PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Lebensmittel-Handel « Allgemein « 

Austrian Top 100 Retailers: Ranking des österreichischen Einzelhandels

Netto-Gesamtumsatz der größten 100 Retailer 2018 auf 38,7 Mrd. Euro gestiegen. LEH, Sportwaren und Generalisten legten kräftig zu.

Wer sind die Top 100 Retailer in Österreich? Welche Branchen haben die Nase vorn? Und wie hoch haben es die Pure Online Player wie Amazon und Zalando im Ranking geschafft?

Diese Fragen beantwortet der Handelsverband in Kooperation mit dem KSV1870 im brandneuen Report „Austrian Top 100 Retailers“. Darin werden die größten Einzelhandelsunternehmen Österreichs nach ihrem Umsatz gereiht.

Umsatz der Top 100 steigt um +6%. Retailer machen 57% der österreichischen Konsumausgaben.

"Der Eintritt in die Charts des Handels wird härter: Mindestens 38,8 Mio. Euro sind nötig, um zu den Top 100 Unternehmen des Einzelhandels gezählt zu werden.", sagt Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbandes. Im letzten Ranking waren es noch 32,6 Mio. Euro, davor 31,2 Mio.

Der Trend setzt sich also weiter fort, die Marktkonzentration nimmt zu. Gemeinsam machten die Top 100 Einzelhändler 2018 einen Umsatz von 38,7 Mrd. Euro, das sind 6% mehr als im Ranking 2017, und in Summe mehr als die Hälfte (57 %) der gesamten einzelhandelsrelevanten österreichischen Konsumausgaben.

Pure Online Senkrechtstart: Amazon rückt von Platz 9 auf 8, Zalando von 29 auf 22

Die großen Gewinner im Ranking sind erneut die Online Pure Player. War Amazon im letzten Jahr von Platz 11 auf Platz 9 geklettert, so erklimmt der Digitalriese mit einem Österreich-Umsatz von 763 Mio. Euro (ohne Marktplatz-Umsätze) und einem Plus von 10,5% inzwischen den 8. Platz.

Den besten Sprint hat jedoch Zalando hingelegt. Der deutsche Plattformhändler hat seinen Umsatz um die Hälfte gesteigert, von 230 Mio. Euro in 2017 auf 342 Euro in 2018, damit 7 Plätze im Ranking aufgeholt und sich auf Platz 22 etabliert.

LEH, Sportwaren und Generalisten legen zu

Die stärksten Branchen im Top-100-Ranking sind der Lebensmitteleinzelhandel (21,2 Mrd. Euro, +7%), Sportwaren (1,1 Mrd. Euro, +10%) sowie die Generalisten und Schuhe/Lederwaren, die 2018 je um rund ein Drittel gewachsen sind.

Treiber des Wachstums der letztgenannten Warengruppen sind Amazon und Zalando, aber auch der Eintritt neuer Händler: Mit Mediashop, TK Maxx und Action Retail sind drei neue starke Player im Ranking hinzugekommen.

80% der stationären Top-100-Händler vertreiben auch online

Nahezu alle stationären Händler vertreiben inzwischen (auch) online über den eigenen Webshop. Nur 18 der 100 größten Retailer verzichten – zumindest in Österreich – gänzlich auf die digitale Filiale, darunter einige Lebensmittelhändler (Nah&Frisch, Sutterlüty, denn’s, Nordsee, Anker), Händler des unteren Preissegments (kik, Primark, New Yorker, Takko, Action) sowie vereinzelte weitere Händler, darunter Möbel Ludwig, Fussl und Kleider Bauer. Neu im eCommerce sind seit diesem Jahr Müller, Hagebau, Bellaflora, Pearle sowie Salamander.

Die gesamte Studie wird auf www.handelsverband.at/top100 kostenfrei zum Download angeboten.



Weitere Meldungen

RegioData-Studie: Trends im Lebensmittelhandel 2020 in Österreich

Der Umsatz im Lebensmittelhandel steigt stetig. Die Zuwachsraten liegen seit Jahren weit über der Inflation. Auch für heuer wird eine Steigerung von 4,5 % erwartet

[09.09.2020] mehr »

Österreichischer Einzelhandel mit Umsatzminus von 1,9% im ersten Halbjahr 2020

Inflationsbereinigt lag der Einzelhandelsumsatz insgesamt in der ersten Jahreshälfte 2020 um 2,5% unter jenem des ersten Halbjahres 2019

[13.08.2020] mehr »

SPAR-Konzern mit Rekord-Umsatz und -Ergebnis im Jahr 2019

Die soeben veröffentlichte Gesamtkonzernbilanz für das Jahr 2019 der SPAR Holding AG bestätigt die äußerst positive Entwicklung des Unternehmens

[11.07.2020] mehr »

Neu bei Interspar: MYOKEE – Bio-Smoothies für Hunde

Dass eine ausgewogene und gesunde Ernährung nicht nur uns Menschen fit hält, sondern auch unsere Fellnasen, ist schon lange klar

[15.06.2020] mehr »

SPAR ist neuer Marktführer im österreichischen Lebensmittelhandel

Laut Nielsen lag der Marktanteil von SPAR im April 2020 bei rekordverdächtigen 35,6 % und damit deutlich höher als die Marktanteile aller Mitbewerber

[24.05.2020] mehr »

ZooRoyal ab sofort bei Billa und Merkur

Ab sofort gibt es in den Billa Filialen und Merkur Märkten österreichweit die naturnahe Hunde- und Katzennahrung von ZooRoyal

[17.02.2020] mehr »

SPAR express auf starkem Expansionskurs mit neuem Konzept

20 neue SPAR express Tankstellenshops eröffnen ab November 2019 in Österreich

[28.11.2019] mehr »

Österreichischer LEH setzt 2018 mit Heimtiernahrung 310 Millionen Euro um.

Der österreichische Lebensmitteleinzelhandel (LEH) setzt 2018 insgesamt 21,12 Milliarden Euro um – ein Plus von lediglich 1,6 Prozent

[30.05.2019] mehr »



-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2020 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction