PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Ausstellungen und Messen in Deutschland
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Industrie und Großhandel « sera « 

sera pond bio balance - so bleibt der Teich im Gleichgewicht

Teichbesitzer wissen: Starker Regen und hohe Sonneneinstrahlung können die Wasserverhältnisse im Gartenteich erheblich beeinflussen. Deshalb ist es wichtig, das Gleichgewicht von Karbonathärte und pH-Wert im Wasser zu bewahren.

Qualitätsprodukte von Gartenteich-Spezialist sera, wie z. B. der sera kH-Test und sera pond bio balance, helfen.

Ein Teich ist – anders als ein Aquarium – abhängig von seiner Umgebung und dem Wetter. So können beispielsweise starke Regengüsse zu Schwankungen des pH-Werts führen. Ein weitaus größeres Problem ist jedoch, dass im Regen keine härtebildenden Substanzen vorhanden sind. So verdünnen die Niederschläge das Teich-Wasser und Karbonathärte (kH) und damit auch Gesamthärte (gH) sinken ab.

Hinzu kommt: Auch die Photosynthese der Teichpflanzen sorgt für starke Schwankungen der Wasserwerte.

Für die Fische bedeutet das Stress und kann sogar Krankheiten auslösen. Um die Teich-Bewohner davor zu schützen, muss also die Karbonathärte im Wasser in einem ausreichenden Maße vorhanden sein – das sorgt dafür, dass auch der pH-Wert stabil bleibt.

Teichbesitzer können die Karbonathärte problemlos mit dem sera kH-Test überprüfen und anschließend mit sera pond bio balance regulieren.

Der sera kH-Test funktioniert schnell und simpel: Einfach die Küvette mit 5 ml Testwasser füllen, das Reagenz tropfenweise hinzu geben und nach jedem Tropfen schütteln, bis die blaue Farbe über Grün zu Gelb wird. Die benötigte Tropfenmenge entspricht der Karbonathärte des Teichwassers in °dKH.

Anschließend kann mit sera pond bio balance die fehlende Karbonathärte ergänzt werden. Das in Wasser aufgelöste Pulver wird dazu gleichmäßig auf der Teichoberfläche verteilt. 550 g Pulver erhöhen dabei die Härte in 6.000 Litern Wasser um 1°dGH bzw. entsprechend um 2°dKH.

So sorgen der sera kH-Test und sera pond bio balance für perfektes Teichwasser und schaffen den optimalen Lebensraum für Fische und Pflanzen.

www.sera.de

 

Weitere Meldungen

06.09.2009   sera marin bio reefclear: mit Sicherheit reines Meerwasser   »
05.08.2009   Sera: Schnelle Heilung bei der Weißpünktchenkrankheit   »
14.06.2009   sera Ratgeber Garnelen und Krebse   »
09.06.2009   sera Software zur Aquariengestaltung   »
15.05.2009   sera Protein Skimmer: hocheffektive Eiweiß-Abschäumung   »
28.03.2009   Praktische Ratgeber von sera: bunte Farbenpracht für den Garten   »
26.03.2009   sera vipan mit 25 Prozent mehr Inhalt   »
11.03.2009   sera vipan - vielseitig und leicht verdaulich   »
12.02.2009   sera UV-C-System: Multitalent für kristallklares Wasser   »
22.01.2009   sera Teichfutter: gesunde Koi dank Frühjahrs-Futter   »
12.12.2008   sera marin Component 1-7 - Dekowunder für Meerwasser-Aquarien   »
22.10.2008   sera fil bioactive: neues bioaktives Filtersystem   »
22.09.2008   Aufbau-Seminar Aquaristik und Teichpflege für den Zoofachhandel   »
18.04.2008   sera marin PRECISION Biotop Cube 130   »
04.03.2008   sera-Gründer Josef Ravnak feiert 70. Geburtstag   »
20.02.2008   sera siporax mini: Optimale Filterung in kleinen Aquarien   »
12.02.2008   Leistungsstarke Multifunktionspumpen von sera   »
24.01.2008   sera marin reef salt: Premium-Meersalz für sensible Riffbewohner   »
23.01.2008   Algenfreie Meerwasseraquarien durch sera marin silicate clear   »
22.01.2008   Gesunde Leckerbissen für kleine Aquarien-Bewohner   »
09.01.2008   Für den optimalen pH-Wert im Aquarium: seramic pH Controller   »
14.12.2007   sera-Gebäude in Fischform   »
16.10.2007   Neu von Sera: Versorgung für’s Meerwasser-Aquarium   »
13.10.2007   Kompakte sera-Filter für kleine Aquarien   »
12.06.2007   Richtfest beim neuen sera-Verwaltungsgebäude   »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2018 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction