PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marken

-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Aktuelles « 2019 « 

VKI-Test Nassfutter für Hunde: Der Preis ist kein Garant für Qualität

Testsieger ist ein Erzeugnis vom Diskonter – 6 von 20 Produkten fielen durch

So mancher Hundebesitzer greift tief in die Tasche, um seinen Liebling optimal zu ernähren. Doch Preis und Qualität sind nicht zwangsläufig miteinander verknüpft, wie der Verein für Konsumenteninformation (VKI) in der Juli-Ausgabe des Testmagazins KONSUMENT zeigt.

Untersucht wurden 20 Sorten Nassfutter, die als Alleinfutter beworben werden, darunter 2 tiefgekühlte BARF-Menüs (biologisch artgerechte Rohfütterung). Die Preise der getesteten Produkte lagen zwischen 1,21 und 7,64 Euro pro Tagesration.

Neben der mikrobiologischen Prüfung und einer Schadstoffuntersuchung lag das Hauptaugenmerk des Tests auf der ernährungsphysiologischen Qualität. Die ausführlichen Testergebnisse gibt es ab 27. Juni im KONSUMENT und auf www.konsument.at.

Wichtigster Aspekt des Tests war die Frage, ob diese Alleinfuttermittel einem Hund auch dauerhaft alle notwendigen Vitamine und Mineralstoffe liefern.

Bei 6 von 20 Produkten war das nicht der Fall. Sie wurden mit „nicht zufriedenstellend“ bewertet. Darunter waren auch die beiden BARF-Menüs sowie zwei hochpreisige Markenfutter. Das teuerste Produkt im Test erhielt ein „weniger zufriedenstellend“.

 Es war mit Kadmium belastet und konnte auch bei der Zusammensetzung nicht gänzlich überzeugen. Testsieger wurde mit deutlichem Abstand zur Konkurrenz ein Dosenfutter vom Diskonter mit einem Preis von 1,46 Euro pro Tagesration.

Dieses Futter punktet nicht nur bei den Nährstoffen, sondern auch bei der Untersuchung auf Schadstoffe und Keimbelastung sowie bei den Fütterungsempfehlungen. Insgesamt vergaben die Tester: 1 sehr gut, 7 gut, 5 durchschnittlich, 1 weniger zufriedenstellend und 6 nicht zufriedenstellend.

„Die Konsequenzen einer mangelhaften Ernährung können durchaus erheblich sein“, erläutert Dr. Angela Tichy, zuständige Projektleiterin im VKI. „Kommen Kalzium und Phosphor zur kurz, können Hunde Knochenschäden erleiden. Bei einem Vitamin-A-Mangel drohen Augenschäden und wenn das Futter zu wenig Vitamin B enthält, sind nervöse Störungen vorprogrammiert.

Nicht wenige Hundebesitzer schwören daher für eine ausgewogene Ernährung des Hundes auf die frische Zubereitung von biologisch artgerechtem Rohfutter“, so Angela Tichy weiter.

„Das BARFen kann zwar für empfindliche Hunde sinnvoll sein, weil das Futter etwas besser verdaulich ist, allerdings sollte man sich bei der Zubereitung sehr gut auskennen, um einer Mangelernährung vorzubeugen. Wer sich hier bei vorgefertigten Menüs in Sicherheit wiegt, liegt womöglich falsch.

Die beiden getesteten BARF‑Futtermittel waren in ihrer Zusammensetzung höchst unausgewogen und aus diesem Grund nicht empfehlenswert. Zudem viel eines davon durch eine sehr hohe Keimbelastung auf.“

Die ausführlichen Testergebnisse gibt es ab 27. Juni in der Juli-Ausgabe der Testzeitschrift KONSUMENT und auf www.konsument.at.



Weitere Meldungen

Katzennahrung Report 2016

In einer aktuellen Studie von Marketagent.com stehen, wie bereits in der ersten Trenduntersuchung im Jahr 2014, die Katzen und ihre Leckereien im Zentrum des Interesses

[08.08.2016] mehr »

Katzennahrung Studie Österreich

In einer aktuellen Studie von Marketagent.com stehen die Katzen und ihre Leckereien im Zentrum des Interesses. 1.374 Katzenhalter aus Österreich im Alter zwischen 16 und 69 Jahren wurden zu ihrem Umgang mit ihren Vierbeinern, als auch rund um ihre Einstellungen und Wahrnehmung zu den bekanntesten Futtermarken befragt

[05.06.2014] mehr »

Heimtiermarkt in Österreich wächst ständig – Zahl der Haustiere ist deutlich gestiegen

Laut aktuellen Marktdaten setzen die Tierhalter in Österreich immer mehr Wert auf hochwertige Tiernahrung mit gesundheitlichem Zusatznutzen. 2012 sind die Gesamtausgaben für Tierfutter in Österreich auf 416 Millionen Euro gestiegen

[10.04.2013] mehr »

Struktur im stationären Einzelhandel in Österreich

Rückläufige Zahl an Geschäften, hohe und steigende Konzentration aber „Abflachung“ des Verkaufsflächenwachstums

[24.09.2009] mehr »

Statistisches Jahrbuch Österreichs 2009

Die aktuelle Ausgabe des statistischen "Klassikers" ist soeben erschienen!

[20.12.2008] mehr »

Kaufkraftvolumen in Österreich 2007

Wien weist die höchste Kaufkraft je Einwohner auf, ärmere Bezirke holen auf

[27.05.2008] mehr »

Kauforte für Tiernahrung in Österreich 2007

2 von 3 Heimtierbesitzer kaufen die Nahrung für ihre Tiere im filialisierten Lebensmitteleinzelhandel. Damit ist diese Branche der häufigste und beliebteste Einkaufsort für alle Produkte rund ums Tier

[22.01.2008] mehr »

Kaufkraft in Österreich 2007

Das nominelle Kaufkraftvolumen der österreichischen Bevölkerung belief sich auf etwa 122 Mrd. Euro, was einer Kaufkraft pro Kopf von etwa 15.100 Euro und pro Person ab 15 Jahren von etwa 18.230 Euro entspricht. Damit ist die Kaufkraft in Österreich im Vergleich zum Vorjahr um etwa 2% gestiegen

[08.01.2008] mehr »





-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2019 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction