PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Ausstellungen und Messen in Deutschland
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Jobs und Karriere
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Online-Shops « pets Premium « 

pets Premium spendet 1.000 Euro an Vita e. V. Assistenzhunde

Zum Jahresbeginn 2015 lässt pets Premium, der Online-Händler für ausschließlich hochwertige Tiernahrung und Zubehör, dem VITA e.V. Assistenzhunde eine Spende von 1.000 Euro zukommen.



Marion Forstner, Max Forstner, Wolfram Zentner (Geschäftsführer pets Premium) sowie Labrador Brando
Wer bei pets Premium eingekauft hat, hat nicht nur Gutes für seinen Vierbeiner getan, sondern auch VITA e.V. Assistenzhunde mit einem prozentualen Anteil seines Einkaufs unterstützt. Insgesamt kamen durch diese Aktion 800 Euro zusammen, die restlichen 200 Euro hat pets Premium gespendet, so dass sich die Spende am Ende auf 1.000 Euro belaufen hat.

„Das Engagement von Vita e.V. Assistenzhunde ist bewundernswert. Wir freuen uns, dass wir diesen großartigen Verein auch in diesem Jahr mit einer Spende unterstützen können und damit unseren Beitrag zur wichtigen Arbeit des Vereins leisten“, erklärt Wolfram Zentner, Geschäftsführer von pets Premium.

VITA Assistenzhunde ist ein gemeinnütziger Verein, der Menschen mit körperlicher Behinderung einen Assistenzhund zur Seite stellt und ihnen so zu mehr Unabhängigkeit und Lebensqualität verhilft.

Den Scheck über 1.000 Euro hat das Münchner VITA-Team Max und Brando in Empfang genommen. Die beiden sind seit November 2012 ein Team.

Seitdem gehen der 6-jährige schwarze Labrador Brando und sein 9-jähriges Herrchen Max gemeinsam durch Dick und Dünn. Dank Brandos Hilfe haben sich vor allem die kognitiven Funktionen von Max stark verbessert und es fällt ihm leichter, neue Freundschaften zu knüpfen.



Weitere Meldungen

ZZF-Delegierte tagen im 75. Jubiläumsjahr in Wiesbaden

Verband vernetzt die Branche - Delegiertentagung am 25. Juni 2022 in Wiesbaden

[01.07.2022] mehr »

Interzoo 2022: Erwartungen übertroffen

Auf der Weltleitmesse der Heimtierbranche Interzoo 2022 zogen sowohlAussteller als auch Fachbesucher ein außerordentlich positives Fazit

[29.06.2022] mehr »

TV-Star Ross Antony für einen Tag Marktpraktikant

Exklusive Aktion von MERA und „DAS FUTTERHAUS“

[02.06.2022] mehr »

Tierärztestatistik für 2021: Fachkräftemangel verschärft Notdienstproblematik


Im Auftrag der Bundestierärztekammer (BTK) wird anhand der Daten aus den Landes-/Tierärztekammern jährlich eine Statistik zur Tierärzteschaft in Deutschland zusammengestellt

[31.05.2022] mehr »

zookauf-Gruppe kooperiert mit Pfotendoctor

Erweiterung des Dienstleistungsspektrums der Fachhandelsstandorte. Services mit Mehrwert sorgen für stärkere Kundenbindung

[18.05.2022] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2022 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction