PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Ausstellungen und Messen in Deutschland
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Zoo-Fachhandel « ZOO & Co « 

Pilot Store zeigt Bandbreite von ZOO & Co.

Das Franchise-System zeigt sein vollständiges und umfangreiches Portfolio zum Anfassen – gebündelt in einem Markt.

Die Neueröffnung in Würzburg am 17. März 2016 ist demzufolge keine typische Eröffnung. Benjamin Kulemann, Markenleiter des Heimtierspezialisten, präsentiert hier den neusten ZOO & Co.-Pilot Store.



ZOO & Co. Pilot Store
Dieser ermöglicht bestehenden wie zukünftigen Partnern einen Blick über Entwürfe und Ideen der Zentrale hinaus, zur Umsetzung im Fachmarkt. Außerdem dient der Markt als Testplattform für Innovationen aus den Bereichen Verkauf, Category Management und Marketing.


ZOO & Co. bietet seinen Partnern ein umfassendes Portfolio, welches sich in Würzburg ganz deutlich widerspiegelt. Begonnen wird mit einer Wettbewerbsanalyse zum Standort sowie einer detaillierten, strukturellen Auswertung zur Bevölkerungsstruktur vor Ort.

So definieren beispielsweise Fragen nach der Anzahl und Rasse der Hunde in der näheren Umgebung die Sortimentsbreite und -auswahl.

Schon beim Betreten des Fachmarktes erwartet die Kunden ein neues Ladenbaudesign. Das 3-teilige Leitsystem befähigt den Kunden bereits am Eingang mit Hilfe von Regalblenden und Kopfgondeln zu einer Groborientierung nach Tiergattungen.

Im Hauptgang fallen dem Tierfreund weiterhin die Warengruppenschilder auf, die ihn beispielsweise zum Katzennassfutter weisen.

Folgend findet der Katzenbesitzer – abgeteilt durch Sortimentsbanner – seine präferierten Verpackungen wie die verschiedenen Dosensorten, Schalen usw. Ganz zentral im Markt befindet sich zusätzlich zu der sortimentsübergreifenden Artikelanordnung nach Tierkategorien eine große Aktionsfläche.

Insgesamt gelangt der Kunde immer auf direktem Weg zu seiner Tiergattung, ohne einen „Rundkurs“ abzulaufen. Zusätzlich wurden die Gangbreiten wie -längen optimiert und fördert ein entspanntes und erfolgreiches Einkaufsgefühl.

Die in Ausschnitten bereits auf der Garten- und Zooevent-Messe im September 2015 vorgestellten, bedarfsgerechten Module wurden in den letzten Monaten weiter ausgebaut.

Zu bestaunen sind mit der Eröffnung in Würzburg im Bereich Katze die Sortimente nass, trocken und Snack; Spielzeug für Hunde und Katzen sowie die gesamte Aquaristikabteilung.


Weitere Meldungen

ZOO & Co. eröffnet einen neuen Markt in Olpe

Der ehemalige Futterhausstandort mit 550 qm wurde zum 1.11.2018 übergeben und feierte am 3.11.2018 Neueröffnung

[09.11.2018] mehr »

ZOO & Co. eröffnet in Riesa

Am 27. September 2018 eröffnet in Riesa, im sächsischen Landkreis Meißen, ein neuer ZOO & Co. Fachmarkt. Tierliebhaber erwartet auf 500 qm eine große Auswahl an Futter und Zubehör für Hund, Katze, Vogel, Nager & Co.

[27.09.2018] mehr »

Vorstandswechsel bei der SAGAFLOR AG

Christian Appel übergibt sein Vorstandsamt mit sofortiger Wirkung an Ursula Lindl

[19.09.2018] mehr »

Bessere Lage und mehr Platz:  ZOO & Co. Münsingen übersiedelt

Bereits 9 Monate nach der Eröffnung des neuen ZOO & Co. Marktes Münsingen ist ein innerstädtischer Umzug an einen größeren Standort notwendig

[18.09.2018] mehr »

Oliver Popp ist zurück bei der SAGAFLOR

Die SAGAFLOR AG verstärkt weiter ihre Expansion und stellt Oliver Popp zum 1. September 2018 an die Spitze

[03.09.2018] mehr »

4. SAGAFLOR Zukunftsforum im Allgäu

Heuer hat die SAGAFLOR AG ihre Partner und Lieferanten zum exklusiven Zukunftsforum ins Allgäu eingeladen. Max Orgeldinger und Matthias Mirbeth übernahmen als Referenten die inhaltliche Führung

[03.09.2018] mehr »

Trauer um Martin Fuchs

Der ehemalige Aufsichtsratsvorsitzende der SAGAFLOR Martin Fuchs ist am 14.08.2018 verstorben

[24.08.2018] mehr »

Sagaflor erweitert  Zentrallager

Die Sagaflor AG beliefert seit 19. März 2018 ihre Mitglieder aus einem neuen Logistikzentrum an der A 49 in Gudensberg

[06.04.2018] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2018 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction