PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Medien für Tierfreunde « Online-Medien für Tierhalter in Österreich « tieranzeigen.at « 

Onlineportal tieranzeigen.at ab sofort ohne private, kommerzielle Tieranzeigen

Über einen neuen Verbündeten im Kampf gegen den illegalen Tierhandel im Internet freut sich Wiens Tierschutzstadträtin Ulli Sima: tieranzeigen.at geht neue Wege in der online-Tiervermittlung.

Tiere können nur noch kostenlos erstanden werden, gewinnbringende Geschäfte für österreichische Privatanbieter in den Bereichen Hunde, Katzen, Kleintiere, Reptilien, Vögel, Amphibien und Bauernhoftiere gibt es keine mehr.



Tierschutzstadträtin Ulli Sima und tieranzeigen.at-Gründer Paß gegen illegalen den Tierhandel
Nur noch behördlich gemeldete Züchter, landwirtschaftliche Betriebe und Tierschutzvereine mit einer gültigen Vereinsregisternummer dürfen Tiere auf tieranzeigen.at verkaufen.


Verlangt wird eine behördliche Bestätigung der Zuchtmeldung, nur dann erfolgt eine Freigabe für die entsprechenden Anzeigenkategorien.

Die Maßnahmen wurden bereits im Dezember gesetzt, sie werden natürlich kontrolliert und die ersten Erfolge sind sichtbar.

"Ich freue mich über diesen Schritt von tieranzeigen.at - gemeinsam wollen wir das Tierleid, das hinter dem illegalen Tierhandel steckt, abstellen", so Sima. Sie kämpft seit langem gemeinsam mit Vier Pfoten und der Wiener Polizei gegen den Tierhandel im Netz.

Tieranzeigen.at wurde 2007 gegründet, hat mittlerweile 100.000 registrierte User aus Österreich und Deutschland, hat 4 Mio. Seitenaufrufe, 300.000 Unique Visitors pro Monat und seit Bestehen über 40.000 Tierheim-Tiere vermittelt.

Die Zahl auf tieranzeigen.at an Hundeinseraten in Wien ist im letzten halben Jahr stark gesunken.

Gründer & Geschäftsführer Markus Paß: "Künftig wird die Qualität von Tierinseraten für Käufer und Verkäufer weit wichtiger sein als die Quantität, was sich erfreulicherweise bereits jetzt aufgrund unzähliger positiver Reaktionen seitens Vereinen und Nutzern bestätigen lässt."

Weitere Meldungen

Internationale Buchmärkte 2020 mit starkem Comeback nach Lockdown-Phase

Seit Ende des Lockdowns verzeichnen die Buchhändler in vielen Ländern eine deutlich gestiegene Nachfrage und können so die Minuswerte aus dem Frühjahr reduzieren

[14.10.2020] mehr »

"VETMED – Das Magazin" ausgezeichnet

Die Zeitschrift der Veterinärmedizinischen Universität Wien und der Gesellschaft der Freunde der Veterinärmedizinischen Universität Wien erreichte beim Wettbewerb um die „Die Silbernen Feder“ den 2. Platz in der Kategorie "Print"

[08.10.2020] mehr »

Tieranzeigen.at integriert Lösung zur Interessentensuche für Tiere von Privatpersonen

Seit Juli 2020 können auch Privatpersonen (also Personen ohne behördlich gemeldete Zucht) nach Interessenten für ihr Haustier suchen, wenn dieses nicht beim Besitzer bleiben kann oder darf

[21.09.2020] mehr »

Dok 1 mit Faris Rahoma: „Mein Haustier – Mein Leben“

Mein Haustier – Mein Leben“ taucht Faris Rahoma am Mittwoch, dem 23. September 2020, um 20.15 Uhr in ORF 1 in die wunderbare Welt von Hund und Katz’ ein und trifft Menschen, die ihr Leben ihren tierischen Begleitern verschrieben haben

[16.09.2020] mehr »

Gelungene Haustierhelden-Videos werden prämiert

Haustierhelden - wie unsere Vierbeiner unseren Alltag bereichern

[22.04.2020] mehr »

"Entenfellners Tier-Welt" neu bei ServusTV

Neues Tier-Magazin startet ab 9. November 2019 - samstags um 17:00 Uhr bei ServusTV

[06.11.2019] mehr »

„ORF extra“-Tieraktion 2019: Prämierung der liebsten Tiervideos und -fotos Österreichs

Nach dem Ende des Publikums-Votings wurden heute, am Donnerstag, dem 3. Oktober 2019, die Preisträgerinnen und Preisträger der großen „ORF extra“-Tieraktion 2019 im Rahmen eines Abschlussevents prämiert

[03.10.2019] mehr »

Startschuss für die neue Tier-Plattform TOBALIE: Social Business für den Haustierhalter

Vom ersten Gedanken an ein tierisches Familienmitglied, durch jede Lebenslage, bietet TOBALIE alles rund ums Thema Haustiere

[11.06.2019] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2020 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction