PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Jobs und Karriere
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Neue Produkte « Hunde & Katzen « 

Crowdfunding-Kampagne für den p.u.r.r. Katzenbalkon

Zwei Neo-Wiener haben ein Design-Outdoor-Platzerl für urbane Stubenkatzerl entworfen. Nun gehen sie mit ihrer Crowdfunding-Kampagne auf die Suche nach Unterstützern ihrer Idee.

Der Frühling sollte schon längst Einzug gehalten haben und auch der Sommer steht bereits vor der Türe. Grund genug, sich als Katzenbesitzer Gedanken um die Sicherung geöffneter Fenster zu machen.



Katzenbalkon Plan © roomolution p.u.r.r.
Aus dieser Zweckmäßigkeit heraus entwickelten der Innenarchitekt Gregor Chrusciel und die Kulturmanagerin und angehende Katzen-Coachin Silke Stummer eine Business-Idee: den p.u.r.r. Katzenbalkon. Er soll das Leben urbaner Stadtkatzen revolutionieren.


Bei dem p.u.r.r. Katzenbalkon handelt es sich um eine Konstruktion, die an einen Erker erinnert. Mit elfenbeinfarbenen Platten verkleidet und mit einem dezenten Streckmetallgitter gesichert ist Katze bereit für Urlaub auf Balkonien.

Den Frischluftplatz hängt man bohrfrei in den Fensterrahmen. Dort sitzt er stabil auf dem Fensterbrett und bietet den Miezen wie auch Frauchen und Herrchen eine schöne Aussicht.

Nun hat das Design-Duo auf wemakeit.com eine Crowdfunding Kampagne gestartet. Mit dem Verkauf außergewöhnlicher Goodies, wie beispielsweise einem Katzenkisterl-Etui, wollen sie ihren Lagerbestand füllen und in Produktion gehen.

Wer die Idee eines Balkons nur für die Katz fördern will, kann sich auf https://wemakeit.com/projects/p-u-r-r-katzenbalkon ein ausgefallenes Goodie oder gleich einen Katzenbalkon zum Early Bird «wemakeit»-Vorzugspreis sichern. Wer keine Katze hat, kann das junge StartUp mit dem Kauf einer Postkarte oder einer Baumwolltasche unterstützen.

Unter dem Namen roomolution p.u.r.r. – pet’s urban room revolution – will das StartUp-Unternehmen in Zukunft noch mehr Design-Möbel für Mensch und Katze entwickeln. Man kann gespannt sein.



Weitere Meldungen

Buchpräsentation „Schau immer nach vorne!“ von Heidi Obermeier auf Gut Aiderbichl war ein voller Erfolg

Über 100 Gäste waren von der Biografie der ehemaligen Fressnapf-Geschäftsführerin und den Bildern der Künstlerin Karin Straub beeindruckt

[29.11.2022] mehr »

Fressnapf bleibt am 8. Dezember geschlossen

Im Zeichen des Energiesparens und freier Tag für Mitarbeiter:innen

[27.11.2022] mehr »

4 Millionster Besucher auf Gut Aiderbichl

Am 20. November 2022 konnte Gut Aiderbichl den 4 Millionsten Besucher anlässlich des traditionellen Weihnachtsmarktes auf Gut Aiderbichl Henndorf begrüßen

[25.11.2022] mehr »

Wiener Start-Up HelloBello holt in Finanzierungsrunde neue Investoren an Bord

Um noch mehr Vierbeinern die Chance auf eine artgerechte und ausgewogene Ernährung zu ermöglichen, hat HelloBello nun eine erfolgreiche Seed Finanzierungsrunde abgeschlossen

[24.11.2022] mehr »




-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2022 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction