PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Ausstellungen und Messen in Deutschland
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Jobs und Karriere
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Dienstleistungen « Versicherungen « SantéVet « 

SantéVet beauftragt Karkalis Communications

Der französische und belgische Marktführer im Bereich der Tierkrankenversicherungen SantéVet hat der Kommunikationsagentur Karkalis Communications den Lead für die Pressearbeit zum deutschen Markeneintritt erteilt.

Das Unternehmen möchte mit dieser Kooperation seine Markenpositionierung als europäischer Spezialist für Tierkrankenversicherungen stärken.

Ziele hierbei sind den Bekanntheitsgrad von SantéVet in Deutschland zu steigern und Transparenz sowie Vertrauen bei Tierbesitzern und Tierärzten zu schaffen.

Zu den zukünftigen Aufgaben der Kommunikationsagentur gehören sowohl die strategische und konzeptionelle Beratung als auch die klassische Pressearbeit im B2C- sowie B2B-Bereich.

„Wir freuen uns 2021 sehr auf die Kollaboration mit Karkalis Communications. Die Kommunikationsagentur verfügt über ein erstklassiges Netzwerk an Kontakten sowie ein branchenspezifisches Pet Know-How.

Die Agentur hat Insights und Daten, die für uns sehr hilfreich sein werden. Diese Voraussetzungen unterstützen uns dabei, den Bekanntheitsgrad von SantéVet auf dem deutschen Markt zu steigern und die Vorteile unserer Versicherung ideal zu kommunizieren“, erläutert Franziska Trenz (Country Manager Germany).

Der Versicherungsmakler SantéVet, Pure Player im Bereich der Tierkrankenversicherungen, ist 2020 auf den deutschen Markt gekommen – mit dem Ziel, Haustieren in Deutschland eine optimale, tiermedizinische Allin-One Versorgung in allen Tarifen zu ermöglichen. Ob Krankheit, Unfall oder Operation – SantéVet garantiert einen lebenslangen Schutz bei gleichbleibenden Leistungen.

Durch ein enges Vertrauensverhältnis zur Veterinärbranche sowie der Zusammenarbeit mit Schlüsselinstitutionen (Tierschutz- und Züchterverbände, Pharmaindustrie, Universitäten, Futterhersteller) ist das Unternehmen bereits Marktführer in Frankreich sowie Belgien und zählt in Spanien zu den Key Playern.

Die Unternehmensgruppe wurde 2003 gegründet und beschäftigt europaweit mittlerweile mehr als 200 Mitarbeiter.

Der Jahresumsatz 2020 liegt bei 75 Mio. Euro. Jährlich werden über 500.000 Schadensmeldungen bearbeitet. Abgesichert sind bis zu 90 Prozent der Tierarztrechnung sowie die Kosten für Vorsorgeuntersuchungen. Die Kostenerstattung erfolgt in der Regel in maximal 72 Stunden, nachdem die Tierarztrechnung bei SantéVet eingegangen ist.

www.santevet.de




Weitere Meldungen

Helvetia PetCare mit mehr Auswahl und Leistungen

Mit einer Neuauflage der PetCare Tierkrankenversicherung geht Helvetia ab März 2021 noch stärker auf die individuellen Bedürfnisse von Tierhaltern ein

[10.03.2021] mehr »

GHV Versicherung bietet eine Meutenversicherung

In der beginnenden Jagdzeit gilt es, Jäger und deren vierbeinige Begleiter zu schützen und abzusichern

[13.10.2020] mehr »

Die GHV stellt sich als digitale Versicherungsmanufaktur völlig neu auf

Deutschlands ältester Tierversicherer, die GHV Versicherung, stellt sich nicht erst aufgrund der Corona-Krise völlig neu auf. Neu heißt bei dem Traditionsunternehmen vor allem auch digital

[29.09.2020] mehr »

Die GHV Versicherung beteiligt sich an der Tiergesundheits-Plattform Tiegoo®

Deutschlands ältester Tierversicherer investiert in die Digitalisierung des Tiergesundheitswesens

[25.09.2020] mehr »

Uelzener Versicherungen übernehmen Kosten von Corona-Tests für Hund und Katze

Aber: Kosten für rein vorsorglichen Tests werden von den Uelzener Versicherungen nicht übernommen

[07.07.2020] mehr »

forsa-Studie zu Tierkranken-Versicherungen

Fast die Hälfte (42 Prozent) aller Hundebesitzer in Deutschland mussten ihren Hund schon einmal operieren lassen, wie eine repräsentative forsa-Studie im Auftrag der Gothaer ergeben hat

[08.09.2018] mehr »

Allianz Deutschland: Tierversicherungen neu im PrivatSchutz

Die Allianz Deutschland AG hat ihre Tierhalter-Haftpflichtversicherungen für Hunde und Pferde sowie die Tierkrankenversicherungen für Katzen, Hunde und Pferde in das PrivatSchutz-Konzept integriert

[18.05.2015] mehr »

Helvetia führt in Deutschland Tierkranken-Versicherung für Hunde und Katzen ein

Tierhalter in Deutschland geben für Futter und Zubehör viel Geld aus - sparen aber am Versicherungsschutz, obwohl die Folgen von Krankheit und Unfall schnell etliche Hundert Euro kosten

[16.04.2010] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2021 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction