PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Ausstellungen und Messen in Deutschland
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Zoo-Fachhandel « Fressnapf « 

Fressnapf: Neue Organisationsstruktur setzt auf Internationalisierung

Vertrieb in Deutschland wird gestärkt und ein Geschäftsführungsbereich für Supply Chain eingerichtet

Im 20. Jahr seiner Firmengeschichte schafft Fressnapf eine neue Organisationsstruktur, um im internationalen Geschäft die Präsenz in Europa zu stärken und auszubauen und im Bereich Supply Chain mehr Wertschöpfung zu generieren. Auch für das Geschäft in Deutschland bringen die Veränderungen eine Vielzahl von Vorteilen: Der nationale Vertrieb und die vertriebsnahen Bereiche werden entlastet und damit gestärkt. Die neue Struktur tritt zum 1. April in Kraft.

Umstrukturierung auf Geschäftsführungsebene

Die für den Vertrieb zuständigen Geschäftsführer Johannes Croé und Marc Lukies werden sich künftig die Betreuung der internationalen Märkte teilen. Lukies, bisher als Geschäftsführer zuständig für den Vertrieb Deutschland, wird sich neben dem deutschen Markt dem Vertrieb in Belgien, Luxemburg, Niederlande, und Spanien widmen. Croé wird Italien, Frankreich, Irland, Österreich, Schweiz, Dänemark und Ungarn betreuen.

Um die Wertschöpfungskette noch besser zu nutzen, werden die bisherigen Geschäftsführungsbereiche durch den Bereich "Supply Chain" ergänzt, der unter anderem die Funktionen IT, Logistik und Stammdaten umfassen wird. Diese Geschäftsfelder waren bisher bei Geschäftsführer Michael Brackmann angesiedelt, der weiterhin für Eigenmarken, internationalen Einkauf, Category Management und den Bereich E-Commerce/Katalog-Geschäft verantwortlich ist.

Martin Luntscher verantwortet weiterhin die Geschäftsfelder Finanzen, Personal, Recht und Beteiligungsadministration. Die Position des neuen Geschäftsführers "Supply Chain" ist noch nicht besetzt.

Neuerungen in den Ressorts

Um den in den internationalen Märkten gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, werden der bisherige Ressortleiter Nationaler Vertrieb Stefan Schropp und der bisherige Ressortleiter Nationale Beteiligungen Jochen Huppert neben Michael Sperl als zusätzliche Ressortleiter Internationaler Vertrieb benannt. Schropps Nachfolge als Ressortleiter Nationaler Vertrieb tritt Axel Henschke an, der seit 2000 das Ressort Marketing bei Fressnapf inne hatte. Das Marketingressort wird bis auf weiteres kommissarisch von Marco Theuring, Abteilungsleiter Marketing Inland, betreut.

"Bei einem durchschnittlichen Wachstum von jährlich über 20 Prozent in den internationalen Märkten müssen wir für die Zukunft gerüstet sein und uns neu aufstellen. Die Internationalisierung ist unsere größte Herausforderung, gleichzeitig bietet sie zukünftig die größten Wachstumschancen", erklärt Fressnapf-Inhaber und -Gründer Torsten Toeller.

Die Fressnapf Tiernahrungs GmbH ist die größte Fachmarktkette für Tiernahrung und Tierzubehör in Europa. Das Handelsunternehmen betreibt in Deutschland derzeit rund 770 Märkte und ist europaweit mit rund 1.100 Märkten vertreten.

www.fressnapf.de

 

Weitere Meldungen

04.03.2016   Fressnapf investiert im Duisburger Hafen   »
28.01.2016   2015 war das beste Geschäftsjahr der Fressnapf-Gruppe seit Bestehen des Unternehmens   »
22.11.2015   Fressnapf spendet 15 Paletten an Institutionen der Flüchtlingshilfe   »
10.11.2015   Benjamin Beinroth wird neuer CIO bei Fressnapf   »
08.09.2015   Fressnapf baut mit Payback auf Cross-Channel   »
31.08.2015   Fressnapf|Maxi Zoo weiter auf Wachstumskurs – Entwicklung leicht über Plan   »
26.03.2015   Fressnapf setzt auf arvato   »
20.01.2015   Fressnapf-Gruppe feiert 25-jähriges Bestehen mit Rekordumsatz 2014   »
24.09.2014   Dr. Hans-Jörg Gidlewitz wird neuer CFO der Fressnapf-Gruppe   »
01.09.2014   Fressnapf startet mit Real Nature Wilderness für Katzen   »
12.07.2014   Schönstes Werbemotiv: Fressnapf gewinnt mit Print-Anzeige beim „Goldenen Schau Schau“   »
20.05.2014   Fressnapf setzt auf Payback Bonusprogramm   »
08.02.2014   Fressnapf und Maxi Zoo wächst 2013 um rund sieben Prozent   »
24.01.2014   Fressnapf stärkt Positionierung als Cross-Channel-Händler   »
02.07.2013   F&C-Award in Gold für Fressnapf   »
18.12.2012   Fressnapf und Purina PRO PLAN® übergeben Auto an glücklichen Gewinner   »
11.12.2012   Ausgezeichnete Ausbildung bei Fressnapf   »
13.11.2012   1. Katzenmesse München   »
01.11.2012   Neue Preisstrategie bei Fressnapf   »
18.10.2012   Fressnapf expandiert nach Polen   »
29.08.2012   DogEvent Düsseldorf feiert Besucherrekord trotz Hundewetters   »
30.07.2012   BavariaDog 2012 lockte über 20.000 Hundefans in den Olympiapark München   »
02.07.2012   Kristian Peters-Lach ist neuer Pressesprecher bei Fressnapf   »
20.06.2012   Heimtierhaltung in Deutschland 2012   »
28.04.2012   Fressnapf holt Goldenen Schau Schau 2011   »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2018 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction