PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Ausstellungen und Messen in Deutschland
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Jobs und Karriere
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Industrie und Großhandel « Speers Hoff « 

Spezialist für Tiernahrung bringt Nagertees auf den Markt

Die in Zusammenarbeit mit Tierärzten und der Universität Rostock entwickelten Tees sind in vier Sorten verfügbar: „Zahnwohl“, „Magenwohl“, „Blasen- und Nierenwohl“ sowie „Wohlbefinden“.

Ihre Zusammensetzung ist sorgfältig auf die spezifischen Bedürfnisse der beliebten Heimtiere abgestimmt – mit ernährungsphysiologischem Sinn und vorbeugendem Effekt. Die neuen Nagertees sind ab Juli bei qualifizierten Fachhandelspartnern erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt € 4,49.

Die neuen Nagertee-Sorten enthalten je nach Rezeptur Kräuter mit wertvollen Ölen, Samen, Gemüse und Früchte. Sie sollen das allgemeine Wohlbefinden und die Abwehrkräfte unterstützen, die Tierernährung abwechslungsreicher gestalten, zur Vorbeugung gegen typische Anfälligkeiten beitragen und die ausreichende Flüssigkeitsversorgung fördern.

Die Nagertees eignen sich für alle Nagetiere wie etwa Meerschweinchen, Chinchillas und Goldhamster und für Kaninchen. Als Vitaltees füllen sie die Lücke zwischen reinen Genussprodukten auf der einen und konzentrierten therapeutischen Medizinalprodukten auf der anderen Seite.

Eine im Vorfeld der Markteinführung durchgeführte Studie der Universität Rostock wies nach, dass Kaninchen mehr Flüssigkeit zu sich nehmen, wenn statt Wasser auch Tee angeboten wird. Das Plus an Flüssigkeit verbessert unterschiedliche wichtige Organfunktionen sowie ganz allgemein die Verdauung. Außerdem weisen einzelne Teebestandteile einen spezifischen Nutzen auf, zum Beispiel für das Zahnfleisch oder eine ausgewogene Darmflora.

Die Zubereitung ist einfach: Die Beutel werden wie Kräutertee für den menschlichen Verzehr aufgebrüht. Anschließend muss das fertige Produkt auf Zimmertemperatur abkühlen, ehe es angeboten werden kann.

Den Halterinnen und Haltern von Nagern macht es Freude, ihre Lieblinge als Ergänzung der täglichen Fütterung auch mit Tee zu verwöhnen. Es sind Extra-Streicheleinheiten von innen – mit ernährungsphysiologischem Sinn und vorbeugendem Effekt.

Alle Teezutaten sind rein natürlich und frei von Zusätzen. Es werden nur Kräuter, Samen und Früchte verwendet, die in der Natur vorkommen beziehungsweise in der Landwirtschaft angebaut werden. Die Verarbeitung erfolgt nach den hohen Standards für Humanernährung. Dank Reinheit, Zusammensetzung und Qualitätssicherung ist es auch für Kinder völlig unbedenklich, wenn versehentlich Nagertee getrunken wird.

www.speers-hoff.de



Weitere Meldungen

„Interzoo.digital“ vom 1. bis 4. Juni 2021: die weltweite Heimtierbranche online erleben

Vom 1. bis 4. Juni 2021 lädt die Interzooveranstalterin WZF (Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH) die internationale Heimtierbranche zur „Interzoo.digital“ ein

[18.02.2021] mehr »

Pandemiebedingt steigende Haustierzahlen in Deutschland

Bundesamt weist anlässlich des Welt-Haustiertages auf die Verantwortung für gute medizinische Versorgung hin

[18.02.2021] mehr »

Beratungsklau und mehr … Das Handbuch für den stationären Handel

Das Buch zeigt viele Möglichkeiten auf, den Internetkunden zum stationären Kunden zu gewinnen, wie Mitarbeiter besser in ihren Verkaufsgesprächen werden, ..

[12.02.2021] mehr »

Interzoo und Zoomark noch einmal verschoben

Interzoo und Zoomark mit neuen Messeterminen in 2021 und 2022 WZF und BolognaFiere planen zusätzlich neue Formate

[26.01.2021] mehr »

Nicole Luscher hat den ZOO & Co.-Fachmarkt in Bünde übernommen

Bereits seit 21 Jahren ist Nicole Luscher in dem Zoofachgeschäft an der Wasserbreite 51-55 in Bünde tätig. Dort hat die Einzelhandelskauffrau von der Pike auf alles gelernt, was für das erfolgreiche Leiten eines Fachgeschäftes wichtig ist.

[13.01.2021] mehr »

zookauf Linden leistet mit Spendenaktionen wichtige Beiträge für Tierschutz und helfende Hunde

Übergabe im Rahmen der Weihnachts-Wunschbaum-Aktion an Tierheim Gießen und Verein Katzenreich, Unterstützung für Rettungshundestaffel des DRK Gießen, Kreisverband Marburg-Gießen

[13.01.2021] mehr »

SantéVet beauftragt Karkalis Communications

Der französische und belgische Marktführer im Bereich der Tierkrankenversicherungen SantéVet hat der Kommunikationsagentur Karkalis Communications den Lead für die Pressearbeit zum deutschen Markeneintritt erteilt

[12.01.2021] mehr »

Tierschutzbund: Anstieg des  Welpenhandels durch Corona

Der illegale Welpenhandel boomt und hat 2020 offenbar durch die Corona-Pandemie einen dramatischen Aufschwung erfahren: In den Sommermonaten, in der die Nachfrage nach Haustieren groß war, stieg die Zahl der Fälle an

[12.01.2021] mehr »





-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2021 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction