PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Jobs und Karriere
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Lebensmittel-Handel « REWE International AG « 

Neue Russland-Akquisition treibt Auslandswachstum der REWE Group an  

220 Neueröffnungen 2006 in 13 Ländern – Auslandsumsatz 2005 auf 11,1 Mrd. Euro gesteigert 

Mit einer am Wochenende abgeschlossenen Akquisition von 15 Supermärkten in Moskau gibt die REWE Group ihrem Auslandsgeschäft weiteren Auftrieb. "Wir sind damit auf dem russischen Wachstumsmarkt, den wir erst 2004 betreten haben, einen gewaltigen Schritt vorangekommen. Wir erwarten allein durch diesen Neuerwerb, mit dem wir die Anzahl unserer Märkte in Moskau auf einen Schlag verdoppeln, eine Umsatzsteigerung in Russland von 50 bis 60 Prozent im laufenden Jahr", sagte Dr. Achim Egner, Vorstandssprecher der REWE Group, am Montag (3.4.2006) auf der Jahrespressekonferenz in Köln.

Die über die Auslandstochter Eurobilla erworbenen Standorte von bislang unter Prodmak und Grossmart geführten Lebensmittelmärkten in Moskau werden auf das internationale Supermarktformat der REWE Group unter der Marke BILLA umgestellt und in das Vertriebsnetz integriert. Bis Ende des Jahres soll die Supermarktkette von jetzt 32 auf 40, bis zum Jahre 2008 auf 80 bis 100 Märkte ausgeweitet werden. Das Russland-Geschäft wird in einem Joint Venture mit der russischen Marta Group betrieben.

Die umsatzstärkste Auslandstochter ist die REWE Group Austria, die ihre Position als Marktführer im österreichischen Lebensmittelhandel mit einem Umsatz von mehr als 4,4 Mrd. Euro allein auf dem Heimatmarkt (+1,8 Prozent) untermauert hat. Mit einer überdurchschnittlichen Zuwachsrate von 5,3 Prozent hat die REWE Group Italia das Geschäftsjahr abgeschlossen. Zum Gesamtumsatz von 1,7 Mrd. Euro hat insbesondere die expansive Discountlinie Penny mit einer Umsatzsteigerung von mehr als sechs Prozent beigetragen.

-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2021 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction