PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Ausstellungen und Messen in Deutschland
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Jobs und Karriere
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Tiergesundheit und Veterinärmedizin « 

VETogether Ausbildung zum Tierheilpraktiker ab sofort an 5 Standorten möglich

Die VETogether Therapeuten Academy mit Hauptsitz im niedersächsischen Worpswede bietet ab sofort die Ausbildungsmöglichkeit zum Tierheilpraktiker an vier weiteren Standorten im Raum Berlin/Brandenburg, in Stuttgart, Hamburg und Köln an.

Das Berufsbild gehört zu den kurativen Therapien, um Tiere ganzheitlich in Ihrer Gesundheit zu unterstützen.

Die als One-Woman-Show gestartete Gründerin Sandra Reinheckel erläutert: "Unsere Tierheilpraktiker-Ausbildung ist eine der umfangreichsten und praxisrelevantesten bundesweit."

Die Expertin für Tierheilpraxis weiter: "Es ist eine Mischung aus tiermedizinischem Fundament und ganzheitlichen Erfolgskonzepten - hier wären als Themengebiete Akupunktur, Homöopathie, Phytotherapie, Kinesiologie zu nennen. Also alles was aus unserer Sicht einen zukünftigen Tierheilpraktiker auch erfolgreich macht."

Ausbildung bei VETogether - der Therapeuten Academy

Das Ausbildungsangebot an der Therapeuten Academy ist dreigeteilt in Online, Webinare sowie Präsenztage.

  • Die Onlinekurse beinhalten Videounterricht zu Themen von A bis Z - von Akupunktur und Allgemeiner Pathologie über Bakteriologie oder Mykologie bis zu Zytologie & Gewebe.
  • Gegenstand der Webinare in Form von Live-Onlineunterricht sind der Atmungs- und der Verdauungsapparat von Tieren, Diätetik, Dermatologie und natürlich Schmerztherapie sowie Infektionskrankheiten.
  • Learning by Doing lautet die Devise des praktischen Präsenzunterrichtes. Gelehrt und gelernt werden unter anderem der Umgang mit Klein-, Haus- und mit Nutztieren, Medikamentengabe sowie Injektions- und Verbandstechniken.
  • Neben ganzheitlicher Behandlung gehört zum Berufsbild des Tierheilpraktikers natürlich auch der Umgang mit rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Themen.


Zu den unentbehrlichen Ausbildungsinhalten gehören Grund- und Basiskenntnisse in Buchführung & Steuerrecht, Marketing & Werbung oder zu Notwendigkeiten wie Arbeitsplatzsicherheit, Gesundheitsvorsorge und zu TEN, dem traditionellen Europäischen Naturheilverfahren, sowie zu TCVM, der traditionellen chinesischen Veterinärmedizin.

Ausbildungsinhalte mit veterinärmedizinischem Know-how-Transfer

Arbeitsgrundlage ist eine digitale Lernplattform, die den Auszubildenden 24/7, also rund um die Uhr zur Verfügung steht. Video- sowie weitergehendes Lehrmaterial wird schrittweise im Monatsrhythmus freigeschaltet.

Ausbildungsbegleitend werden regelmäßige Online-Lehrveranstaltungen zu Anatomie, Pathologie sowie zu Physiologie angeboten. Die Praxistage als dritter Baustein finden jeweils an einem der vier externen Academy-Standorte statt.

Die Ausbildungsdauer beträgt rund 24 Monate. Zur Kostendeckung werden sowohl Bildungsschecks als auch Bildungsprämien akzeptiert.

Die enge Verknüpfung von Theorie & Praxis ist Sandra Reinheckel ein ganz besonderes Anliegen - insofern zieht sie sich wie ein roter Faden durch die gesamte zweijährige Ausbildungsdauer. Das theoretisch erworbene Wissen muss, bestenfalls Eins zu eins, im Alltag umgesetzt und praktisch angewendet werden - können.

Sandra Reinheckel betont: "Wir sind ein dynamisches Qualitätsteam, bestehend aus mehreren Tiermedizinern für die tiermedizinischen Fundamente der Ausbildung, einer Epigentikexpertin, sowie vielen Kollegen mit erfolgreichen Praxen, die nicht nur Wissen über eine Sache haben, sondern langjährige Erfahrung!"

Ausbildung gemäß FVDH e.V.

Insgesamt 3000 Lehr-/Unterrichtsstunden in den drei Bausteinen Online, Webinar und Präsenz summieren sich zu dem Anforderungsprofil der Arbeitsgemeinschaft deutscher Tierheilpraktiker im Freien Verband Deutscher Heilpraktiker e.V., dem FVDH mit Sitz im westfälischen Münster.

Die VETogether Therapeuten Academy lehrt als ein bundesweit führender und renommierter Ausbilder nach dem Grundsatz: von Tierheilpraktiker/in für Tierheilpraktiker/in.

Sandra Reinheckel brennt für alternative und ganzheitliche Medizin. Die Gründerin verbindet die Erkenntnisse der Naturwissenschaften miteinander und versteht die Frequenzmedizin als die Medizin der neuen Zeit.

"Das Besondere bei VETogether ist, dass wir ganzheitlich in einem 360 Grad Modus verstehen. Zum einen ist ganzheitlich für uns die Suche nach den Ursachen von Krankheiten. Oftmals sind erkrankte Strukturen nur Opfer einer Schmerzreise im Körper, die durch Schonhaltungen ganz anderer Ursachen entstanden sind.", berichtet Sandra Reinheckel.

"Zum anderen verstehen wir ganzheitlich auch als das Zusammenwirken von Körper, Geist und Seele. Und dies gilt auch für Tiere. Wir sehen in der Praxis, dass genau wie beim Menschen auch Tiere Emotionen, wie zum Beispiel Kummer, in denselben Gewebestrukturen speichern, wie Menschen.", so die Expertin weiter.

Die Ausbilderin fährt fort: "Stress, Angst und Überforderung führen ebenso zu körperlichen Beeinträchtigungen. Darauf haben wir ein Augenmerk in der Ausbildung. Das ist auch aus unserer Sicht der zu tiefste Ansatz von Heilpraktik. Sich Zeit nehmen und auf Forschungsreise im Körper, Geist und Seele zu gehen."

vetogether.de


Weitere Meldungen

Deutsche Familienversicherung kooperiert mit FirstVet

Kostenfreie Video-Sprechstunden für kranke Haustiere rund um die Uhr

[21.04.2021] mehr »

Barmenia Tierversicherung bietet ab jetzt Video-Sprechstunden:

Kooperation mit FirstVet sorgt für schnelle und kostenlose Hilfe für Haustiere rund um die Uhr

[16.04.2021] mehr »

Der schwedische Tier-Telemedizin-Anbieter FirstVet startet in Deutschland

Seit dem 23. Juni 2020 steht Tierhalter*innen in Deutschland das telemedizinische Angebot für Tiere des schwedischen Anbieters FirstVet zur Verfügung.

[05.09.2020] mehr »

Elanco schließt Übernahme von Bayer Animal Health ab

Umfang und Fähigkeiten des kombinierten Unternehmens positionieren Elanco Animal Health langfristig als führendes Unternehmen in der attraktiven und beständigen Tiergesundheitsbranche

[03.09.2020] mehr »

Der Verband medizinischer Fachberufe fordert einen Corona-Sonderbonus für TFAs

Mitglieder der Bundeshauptversammlung des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. verabschiedeten Resolution

[16.07.2020] mehr »

100 Jahre Tierärzteverband

Am 27. März feiert der in Frankfurt am Main ansässige Bundesverband Praktizierender Tierärzte (bpt) mit rund 300 nationalen und internationalen Gästen

[22.03.2019] mehr »

Mehr Geld für Tiermedizinische Fachangestellte ab 1. September

Die Tarifgehälter der ca. 15.000 Tiermedizinischen Fachangestellten (TFA) erhöhen sich zum 1. September 2018 im ersten und zweiten Berufsjahr um 4,76 Prozent

 

[31.08.2018] mehr »

Mars Petcare kauft AniCura

Mit dem Einstieg von Mars Petcare eröffnen sich für AniCura zusätzliche Wege, medizinischer Qualität zu fördern und die moderne tierärztliche Versorgung zu verbessern

[11.06.2018] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2022 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction