PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Ausstellungen und Messen in Deutschland
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Zoo-Fachhandel « 

Kölle-Zoo stellt Warenwirtschaft auf x-trade um

Im I. Quartal 2008 hat sich die Kölle-Zoo GmbH nach einer gründlichen Analyse aller relevanten Fakten dazu entschieden, die zentrale Warenwirtschaft auf das x-trade System der maxess systemhaus gmbh umzustellen.

Die Kölle-Zoo GmbH gehört zu den führenden Zoo-Fachgeschäften der Welt und hat ca. 400 Mitarbeiter in 10 sogenannten "Erlebnismärkten". Zusätzlich betreibt Kölle-Zoo neben den eigenen Märkten auch 20 Fressnapf-Märkte als Franchise-Nehmer.

Neben den klassischen Aufgaben des Zoo-Fachhandels bieten die Filialen den Kunden exklusive Serviceleistungen in den Bereichen Aquaristik, Gartenteich, Terraristik, Hund, Katze, Vogel und Kleintiere an (z. B. Fütterungsberatung, Tiergesundheitcheck, Wartung von Teichanlagen etc.).

Beim Deutschen Handelskongress 2007 in Berlin wurde Kölle-Zoo als mittelständisches Traditionsunternehmen für sein innovatives und wegweisendes Unternehmenskonzept mit dem "Handels-Innovations-Preis 2007" ausgezeichnet. Mit dem ersten Preis beim "Zukunftspreis Handel 2007" wurde Kölle-Zoo für das klare Unternehmensprofil, die konsequente Kundenorientierung sowie die offene Mitarbeiterführung prämiert.

Außerdem wurde das Unternehmen anlässlich des Global Pets Forum (GPF) 2007 in Kopenhagen zum weltweit besten Unternehmen der Heimtierbranche gewählt. Weitere Informationen unter www.koelle-zoo.de Bisher nutzte Kölle-Zoo im Bereich Warenwirtschaft Addison Teamsoft, welches jetzt zügig auf x-trade und - dezentral - auf DEWAS umgestellt wurde.

Ziel war dabei u.a. die Umsetzung der zentralen Warenwirtschaftsprozesse Stammdatenpflege, Aktionssteuerung und Rechnungskontrolle auf xtrade von Maxess sowie die Datenanalyse mittels Data Warehouse und dem Business Intelligence Tool QlikView.

Bereits im Februar 2008 erfolgte die Auslieferung eines x-trade Prototypen, welcher plangemäß im Juli 2008 durch ein Produktivsystem ersetzt wurde.

Der Produktivgang erfolgte dann zum 01.08.2008, wobei sukzessive die einzelnen Filialen aufgeschaltet wurden. Dezentral erfolgt die Stammdatenversorgung über DEWAS, die dezentrale Warenwirtschaft von Superdata - wie maxess ein Mitglied der MoveRetail-Kooperation.

Bis zum April 2009 wurde dann auch die neueröffneten Filialen in Heidelberg, Villingen-Schwenningen, Balingen und Weiterstadt aufgeschaltet.

Mit diesem Projekt wird maxess seinem Anspruch gerecht, jedem Kunden trotz Standardsoftware eine maßgeschneiderte Lösung zur Verfügung zu stellen und bestätigt seine Position als einer der führenden Anbieter von Warenwirtschaftssystemen für den Mittelstand.

Im Rahmen der HIS-Tagung der Universität Münster am 15./16.06.2009 wird die Kölle-Zoo GmbH gemeinsam mit maxess in dem Vortrag "Transparente Warenflüsse und optimierte Entscheidungsgrundlagen im Zoofachhandel durch das zentrale WWS x-trade und das BI-Tool QlikView am Beispiel Kölle-Zoo" über die erfolgreiche Einführung des Warenwirt-schaftssystems x-trade und des BI-Tools QlikView berichten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.his-tagung.de.

 

Aktuelle Meldungen

25.09.2018   Leuchtzeichen beim Gassigehen: Hundehalsband Bodyguard von Dog’s Finest für die dunkle Jahreszeit   »
18.09.2018   Industrieverband Heimtierbedarf präsentierte sich am ESVCN-Kongress 2018   »
18.09.2018   Bessere Lage und mehr Platz:  ZOO & Co. Münsingen übersiedelt   »
12.09.2018   Bayer Animal Health und NeuroCycle Therapeutics unterzeichnen globale Lizenzvereinbarung   »
08.09.2018   forsa-Studie zu Tierkranken-Versicherungen   »
04.09.2018   Felix Snacks und Felix Trockenfutter-Produkte mit neuer Rezeptur und neuem Design   »
03.09.2018   Oliver Popp ist zurück bei der SAGAFLOR   »
03.09.2018   4. SAGAFLOR Zukunftsforum im Allgäu   »
01.09.2018   Das neue MERA pure sensitive ist jetzt noch verträglicher für nahrungssensible Hunde   »
31.08.2018   Mehr Geld für Tiermedizinische Fachangestellte ab 1. September   »
26.08.2018   Antje Schreiber hat Verlagsleitung der WZF GmbH übernommen   »
24.08.2018   Trauer um Martin Fuchs   »
01.08.2018   Stellungnahme des ZZF zum Abschlussbericht der Exopet-Studie   »
30.07.2018   Yarrah Mini Snack für Katzen   »
20.07.2018   Das Futterhaus: Starke Expansion und deutliches Umsatzwachstum im ersten Halbjahr 2018   »
11.07.2018   ZZF-Symposium 2018 "Alles für die Katz'!"   »
02.07.2018   Barfer's Wellfood als Innovationsführer ausgezeichnet   »
28.06.2018   ZZF-Vorstand gründet Ausschuss für Systemzentralen   »
18.06.2018   Felikatessen mit 97 % reinem Muskelfleisch   »
11.06.2018   Mars Petcare kauft AniCura   »
09.06.2018   Bello di Nacci: Die neue Luxuswelt für Hundebesitzer und ihre vierbeinigen Lieblinge   »
02.06.2018   Tier Total Fachmarkt in Schönebeck eröffnet   »
09.04.2018   Neue Produktlinie Mera Nature's Effect ist ab sofort im Handel erhältlich   »
06.04.2018   Sagaflor erweitert  Zentrallager   »
07.03.2018   Tier Total Markt in Büdelsdorf eröffnet   »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2018 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction