PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Ausstellungen und Messen in Deutschland
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Jobs und Karriere
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Industrie und Großhandel « EntoNative GmbH « 

Insekten statt Fleisch: Tenetrio bietet eine vollwertige und nachhaltige Futter-Alternative für alle Hunde

Das Start-up Tenetrio bietet eine vollwertige und nachhaltige Futter-Alternative für alle HundeUnter der Marke Tenetrio vertreibt das deutsche Start-up EntoNative GmbH insektenbasiertes Hundefutter.

Als Ausgründung der Universität Potsdam hat das Unternehmen das wissenschaftliche Know-how rund um den Einsatz von Insekten in der Ernährung von Tieren.

Nahrung aus Insekten bietet Hunden viele gesundheitliche Vorteile und ist im Vergleich zu herkömmlichen Proteinquellen deutlich umweltschonender.

Vorteile von Insekten in der Hundeernährung         

Hunde brauchen Proteine, gesunde Fette, Vitamine und Mineralstoffe für ein gesundes Leben. Nur wenn sie all diese Nährstoffe über ihre Nahrung bekommen, können sie ihre Körperfunktionen optimal aufrechterhalten, ihr Immunsystem intakt halten und ihre Muskeln kräftigen.

Was bisher noch wenig bekannt ist: Insekten enthalten hochwertige Proteine mit einem vollständigen Aminosäurenprofil. „Insekten versorgen die Hunde genauso wie Fleisch oder Fisch mit allen nötigen Proteinen.

Der Proteingehalt des Mehlwurms ist vergleichbar mit dem vom Rind. Mehlwürmer haben außerdem einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren.“, erklärt Dr. Ina Henkel, Ernährungswissenschaftlerin und Mitgründerin von Tenetrio.

Weiterhin bilden die enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe eine ideale Grundlage für ein gesundes Hundeleben. Da Insekten leicht nussig schmecken, sind sie für Hunde übrigens ein purer Genuss.         

Ressourceneinsparung und Klimaschutz          

Außerdem sind Insekten eine sehr nachhaltige Proteinquelle. Die artgerechte Zucht von Insekten schont Ressourcen, weil sie nur einen Bruchteil an Wasser, Futter und Platz benötigt.

Das liegt daran, dass Insekten keine Energie für die Erhaltung ihrer Körpertemperatur aufwenden und sie all die Kalorien ihrer Nahrung in das eigene Wachstum stecken können.

Sie verbrauchen nicht nur weniger Futter, sondern auch viel weniger Wasser als herkömmliche Nutztiere wie Rinder. Zusätzlich scheiden sie kaum Treibhausgase aus und tragen somit weniger zum Treibhauseffekt bei.

Da Mehlwürmer zu 100 Prozent verzehrbar sind, ist die Zucht sehr effizient.         

www.tenetrio.de



Weitere Meldungen

Kölle Zoo gewinnt Deutschen Prospekt Award 2022

Erster Platz für Kölle Zoo in der Kategorie Klassik Non-Food

[10.11.2022] mehr »

ZooRoyal YouTube-Format "Tierarzt Tacheles" geht in die nächste Runde

Tierarzt-Sprechstunde neu inszeniert: 18 Folgen mit voller Experten-Power

[09.11.2022] mehr »

Auszeichnung für Dr. Rowena Arzt

Der Preis für die Persönlichkeit des Jahres ging an Dr. Rowena Arzt, Head of Exhibitions beim Interzoo-Veranstalter WZF. Der erstmals ausgelobte Preis für den Best Newcomer des Jahres erhielt die deutsche Firma Strayz

[20.10.2022] mehr »

ZZF-Symposium in Frankfurt: Zoonosen sind beherrschbar

Zum ZZF-Fachsymposium „Zoonosen“ versammelten sich am vergangenen Wochenende rund 70 Tierärzte, Zoofachhändler und Heimtierexperten in Frankfurt am Main

[19.10.2022] mehr »

Claudia Pöhl tritt Nachfolge von Tutku Kurtay als Pet Professional Director bei Royal Canin an

Tutku Kurtay hat zum 1. Oktober 2022 die Rolle des Veterinary Ecosystem Activation Director bei Royal Canin global übernommen

[07.10.2022] mehr »

Relaunch der ZZF-Website

Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) hat einen neuen Internetauftritt: Das technisch optimierte Portal www.zzf.de empfängt Besucherinnen und Besucher in einem frischen Design und mit emotionaler Bildsprache

[28.09.2022] mehr »

Jobangebot: Vertriebsmitarbeiter Fachhandel für Deutschland - PLZ 40-47, 50-53 und 58 (m/w/d)

Die Fleischeslust Tiernahrung GmbH ist Hersteller von Nassfutter für Hunde und Katzen in Wurstform im Premium Segment

[18.08.2022] mehr »

26. ZZF-Symposium informiert über Zoonosen in der Heimtierhaltung

ZZF lädt am 15. und 16. Oktober gemeinsam mit Tierarztverbänden nach Frankfurt ein: Fachsymposium zum Thema Zoonosen für Tierärzte, Zoofachhändler und Heimtierbranche

[09.08.2022] mehr »






-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2023 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction