PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Ausstellungen und Messen in Deutschland
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Zoo-Fachhandel « egesa-zookauf « 

egesa-zookauf mit deutlichem Umsatzplus

Generalversammlung der egesa-zookauf eG am 23. Januar 2019 in Gießen - Positive Erwartungen für das laufende Geschäftsjahr

„Die dramatischen Veränderungen in der Handelslandschaft haben sich ungebremst fortgesetzt. Umso erfreuter sind wir, dass die egesa-zookauf für das Geschäftsjahr 2017 / 2018 auf eine äußerst erfolgreiche Entwicklung zurückblicken kann.“



Der Aufsichtsrat der egesa-zookauf eG (v. l. n. r.): Andreas Lambert, Axel Sperling, Frank Heerdt und Christoph Rosemeyer
Mit diesen Worten begann der Vorstandsvorsitzende der egesa-zookauf eG, Rainer Hesemann, seine Zusammenfassung der genossenschaftlichen Entwicklung im Rahmen der diesjährigen Generalversammlung am 23. Januar 2019 in Gießen.


Demnach erzielte die Genossenschaft für den Zeitraum vom 01. September 2017 bis zum 31. August 2018 eine Steigerung des zentralregulierten Umsatzes um 4,4 %.

Damit einhergehend erhöhten sich die Umatzboni. „Umso erfreulicher ist es, dass noch eine weitere Rückvergütung von 0,3 % über alle Umsätze aus dem Ergebnis des Geschäftsjahres gezahlt werden kann.“ Auch die Rückvergütungen aus den Konzepten Garten und Zoo konnten für die teilnehmenden Mitglieder und Partner auf dem hohen Niveau der Vorjahre gehalten werden.

Die Teilnehmer der Generalversammlung stimmten der von Vorstand und Aufsichtsrat vorgeschlagenen Zahlung einer Dividende von 6 % einstimmig zu. Der danach verbleibende Restgewinn – zuzüglich der Vorabzuweisung zu den gesetzlichen Rücklagen – dient der Stärkung der Rücklagen und des Eigenkapitals.

Fortsetzung des Wachstums im laufenden Geschäftsjahr

„Durch die positive Entwicklung innerhalb unserer Gruppe und dank zugkräftiger Neuzugänge konnte erneut ein Umsatzplus erzielt werden“, so Hesemann. Sowohl im Heimtier- als auch im Gartenbereich sind zudem für 2019 Neueröffnungen geplant.

„Blicken wir auf die Umsatzentwicklung im laufenden Geschäftsjahr, so können wir, bei aller gebotenen Vorsicht zum jetzigen Zeitpunkt, bereits eine Fortsetzung des Wachstums annehmen.“

Im zweiten Teil des Tätigkeitsberichts ging egesa-zookauf Vorstand Birgit Zelter-Dähnrich auf die Neuausrichtung der Gruppe in Bezug auf Marketingaktivitäten, konzeptionelle Bausteine und Leistungen für die angeschlossenen Fachhändler ein.

Ein Aspekt war das Engagement der zookauf-Gruppe auf der Endverbrauchermesse „Faszination Heimtierwelt“ sowie der Ausblick auf das erstmals 2019 parallel stattfindende B2B-Format „Fachforum Heimtier“.

Hinzu kam die Umgestaltung und Neueröffnung des zookauf-Pilotmarktes in Wermelskirchen, der als Vorbild für das zookauf Premiumhändler-Konzept dient, das derzeit in Zusammenarbeit mit an diesem System teilnehmenden Herstellern sukzessive auf weitere Fachhandelsstandorte ausgerollt wird. „Wir sind zuversichtlich, dass wir im Jahresverlauf bis zu 20 Märkte zu Premiumhändlern umrüsten können“, so Birgit Zelter-Dähnrich.

Die Systemzentrale ist ihren Partnern auf unterschiedlichste Art und Weise behilflich, bis hin zum Angebot eines zinslosen Darlehens bei Umbaumaßnahmen im Standort. „Dadurch und durch weitere Maßnahmen, etwa die Faszination Heimtierwelt, werden wir unsere Dachmarke zookauf weiter stärken und noch bekannter machen.“

In den sich anschließenden turnusgemäßen Neuwahlen wurde Christoph Rosemeyer (Löningen) einstimmig erneut in den Aufsichtsrat gewählt. Zum Abschluss der Generalversammlung dankte der Aufsichtsratsvorsitzende Andreas Lambert dem Vorstand für die geleistete Arbeit.

Zugleich sprach er Rainer Hesemann, der am 31. August 2019 altersbedingt und satzungsgemäß aus dem Vorstand ausscheiden wird, seinen Dank für seine über 20 Jahre währende Vorstandstätigkeit und seine Verdienste um die Entwicklung der Genossenschaft aus.

Birgit Zelter-Dähnrich wird seine Nachfolge als Vorstandsvorsitzende der egesa-zookauf eG antreten. Zugleich wird der derzeitige Prokurist der Genossenschaft Jens Bluhm in den Vorstand berufen.

Die nächste egesa-Generalversammlung findet, in Kombination mit einer Wintertagung, vom 07. bis zum 09. Februar 2020 in Berlin statt.



Weitere Meldungen

zookauf Maurer in Bad Camberg feiert erfolgreiche Neueröffnung

Am 7. März 2019 war es so weit: Nach einem intensiven Umbau feierte zookauf Maurer, ehemals Tiergarten Maurer, an der Limburger Straße 49 in Bad Camberg seine Neueröffnung

[12.03.2019] mehr »

Adin Mulaimovic in Zooma-Geschäftsführung berufen

Der Generationenwechsel bei der Zooma Zoofachmarkt Beteiligungs GmbH ist nun auch nach außen hin sichtbar eingeleitet: Der Vertriebsleiter der Systemzentrale, Adin Mulaimovic, wurde zum Jahresbeginn in die Geschäftsführung berufen

[11.02.2019] mehr »

zookauf-shop: Onlineshop feiert einjähriges Bestehen

Ein Jahr zookauf-shop – das ist ein Grund zum Feiern. Anlässlich seines einjährigen Bestehens am 01.02.2019 bedankt sich der zookauf-shop bei seinen Kunden mit tollen Geburtstags-Aktionen

[02.02.2019] mehr »

Neueröffnung des Zooma-/zookauf Konzeptpartners FutterMix in Grafschaft-Gelsdorf

FutterMix setzt auf zookauf-Gruppe und steht für neues Standortkonzept: Sergej Perschin aus Meckenheim erfüllte sich mit der Neueröffnung seines Zoofachmarkts „FutterMix“ in Grafschaft-Gelsdorf einen lang gehegten Traum

[10.12.2018] mehr »

Gemeinsamer Workshop von Zooma/zookauf und sera

Schulung mit dem Experten Dieter Untergasser am Vortag der Garten- & Zooevent zur Stärkung der Beratungskompetenz im Zoofachhandel

[08.10.2018] mehr »

Garten- & Zooevent 2018: Fachhandels-Kooperation demonstrierte Weiterentwicklung ihrer Leistungen mit starken Themen und starken Marken

BTG, egesa-zookauf, Kiebitzmarkt-Zentrale, LZL Rheinland, NBB egesa, und Zooma präsentierten sich unter gemeinschaftlichem Rahmen

[01.10.2018] mehr »

Neuer Zooma-/zookauf-Konzeptpartner: „Heimtier-Partner“ in Stelle

Ende Februar feierte der neue Zooma-/zookauf-Konzeptpartner „Heimtier-Partner“ in Stelle, südlich von Hamburg, seine Eröffnung

[14.03.2017] mehr »

zookauf-Gruppe überreicht erneut Futterspende an Tierheim in Wipperfürth

Das Tierheim Wipperfürth in Nordrhein-Westfalen konnte sich auch in diesem Jahr wieder über die Unterstützung der Zooma-/zookauf-Gruppe freuen

[17.03.2016] mehr »



-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2019 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction