtransfer. 58 Prozent der Befragten wünschen sich ein zuverlässiges Bezahlverfahren. Auch hier stellen die Online-Shopperinnen mit 65 Prozent überdurchschnittlich hohe Anforderungen an die Sicherheit.

Die aktuelle Studie "E-Shopping-Trend 2006" von novomind entstand von Mai bis Juni 2006 in Kooperation mit wiwo.de und handelsblatt.com. Schwerpunkt der Untersuchung war die Frage, wo die derzeitigen Trends im E-Shopping und bei virtuellen Marktplätzen liegen. An der Onlinebefragung haben 506 Endkunden teilgenommen.

Das Hamburger Softwarehaus novomind ist das am schnellsten wachsende Unternehmen auf den Gebieten elektronische Kundenkommunikation und Mail-Management. Als führender Anbieter innovativer Lösungen für die digitale Kundenkommunikation bietet die novomind AG Software für einen serviceorientierten und personalisierten Umgang mit dem Kunden. Dabei werden spürbare Effizienzsteigerungen bei der Kundenadministration sowie ein schneller Return on Investment erreicht.

Zum Leistungsportfolio der Geschäftseinheit Products gehört die novomind Self Service SuiteĀ™. Das Softwarepaket enthält alle für ein Customer Service Center notwendigen Kommunikationsmodule auf Basis einer zentralen Wissensbasis: E-Mail-Management, virtuelle Kundenberatung sowie Systeme zur interaktiven Echtzeit-Kommunikation.

Mit seiner Geschäftseinheit Services realisiert die novomind AG komplexe E-Business-Applikationen. Über 40 namhafte Unternehmen haben sich bereits für novomind Technologie entschieden, darunter die Citibank, Otto, Yello Strom sowie die Deutsche Rentenversicherung. Der Club Bertelsmann, EnBW und Mexx, aber auch die öffentliche Hand wie z.B. der Deutsche Bundestag oder das Bundeswirtschaftsministerium setzen bereits erfolgreich auf novomind Systeme zur Verstärkung ihrer Kundenkommunikation, Umsatzsteigerung und Öffentlichkeitsarbeit.

-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2018 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction