PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Ausstellungen und Messen in Deutschland
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Jobs und Karriere
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Zoo-Fachhandel « egesa-zookauf « 

Erfolgreicher Startschuss für regionale Infotage von Zooma/zookauf

Auftakt am 29.10.2019 in Hückeswagen: Information über aktuelle Entwicklungen im Handel und im Konzept

Nichts ist beständiger als der Wandel. Den Wahrheitsgehalt dieser Redensart stellt die Zooma-/ zookauf-Gruppe derzeit in besonderer Form unter Beweis. Denn nicht nur die Marktgegebenheiten für den Zoofachhandel ändern sich aktuell, teils in rasanter Form. Auch die Konzepte der Systemzentrale wurden in den vergangenen Jahren in grundsätzlicher Form verändert und angepasst.


Zooma-Geschäftsführer Adin Mulaimovic (l.) und takefive-Geschäftsführer Stephan Schlüter stellten aktuelle Entwicklungen vor
Um ihre Partner auf dem vor einigen Jahren eingeschlagenen Weg der Neuausrichtung mitzunehmen, führt die Systemzentrale in diesem Jahr erneut regionale Infotage durch. Den Auftakt bildete die Veranstaltung in Hückeswagen am 29.10.2019, zu der die Systemzentrale fast 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßte.

„Wichtig war uns, dass wir die ersten Veranstaltungen in diesem Jahr noch früher als sonst anbieten und es unseren Konzeptpartnern dadurch ermöglichen sich rechtzeitig auf neue Konzeptbausteine, insbesondere in der Werbung, einzustellen“, fasst Zooma-Geschäftsführer und Vertriebsleiter Adin Mulaimovic zusammen. „Dies hat schließlich direkten Einfluss auf die Planung des Werbe- und Aktionsjahres 2020.“ Und in der Kooperation hat sich einiges getan.

Antworten auf die Frage „Quo Vadis, Zoofachhandel?“

So wurde auf Basis der von zookauf initiierten Studie „Quo Vadis, Zoofachhandel?“ des Kölner Instituts für Handelsforschung gemeinsam mit der Agentur takefive-media ein Werbekonzept entwickelt, das auf die Kernforderungen der Heimtierhalter an einen attraktiven Fachhandel einzahlt.

Außerdem wird die Dachmarke zookauf 2020 noch deutlicher erlebbar gemacht. Ein wichtiger Punkt, nicht zuletzt im Marketing, „da wir künftig noch stärker als Gruppe wahrgenommen werden und Werbung effizienter aussteuern können. Das steigert den Effekt der Werbung für den Fachhändler und natürlich auch für die Unternehmen, deren Marken und Angebote in der Werbung enthalten sind.“

Der Marketingmix wurde weiter ausgebaut, Social Media-Kanäle spielen hier eine besondere Rolle. Diese ermöglichen eine noch gezieltere Bewerbung der Aktionen, in Bezug auf Zielgruppen und deren Interessen, aber auch in Punkto Einzugsgebiete. Und auch die Messeaktivitäten 2020, die im B2b-Segment mit dem Fachforum Heimtier ganz im Zeichen des 25-jährigen Zooma-Jubiläums stehen werden, wurden thematisiert.

„Wir informieren unsere Konzeptpartner über Neuerungen, die sie im Jahr 2020 erwarten, zeigen Beispiele aus der Praxis und erschließen ihnen somit Mehrwerte für ihr Zoofachgeschäft vor Ort“, so Adin Mulaimovic. Dies betrifft neben dem Werbekonzept insbesondere die Konzepte für Stützpunkthändler und zookauf Premiumhändler, aber auch die Dienstleistungen der egesa-zookauf eG. „Mit den regionalen Infotagen demonstrieren wir den engen Schulterschluss zwischen egesa-zookauf und Zooma.“ Ausdruck dessen war in Hückeswagen nicht zuletzt die Präsentation der Services und Kooperationen der Genossenschaft durch egesa-zookauf Prokurist Gerhard Kerzmann.

Darüber hinaus gab es ausreichend Gelegenheit zum Austausch und für Diskussionen, untereinander und mit Ansprechpartnern der Systemzentrale. Im November findet noch eine Regionaltagung in Süddeutschland statt, bevor ein Termin in Berlin im Rahmen der egesa-Generalversammlung mit Wintertagung die Reihe abschließt.



Weitere Meldungen

Neueröffnung von zookauf Linden

Thema Tiergesundheit und Tierschutz im Fokus: Fachmarkt übergibt umfangreiche Futterspende an das Tierheim Gießen

[13.11.2020] mehr »

Generalversammlung der egesa-zookauf eG: Genossenschaft schüttet 24-prozentige Dividende aus

Genossenschaftliche Rückvergütung verdoppelt - erfolgreichstes Geschäftsjahr der Geschichte

[11.11.2020] mehr »

zookauf offizieller Partner des Spenden-Marathons für Tiere

Enge Kooperation mit „VETO Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen“ - Publikationen in allen Print- und Onlinekanälen und Platzierung am PoS sowie Spenden für den Tierschutz

[20.10.2020] mehr »

zookauf INSIDE: neue digitale Kommunikations-Plattform

Mit Blick auf die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie und die stark steigenden Fallzahlen stellt sich auch für den Zoofachhandel erneut die Frage, wie sich der notwendige, regelmäßige Informationsaustausch innerhalb der Branche aufrechterhalten lässt

[12.10.2020] mehr »

zookauf-Gruppe setzt erneut Zeichen für den Tierschutz: Große Online-Spendenaktion für Tiere in Not

Gemeinsame Initiative von zookauf-Systemzentrale und Projekt GoodyFriends. Jeder Einkauf in teilnehmenden Online-Shops zählt: 10 % werden in Form von Futter gespendet

[29.06.2020] mehr »

Herzenssache Tierschutz: Fachhandelsgruppe zookauf und GoodyFriends unterstützen tierisch gute Projekte

Hilfe für notleidende Tiere auch in aktueller Situation dringend notwendig: große Spendenaktion an das Tierheim Düsseldorf

[26.03.2020] mehr »

6. zookauf Aquarien-Einrichtungsmeisterschaft inspirierte besonders angehende Aquarianer

Auf der Düsseldorfer Messe Faszination Heimtierwelt feierte ein etablierter Klassiker seine Premiere: Die zookauf Aquarien-Einrichtungsmeisterschaft

[11.07.2019] mehr »

Repräsentative IFH-Studie zeigt Zukunftsperspektiven für den Zoofachhandel auf

zookauf initiiert Studie des Kölner Instituts für Handelsforschung (IFH Köln) - Unterstützung durch bosch, Dr. Clauder‘s, Hunter, Interquell, Sera und Trixie

[03.06.2019] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2020 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction