PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Jobs und Karriere
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Unternehmen « Lebensmittel-Handel « REWE International AG « 

Martin Lenz neuer Vorstandssprechers der REWE Austria AG

Erweiterung des REWE Austria Vorstandsbereiches um das Ressort Zentral- und Osteuropa-Aktivitäten

Der Aufsichtsrat der REWE Austria AG wird mit 1. November 2005 Martin Lenz als neues Mitglied in den Vorstand berufen und ihm die Funktion des Vorstandssprechers übertragen.

Im Rahmen der Neustrukturierung des Vorstandes wurden auch die Weichen für das Geschäft in Zentral- und Osteuropa neu gestellt: Die Aktivitäten der EUROBILLA AG werden in einem Vorstandsressort gebündelt, das Jan Kunath leiten wird.

REWE Austria Vorstand neu formiert: Martin Lenz als Vorstandssprecher bestellt

Mit der Bestellung von Martin Lenz zum Vorstandssprecher und der Erweiterung des Vorstandsbereiches um das Ressort EUROBILLA hat der Aufsichtsrat der REWE Austria die Neuformierung des Vorstandes abgeschlossen.

Damit wird der bestehende Vorstand der REWE Austria mit den Vorstandsmitgliedern Frank Hensel, Andreas Toth und Wolfgang Wimmer mit November 2005 um die Vorstandsmitglieder Martin Lenz und Jan Kunath erweitert.

Der Vorarlberger Martin Lenz (55) war zuletzt Vorstandsvorsitzender der SWARCO Holding AG in Wattens. Lenz kann auf umfassende Erfahrungen in Führungspositionen in der österreichischen Industrie und im heimischen Handel zurückblicken. Vor seiner Tätigkeit für die SWARCO Holding, die er ab 2003 ausübte, war Lenz Vorstandsvorsitzender der Vogel & Noot Holding AG sowie Vorstandssprecher der Lenzing AG. Von 1994 bis 1998 hatte er bei der Quelle AG in Linz die Position des Vorstandsvorsitzenden inne, zuvor war er als Finanzvorstand der Wolford AG tätig.

EUROBILLA: Zentral- und Osteuropa-Aktivitäten gewinnen an Bedeutung

So wie bisher werden unter dem Dach der EUROBILLA AG auch zukünftig die Auslandsaktivitäten der REWE Austria in den zentral- und osteuropäischen Ländern getätigt. EUROBILLA ist für die Erstellung übergreifender Management-Strategien sowie für die Führung der Länder verantwortlich und steht den regionalen Teams aller Länder als Service-Center zur Verfügung.

Mit der Erweiterung des Vorstandes der REWE Austria um den Vorstandsbereich EUROBILLA gewinnt das Auslandsgeschäft an Bedeutung: Als neuer CEO der EUROBILLA AG wird Jan Kunath - 1965 in Braunschweig geboren - somit auch Vorstand der REWE Austria.

Kunath, der in Berlin ein Studium der Betriebswirtschaft absolvierte, war bisher CEO der Bon appétit Group in der Schweiz. Bereits vor seiner Tätigkeit im Schweizer Lebensmittelhandel war Kunath von 2002 bis 2004 als Vorstand bei der EUROBILLA AG tätig.

Davor leitete er fünf Jahre den nationalen Verkauf für den REWE Großhandel in Köln, zwischen 1995 und 1997 verantwortete Kunath das nationale Non-Food-Warengeschäft bei Penny.




Weitere Meldungen

ZooRoyal ab sofort bei Billa und Merkur

Ab sofort gibt es in den Billa Filialen und Merkur Märkten österreichweit die naturnahe Hunde- und Katzennahrung von ZooRoyal

[17.02.2020] mehr »

REWE Group in Österreich und starke Partner gründen Österreichs größten Kundenclub: den jö Bonus Club

BILLA, MERKUR, PENNY, BIPA, teilnehmende ADEG-Kaufleute, OMV, BAWAG P.S.K., LIBRO, PAGRO DISKONT und Interio sind Start-Partner für den neuen Kundenclub

[04.03.2019] mehr »

REWE International AG und Shell kooperieren unter neuer Marke „BILLA Unterwegs“ im Shopgeschäft an Tankstellen

Die Shell Austria GmbH und die für das Großhandelsgeschäft verantwortliche ADEG AG als Teil der REWE International AG haben eine Kooperationsvereinbarung für das Shopgeschäft an Tankstellen geschlossen

[06.06.2018] mehr »

BILLA-Eigenmarke bietet nun auch Tiernahrung und -zubehör

76 Produkte wird das Tiersortiment der BILLA Eigenmarke vorerst umfassen - ein breites Angebot von Hunde- und Katzenfutter über Nagernahrung bis hin zum Vogelfutter

[04.10.2012] mehr »

"trend": Rewe auf Rang drei im Ranking der größten Unternehmen Österreichs

Der Lebensmittelhandel profitierte im Krisenjahr 2009 von der stabilen Inlandsnachfrage

[13.06.2010] mehr »

Anteilserhöhung der REWE GROUP Austria an ADEG durch Europäische Kommission genehmigt

Die Europäische Kommission hat die Anteilserhöhung der REWE Group Austria an ADEG auf 75 Prozent mit Auflagen genehmigt. Am 24. April 2008 hat REWE Group Austria bei der Europäischen Kommission einen Antrag auf Genehmigung der Anteilserhöhung an der ADEG eingereicht

[25.06.2008] mehr »

Billa verdoppelt in Tschechien Marktanteil, Umsatz, Filial- und Mitarbeiterzahl

REWE Group Austria setzt unverändert auf Auslandsexpansion und übernimmt - nach kartellrechtlicher Zustimmung der Europäischen Kommission am 27. April 2007 - unter dem Dach der EUROBILLA AG 97 Delvita-Märkte in der Tschechischen Republik

[01.06.2007] mehr »

Rewe Austria Geschäftsjahr 2006

Rewe Group Austria baut Marktführerschaft im In- und Ausland erfolgreich aus und erreicht Umsatz von EUR 8,79 Mrd

[31.03.2007] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2020 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction