PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marken

-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Marketing « Public Relation « 

Veterinärmedizinische Universität Wien ist Österreich-Sieger des PR-Bild Award 2018

Das österreichische PR-Bild des Jahres zeigt Minischwein der Vetmeduni Vienna – Vierbeiniger Patient „Rudi“ wird zum Social-Media-Star

Bereits zum 13. Mal wurde gestern, Donnerstagabend, der begehrte PR-Bild Award vor rund 250 Gästen aus der Medien- und PR-Branche in Hamburg vergeben.


Vierbeiniger Patient "Rudi"
Als Österreich-Sieger ging die Veterinärmedizinische Universität Wien (Vetmeduni Vienna) hervor, die den Titel für das beste PR-Bild des Jahres aus Österreich für sich entscheiden konnte und gleichzeitig mit dem Sujet das Siegerbild in der Kategorie „Social-Media-Foto“ erzielte.

Der durch die österreichische APA-OTS Originaltext-Service GmbH, die dpa-Tochter news aktuell (Deutschland) und die news aktuell (Schweiz) initiierte Preis prämiert seit 2006 herausragende PR-Fotografien von Unternehmen, Organisationen und Agenturen.

Die Gewinner werden durch eine Fachjury und im Zuge einer öffentlichen Online-Abstimmung ermittelt.

Das Siegerbild aus Österreich stammt von der Vetmeduni Vienna und zeigt ein Minischwein namens Rudi, das aufgrund einer Erkrankung an die Universitätsklinik für Schweine überwiesen und dort wieder gesund gepflegt wurde.

Während seines stationären Aufenthaltes eroberte der kleine Patient die Herzen von Tierpflegern und Tierärztinnen sowie Studierenden im Sturm.

Eingereicht wurde das Foto von Stephanie Scholz, Mitarbeiterin der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation der Vetmeduni Vienna, die das Tier auch fotografierte.

Auf Social Media wurde das Bild zum Klicktreiber. Die Vetmeduni Vienna ist die einzige veterinärmedizinische, akademische Bildungs- und Forschungsstätte Österreichs und – gegründet 1765 – auch die älteste im deutschsprachigen Raum.

Neben der Top-Platzierung der Vetmeduni Vienna erzielte aus Österreich noch die Brenner Basistunnel SE - Galleria di base del Brennero einen der beiden zweiten Plätze in der Kategorie „Storys und Kampagnen“.

Das Bild „Transformers im Brenner Basistunnel“ wurde von Jan Hetfleisch fotografiert und von Andreas Ambrosi eingereicht.



Weitere Meldungen

Einladung 2. Europäischer Storytelling Kongress

Mit Success Stories zum Unternehmenserfolg

[18.09.2006] mehr »

Praxisnahes PR-Training

Das Internationale Journalismus Zentrum der Donau-Universität Krems startet den Lehrgang PR+plus Austria

[14.09.2006] mehr »



-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2018 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction