PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Firmen
-> Pet-Jobs
Jobs und Karriere in der Pet-Branche
-> Fachinformation
Artenschutz, Tierhaltung
-> Marken

-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten Österreich
Marktzahlen, Trends, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien für Tierfreunde
Fach- und Publikumsmedien in Österreich
-> Buch-Tipps
Fachinformationen für den Zoofachhandel
-> Marketing-Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten

Sie sind hier: « Österreich « Aktuelles « 2010 « 

Canine Science Forum 2010

Weltweit größter Mensch-Hund-Wissenschafts-Kongress vom 25. bis 28. Juli 2010 in Wien

Schon die Liste der eingeladenen Referenten liest sich wie das „Who is Who“ der Mensch-Hund-Forschung. So gut wie alle Wissenschaftler dieser Sparte werden anreisen. Insgesamt werden  mehr als 500 Gäste beim „Canine Science Forum“ in Wien erwartet.

Damit ist dieser Kongress – das kann man schon heute sagen –  der mit Abstand größte dieser Art weltweit.

Schwerpunkt des „Canine Science Forum 2010“ (kurz: CSF 2010):  Verhaltensweisen des Hundes. Lernverhalten. Der Hund in der Gesellschaft sowie Zusammenleben von Hund und Mensch.

Als Referenten konnten folgende international anerkannten Experten gewonnen werden:

Brian Hare/USA:  Von Hunden zu Bonobos bis zum Menschen: Welchen Einfluss hat die Domestizierung auf die Fertigkeit, soziale Problem zu lösen?

Simon Gadbois/Kanada:  Das Verhalten von Hunden aus neurowissenschaftlicher Sicht: Von der Hundeforschung in Fesseln bis hin zu neuen Möglichkeiten

Peter Savolainen/Schweden:  DNA-Studien über die Ursprünge von Hunden

Pauleen C. Bennett/Australien: Die Wissenschaft nutzen um die Beziehung zwischen den Menschen und ihren Hunden als Gefährten zu verbessern

John W.S. Bradshaw/UK: Die Auffassung über den Haushund – Sollen wir von vorne beginnen?

Daniel Mills/UK: Verhaltensprobleme bei Caniden und Psychopharmakologie

Juliane Kaminski/Deutschland: Kommunikation zwischen Mensch und Hund bzw. Hund und Mensch

Nach dem in englischer Sprache gehaltenen Kongress in der Universität Wien, findet am 29. Juli 2010 in der Veterinärmedizinischen Universität ein Symposium zum Thema „Neues aus Wissenschaft und Praxis“ statt.

Prof Ádám Miklósi von der Eötvös Universität in Budapest – er veranstaltete vor zwei Jahren das 1. Canine Science Forum in Budapest – wird in deutscher Sprache die Ergebnisse des Kongresses zusammenfassen.

Diese Veranstaltung mit Diskussion richtet sich vorrangig an Praktiker und Hundeinteressierte, wie z.B. Tierärzte, Hundetrainer oder Kollegen, die mit Hunden in tiergestützten Aktivitäten und Therapien arbeiten.

Organisiert wird das „Canine Science Forum“ von Dr. Friederike Range (Uni Wien/Department für Kognitionsbiologie, Wolf Science Center),  Dr. Zsófia Virányi (Clever Dog Lab, Wolf Science Center), Prof. Ludwig Huber (Uni Wien/Department für Kognitionsbiologie), Prof. Kurt Kotrschal (Uni Wien/Department für Verhaltensbiologie, Konrad Lorenz Forschungsstelle).

Alle Infos zum Canine Science Forum: http://csf2010.univie.ac.at

 

Weitere Meldungen

12.02.2019   BARF vs. Industrielles Fertigfutter: Ein Vergleich   »
11.02.2019   Haustiermesse Wien 2019   »
11.02.2019   Hunde-Sticker-Album für den guten Zweck im Futterhaus Österreich   »
06.02.2019   Produktrückruf: Hill's ruft Hundefutter-Dosen zurück!   »
06.02.2019   Fortbildung „Tierschutzkonforme Sachkunde Hundewissen“   »
01.02.2019   Futterhaus Österreich feiert zehnjähriges Bestehen   »
01.02.2019   Großer Spendenerfolg für Pet RIBBON® und Stiftung Kindertraum   »
24.01.2019   Illegaler Tierhandel - Zoofachhandel fordert härtere Strafen   »
18.01.2019   ÖKOPROFIT Zertifizierung für das Futterhaus Österreich   »
14.01.2019   Starke Nachfrage an neuen und modernisierten Lehrberufen   »
17.12.2018   In der Generation Ü60 wird die Bedeutung von Mobile-Shopping für Shop-Betreiber 2019 immer wichtiger   »
03.12.2018   Bettina Spritzendorfer-Idinger übernimmt "Mr. & Mrs. Dog"   »
30.11.2018   Haustiere in Computerspielen: Ohne sie ist es langweiliger   »
27.11.2018   Felix Crunchy & Soft mit Lamm, Truthahn und Gemüse wird „Produkt des Jahres“   »
25.11.2018   Hunde-Erziehung: wie lange darf ein Hund höchstens allein gelassen werden?   »
23.11.2018   Zoofachhandlungen dürfen Hunde und Katzen nicht mehr halten   »
22.11.2018   Stiftung Kindertraum feiert 20-jähriges Bestehen   »
21.11.2018   Mars bringt mit Crave naturbelassene Nahrung für Hund und Katze auf den Markt   »
19.11.2018   Neueröffnung in Wien: Zoofachhandlung Tierreich   »
10.11.2018   Influencer Marketing   »
10.11.2018   Veterinärmedizinische Universität Wien ist Österreich-Sieger des PR-Bild Award 2018   »
08.11.2018   Hundemagazin Wuff erscheint ab 2019 4x jährlich   »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2019 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction