PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Ausstellungen und Messen in Deutschland
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Ausstellungen und Messen in Deutschland « Zooevent « 

Garten & Zooevent 2010

Positives Fazit des gemeinsamen Messeauftritts von egesa-zookauf, NBB egesa Gartencenter, Kiebitzmärkten, BTG und Zooma

Ein insgesamt positives Fazit zieht die Garten- und Heimtierkooperation von BTG, egesa-zookauf, NBB egesa Gartencenter, Kiebitzmärkten und Zooma zum gemeinschaftlichen Auftritt auf der 11. Garten & Zooevent am 9. und 10. Oktober 2010.

„Mit einem Rückgang der Besucherzahlen um 20 Prozent können wir zwar nicht zufrieden sein“, so egesa-zookauf-Vorstand Birgit Zelter-Dähnrich. „Aus unterschiedlichsten Gründen sind offenbar viele Fachhändler nicht nach Kassel gekommen.“

Ob es an der vorangegangenen Interzoo, am guten Wetter oder am Start der Herbstferien in mehreren Bundesländern lag. Die Ursachen sind vielschichtig. Dennoch fällt die Resonanz in Bezug auf den gemeinschaftlichen Stand in Halle 10/11 überaus positiv aus, wie Birgit Zelter-Dähnrich berichtet.

„Trotz des Rückgangs haben wir in unserer Halle eine nach wie vor hohe Besucherfrequenz verzeichnen können. Außerdem war der Zuspruch hinsichtlich der Konzeption des Auftrittes sowie bezüglich der ausgestellten Produkte und Neuheiten äußerst gut.“

Deutlich geworden sei auf der 1.250 Quadratmeter großen Fläche, welcher Ansatz und welches Konzept mit dem Messemotto „Start frei: Mit uns auf der Überholspur“ verfolgt werden sollte. „Wir wollten Bestandskunden, aber ebenso Interessenten, die bisher keinen oder nur sporadischen Kontakt zu uns hatten zeigen, wie leistungsfähig unsere Kooperation ist.“

Dies ist nach Ansicht der Beteiligten gelungen. Signifikant sei, so Birgit Zelter-Dähnrich, der Zuwachs an Neukunden. „Offenbar hat unsere Informations- und Kommunikationsstrategie im Vorfeld der Messe, beispielswiese mit dem MesseJournal, gegriffen.“

Die Besucher nutzten diese Plattform zur Information und zum Austausch rund um konzeptionelle Leistungen wie Werbung, EDV-Services und Warenwirtschaft, Verrechnung sowie Aktionswaren. Das neue zookauf-Ladenbaukonzept fand ebenso Beachtung wie die erste Anmutung der überarbeiteten Internetseite und der neue Status des zookauf-Premium-Konzeptpartners.

Das alles war eingebettet in einen Auftritt, der das Motto gestalterisch umsetzte. Mit Rennfahnen, einer Boxengasse und einem Boxenstopp als Treffpunkt sowie einer Carrerabahn, die zu spannenden Rennen einlud.

Im Heimtierbereich standen leistungsfähige Eigenmarken und Spezialitäten im Fokus. Etwa die zookauf-Produktrange oder die BTG-Eigenmarken Classic und Classic Dog Gold. Eine Erfolgsgeschichte schreibt derzeit die Marke LandFleisch, die von der BTG exklusiv vertrieben wird und während der Messe entsprechend gut geordert wurde.

„Das Interesse der Besucher unseres Standes war groß und es hat sich gezeigt, dass LandFleisch in den Standorten, die es bereits gelistet haben, schon gut verkauft wird“, meint BTG-Geschäftsführer Helmut Jäger.

Zu sehen war darüber hinaus ein Zoofachgeschäft, wie es sich - und die Produkte - im Idealfall präsentieren sollte. Ausgewählte System-Lieferanten wie Nestlé, Mars, Royal Canin, Bosch, Interquell, Finnern, Vitakraft, Trixie und Nobby präsentierten ihre Produkte so, wie sie sich die idealtypische Platzierung im Fachhandel vorstellen. Inklusive Merchandising, Preisauszeichnung und Infomaterialien.

In der Aquaristikabteilung des Mustershops zeigten die Firmen Söll, JBL und Hagen neue Trends. In diesem Kontext bildeten die Aspekte Warenpräsentation und Kundenführung einen Schwerpunkt.

"Wir wollten damit die Kompetenz unserer Kooperation in diesem Segment unterstreichen und haben mittels einer Broschüre für unsere Konzeptpartner und Interessenten einige wesentliche Hinweise und Erkenntnisse zusammengefasst. Ein Angebot, das viele Besucher gerne aufgegriffen haben“, so Zooma-Geschäftsführer Axel Sperling.

Auf besonderes Besucherinteresse stießen zudem Premiumprodukte wie K9 Natural und Applaws, mit denen einer speziellen Zielgruppe gegenüber Fachhandelsanspruch und Kompetenz demonstriert werden.

Abgerundet wurde die Darstellung durch den Aquaristikbereich, in dem die Firmen Aquaflora, Ruinemans, Hoch sowie Juwel Ladenbau angeordnet waren. „Viele Standbesucher nutzten die Chance sich zu informieren, Trends aus nächster Nähe zu sehen und einen Blick in den neuen zookauf-Aquaristikkatalog zu werfen“, führt der zookauf-Aquaristik-Experte Ulli Gerlach aus, der den Katalog gemeinsam mit dem Leiter des Fachbereichs Ralf Grützner vorstellte.

Der Gartenbereich hatte innovative Ideen und Möglichkeiten zu bieten, mit denen sich Emotionen transportieren lassen und Kunden gewonnen werden können.

Besondere Beachtung fanden neuartige Ansätze in Bezug auf die Idealplanung eines erfolgreichen Gartencenters. Die NBB egesa Gartencenter GmbH stellte unter anderem ein neues Einrichtungskonzept vor, das sie gemeinsam mit der Firma De Haan Retail Supportgroep aus der Taufe hob.

„Wir wollten Zukunftsperspektiven für Gartencenter in Deutschland aufzeigen“, so Thomas Buchenau, Prokurist der NBB egesa. „Dazu haben wir uns durchaus internationaler Impulse und Experten bedient.“ Dass dieses Konzept aufging, belegten die zahlreichen Interessenten auf der ungewöhnlich gestalteten Fläche. Lieferanten wie Boltze, Adam Schmidt, Gasa Germany oder Takasho waren mit ihren Sortimenten vertreten.

„Individuell bleiben – von der Gruppe profitieren“ lautet die Devise der Kiebitzmärkte, die in Kassel das komplette Leistungsportfolio rund um das grüne Warenhaus vorstellten. „Wir waren mit der Präsentation zufrieden“, so Cord Kirchmann, Prokurist der NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH. Die Frühorderrabatte der Lieferanten seien genutzt worden und die Ausstellung eines modellhaften Gartenhauses der Firma HGM sei ein Highlight gewesen.

Zu guter Letzt fand die Garten & Zooevent glückliche Gewinner beim Carrera-Rennen auf der Gemeinschaftsfläche. In rasanten Fahrten über die Strecke setzten sich pro Tag drei Teilnehmer durch, die attraktive Sachpreise wie Carrera-Bahnen mit nach Hause nehmen konnten. Der Hauptgewinn, ein Helgoland-Wochenende für 2 Personen, wird noch unter allen Teilnehmern verlost.

 

Weitere Meldungen

14.03.2017   Neuer Zooma-/zookauf-Konzeptpartner: „Heimtier-Partner“ in Stelle   »
17.03.2016   zookauf-Gruppe überreicht erneut Futterspende an Tierheim in Wipperfürth   »
23.02.2016   egesa-zookauf Genossenschaft vermeldet erneutes Wachstum   »
22.10.2015   Großes Auto-Gewinnspiel von zookauf und Kitekat   »
17.09.2015   Neuer Zooma-/zookauf-Konzeptpartner: zookauf Bruchsal   »
01.07.2015   Zooma-/zookauf-Gruppe erweitert Mediamix ihrer Cross-Channel-Strategie   »
13.05.2015   Hausmesse zum Jubiläum 20 Jahre Zooma   »
19.02.2015   Neueröffnung von Nicki´s Tierparadies: Zooma-/zookauf-Gruppe begrüßt neuen Konzeptpartnerstandort in Lohr   »
09.02.2015   Zooma-/zookauf-Gruppe investiert in Nachwuchs   »
28.01.2015   Generalversammlung der egesa-zookauf eG 2015: Genossenschaft weiterhin auf Wachstumskurs   »
07.10.2014   egesa-zookauf eG vermeldet bislang erfolgreichstes Geschäftsjahr   »
11.06.2014   zookauf-Gruppe spendet 1.000 Euro an Tierheim Wipperfürth   »
04.04.2014   11. Auflage des zookauf-Teichkatalogs ist erschienen   »
26.02.2014   Generalversammlung der egesa-zookauf eG 2014   »
01.02.2014   Neuer Konzeptpartner der Zooma-/zookauf-Gruppe in Oberkirch: Christoph's Tierparadies   »
03.10.2013   zookauf setzte auf Multichannel, spezielle Sortimente und Dienstleistungen   »
03.10.2013   Frauenpower für die Aquaristik   »
24.09.2013   2. zookauf Aquarien-Einrichtungs- meisterschaft   »
16.05.2013   Zooma-/zookauf-Systemzentrale stellt sich neu auf   »
24.04.2013   Überglückliche Gewinner freuen sich auf Karibik-Traumurlaub   »
01.02.2013   Generalversammlung der egesa-zookauf eG: Genossenschaft und ihre Partner sind zukunftsfähig aufgestellt   »
08.01.2013   Zooma-/zookauf-Gruppe setzt auf nachhaltiges Licht- und Energiekonzept   »
13.12.2012   Gewinnspiel der Zooma-/zookauf-Gruppe mit Interquell   »
21.10.2012   zookauf Aquarien-Einrichtungsmeisterschaft 2012: Strahlende Gewinner und fantastische Wettbewerbsbeiträge   »
15.09.2012   zookauf Aquarien-Einrichtungs-Meisterschaft 2012: Fünf Finalisten stehen fest   »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2018 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction