PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Pet-Jobs « Aus- und Weiterbildung « Ausbildung Zoofachhändler « 

Fortbildung „Tierschutzkonforme Sachkunde Hundewissen“

Fachverband der persönlichen Dienstleister fördert die fachliche Qualifikation der gewerblichen Tierbetreuer

Fundiertes und fachlich korrektes Grundwissen ist von enormer Bedeutung in der Hundehaltung. Denn nur so können HundebesitzerInnen verantwortungsvoll und tierschutzkonform handeln.

Die in letzter Zeit aufgetretenen Zwischenfälle mit Bissverletzungen durch Hunde zeigen, dass Handlungsbedarf besteht, erklärt Norbert Ziegler, Vorsitzender im Bundesausschuss der Tierbetreuer.

Aus diesem Grund unterstützt der Fachverband der persönlichen Dienstleister die Berufsgruppe der gewerblichen Tierbetreuer mit einer Fortbildung „Tierschutzkonforme Sachkunde Hundewissen“.

Denn nur wenn unsere Fachkräfte ihr fundiertes Wissen an die zukünftigen Hundebesitzer weitergeben, gibt es langfristig mehr Sicherheit, so Ziegler und meint weiter, dass daraus eine nachhaltige Gefahrenprävention auch im nicht öffentlichen Gebiet resultiert, weil HundehalterInnen ihre Hunde lesen und richtig einschätzen lernen. In allen diesen Fragen sind die Tierbetreuer die richtigen Ansprechpartner.

Am 12. und 13. Jänner 2019 hat die erste Fortbildungsveranstaltung mit weit über 100 TeilnehmerInnen in Wien stattgefunden. Anerkannte Fachvortragende, wie Yvonne Adler, Ursula Aigner, Marleen Hentrup und Nicole Pfaller- Sadovsky, konnten für die zweitägige Veranstaltung engagiert werden.

Die nächste Fortbildung am 9. und 10.März in Innsbruck ist schon fast ausgebucht. Aufgrund der großen Nachfrage sind weitere Termine in den Bundesländern für die gewerblichen Tierbetreuer geplant. Die Fortbildung „Tierschutzkonforme Sachkunde Hundewissen“ wird für die verpflichtende Fortbildung zum/zur „Tierschutzqualifizierten HundetrainerIn“ anerkannt.




Weitere Meldungen

DHL Express E-Commerce cross-border readiness study 2020

Sind österreichische Webshops bereit für internationale Kunden? Wie DHL Express Onlinehändler beim Umsatzpotential aus dem Ausland unterstützt

[02.10.2020] mehr »

Energiepreise: Strom und Gas günstiger für den Zoofachhandel!

Für den Zoofachhandel und für Hundesalons in Österreich besteht jetzt die Möglichkeit, Strom und Gas zu günstigen Industrie-Preisen einzukaufen

[07.09.2020] mehr »

Richter Pharma AG: starker systemkritischer Gesundheitsversorger in herausfordernden Zeiten

2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 541,6 Millionen Euro. Das Jahresergebnis 2019 beträgt rund 5,6 Millionen Euro

[24.06.2020] mehr »

Tierpflegeschule der Vetmeduni Vienna ist neuer Pate der Giraffen im Tiergarten Schönbrunn

Und natürlich weiß Schuldirektor Yves Moens genau, womit er seinen Patentieren eine Freude machen kann: mit einem Korb voller Rosen

[12.06.2019] mehr »

Petlog kümmert sich österreichweit um die Einäscherung verstorbener Haustiere

Petlog koordiniert als zentrale Anlaufstelle Abholung, Kremierung und Überstellung verstorbener Tiere

[28.05.2019] mehr »

Starke Nachfrage an neuen und modernisierten Lehrberufen

An sechster Stelle der neuen Berufsbilder sind 24 Lehranfänger (davon 24 weiblich) bei der "Tierärztliche Ordinationsassistenz" zu nennen

[14.01.2019] mehr »

Mars Petcare kauft AniCura

Mit dem Einstieg von Mars Petcare eröffnen sich für AniCura zusätzliche Wege, medizinischer Qualität zu fördern und die moderne tierärztliche Versorgung zu verbessern

[11.06.2018] mehr »

Größte Indoorhalle der Steiermark für individuelles Hundetraining eröffnet

Seit Mitte Jänner 2017 ist die neue, lichtdurchflutete Indoorhalle in Graz-Liebenau in Betrieb, die Hunden und deren BesitzerInnen genau das bietet, was sie brauchen

[01.02.2017] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2020 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction