PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Termine
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Unternehmen « Lebensmittel-Handel « METRO Group « 

METRO Group übernimmt Wal-Mart Deutschland

Real baut Marktposition deutlich aus

Die METRO Group wird die deutschen Aktivitäten des US-Handelskonzerns Wal-Mart übernehmen und damit die Marktposition ihrer Vertriebslinie Real deutlich ausbauen. Der Erwerb der 85 SB-Warenhäuser ermöglicht Real eine ideale Ergänzung des eigenen Standortnetzes sowie erhebliche Synergieeffekte, insbesondere in den Bereichen Einkauf, Logistik und Verwaltung.

"Durch die Akquisition runden wir unser Standortportfolio ab und erhöhen unsere Schlagkraft auf dem deutschen Markt", sagte Dr. Hans-Joachim Körber, Vorstandsvorsitzender der METRO AG, am Freitag. "Durch den Ausbau unserer Marktpräsenz werden wir signifikante Synergieeffekte erzielen. Zugleich bekennen wir uns damit ausdrücklich zur Zukunftsfähigkeit des SB-Warenhauses als leistungsfähiges Handelsformat."

Die METRO Group erwirbt von Wal-Mart alle 85 großflächigen SB-Warenhäuser in Deutschland, die im Geschäftsjahr 2005 mit mehr als 11.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 2 Mrd. € erzielt haben. Bei 19 dieser Märkte erwirbt die METRO Group das Immobilien-Eigentum mit, die übrigen Standorte stehen in Mietverhältnissen.

Real wird durch die Übernahme eine äußerst effektive Marktabdeckung erzielen. Das Unternehmen strebt eine schnellstmögliche Anpassung der neuen Standorte an das eigene Konzept und den eigenen Markenauftritt an.

Die vom Aufsichtsrat der METRO AG bereits genehmigte Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung. Über den Kaufpreis und die finanziellen Details wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion wird 2006 zu einem Einmalertrag für die METRO Group führen und ist in der Umsatz- und Ergebnisprognose des Unternehmens für 2006 nicht enthalten.

Real ist derzeit in Deutschland mit mehr als 550 SB-Warenhäusern und Verbrauchermärkten präsent und nimmt damit eine führende Position im großflächigen Lebensmittelhandel ein. Zugleich treibt das Unternehmen seine gezielte internationale Expansion voran. Real ist seit vielen Jahren in Polen und der Türkei vertreten und eröffnete kürzlich die ersten Standorte in Russland und Rumänien. Die Vertriebslinie kündigte zudem jüngst an, die polnischen Märkte der französischen Hypermarktkette Géant zu übernehmen.

-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Katze & Du
-> Hundewelt
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2018 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction