PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Ausstellungen und Messen in Deutschland
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Ausstellungen und Messen in Deutschland « Interzoo - Fachmesse für Heimtierbedarf « Interzoo 2016 « 

Interzoo 2016 so umfassend wie noch nie

Kompetenter, internationaler, umfangreicher: Die Interzoo 2016, internationale Leitmesse der Heimtierbranche, steuert auf neue Rekordmarken zu. Etwa 1.800 Aussteller (2014: 1.700) werden vom 26. bis 29. Mai 2016 in Nürnberg einen Überblick über das globale Angebot an Heimtiernahrung und -zubehör, Pflegemitteln, Garten- und Pferdesportartikeln sowie Dienstleistungen geben.

Die Hersteller, Großhändler und Dienstleister kommen aus mehr als 60 Ländern. Ihre Präsentation der Produkte und Leistungen auf der weltgrößten Fachmesse für Heimtierbedarf erfolgt auf einer Rekordfläche von rund 115.000 Quadratmetern.

Dabei gewann die Interzoo sowohl im Inland als auch international an Interesse: Die Zahl der deutschen Aussteller nahm um 8 Prozent zu, die Zahl der Aussteller aus dem Ausland stieg um 10 Prozent.

Somit bleibt die Internationalität der Weltleitmesse weiter auf einem hohen Niveau: Mehr als 80 Prozent der Aussteller kommen aus dem Ausland. Dies unterstreicht, dass die Interzoo einmal mehr die Weltausstellung der Heimtierbranche sein wird.

Der Veranstalter der Interzoo, die Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF), verzeichnet einen Zuwachs an Flächenanmeldungen in Europa aus Belgien, Italien, den Niederlanden, Polen, Spanien, Tschechien, der Türkei und Ungarn. Aus Übersee kommt eine stärkere Nachfrage durch die USA sowie aus Brasilien, Indien, Japan, Singapur, Süd Korea und Australien.

Zu den Trends der Interzoo 2016, die bereits absehbar sind, gehört gesunde und tiergerechte Nahrung. „Eine nachhaltige Tendenz geht zu Futter ohne Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker, Konservierungsmittel und Farbstoffe.

Verstärkt im Trend liegen auch Bestandteile des Futters, die ohne Gentechnik hergestellt wurden“, sagt Norbert Holthenrich, Präsident des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. (ZZF).

Angesagt sind ebenso Belohnungsartikel und Snacks, die einen gesundheitlichen Zusatznutzen aufweisen. Kausnacks tragen dazu bei, Zahnstein, Plaque und Mundgeruch zu reduzieren.

Angebotssegmente

Den mit Abstand größten Raum nehmen auch bei der Interzoo 2016 Artikel für Hunde und Katzen ein. In diesem Segment präsentieren 41 Prozent der Hersteller ihre Produkte. Das zweitgrößte Angebotssegment bilden mit jeweils 12 Prozent der Aussteller die Aquaristik sowie Artikel für Kleintiere und Nager.

9 Prozent der Anbieter präsentieren Produkte für Ziervögel. Jeweils 6 Prozent der Aussteller zeigen Artikel aus den Bereichen Terraristik und Produkte für Tiere im Garten. 3 Prozent der ausstellenden Unternehmen sind mit Ergänzungsartikeln für den Pferdesport vertreten, 2 Prozent mit Boutiqueartikeln im Zoofachhandel.

Die weiteren Angebotsgruppen bilden Ladeneinrichtung und Verpackung, Petfood Technologie, Ergänzungsartikel zum Wohnen mit Tieren und Fachliteratur/Multimedia. Bei den Angaben der Aussteller waren Mehrfachnennungen möglich.

Gut vorbereitet – hoher Nutzen

Messebesucher stellen sich viele Fragen, zum Beispiel zur Registrierung, zu Dienstleistungen auf dem Messegelände, nach der Gästetierstation oder richtigen Adresse für Navigationsgeräte. Viele Fragen beantwortet bereits die Interzoo Website www.interzoo.com.

Hier finden Fachbesucher, Aussteller und Journalisten auch eine Ausstellerdatenbank, in der man nach Firmennamen und Hallen suchen und Termine vereinbaren kann; eine spezielle Suchfunktion für Produktgruppen steht ebenfalls zur Verfügung.

Schneller Messezutritt

Interzoo-Besucher, die ihre Eintrittskarten im Online-Ticketshop unter www.interzoo.com/vorverkauf erwerben, genießen vor Ort einen schnellen Zutritt zur Messe über die „Fast Lane“ ohne Wartezeiten an der Tageskasse.

Gleiches gilt für Besucher, die die Einladung (Gutschein elektronisch oder per Post) eines Ausstellers nutzen. Auch diese Einladungen müssen vorab online registriert werden, die Besucher erhalten dann ein Online-Ticket.

Eine Einlösung von Gutscheinen vor Ort ist ebenfalls möglich, hierfür wird jedoch eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10 Euro erhoben.
Die e-Tickets werden direkt online ausgedruckt oder können als Handyticket gespeichert werden.

Zoofachleute, die bereits die Interzoo 2014 oder 2012 besucht haben, müssen sich nicht erneut als Fachbesucher legitimieren, sie erhalten per Post Legitimationsunterlagen für den Online-Ticketshop.

www.interzoo.com


Weitere Meldungen

Prognosestudie 2025: Interesse an der Heimtierhaltung bleibt stabil

Auf der Interzoo 2016 haben der Industrieverband Heimtierbedarf e.V. (IVH) und der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) die wichtigsten Ergebnisse der „Prognosestudie zur Heimtierhaltung in Deutschland bis zum Jahr 2025“ vorgestellt

[30.05.2016] mehr »

Interzoo 2016: Die größte Interzoo aller Zeiten geht zu Ende

Neue Kontakte, inspirierende Eindrücke, gute Geschäfte: Am letzten Tag der Veranstaltung blickt der Messeveranstalter Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF) auf eine gelungene 34. Interzoo zurück

[29.05.2016] mehr »

Interzoo 2018 mit neuer Laufzeit von Dienstag bis Freitag

Die international führende Fachmesse für Heimtierbedarf Interzoo wird von 2018 an immer im Mai an den Lauftagen Dienstag bis Freitag stattfinden

[18.02.2016] mehr »

Interzoo 2016: Leitmesse der Heimtierbranche hat neue Bestmarken im Visier

Sechs Monate vor Beginn der Interzoo 2016 haben sich bereits rund 1.150 Unternehmen zur internationalen Leitmesse der Heimtierbranche in Nürnberg angemeldet

[03.12.2015] mehr »

Interzoo 2016: Positiver Trend setzt sich fort

Vom 26. bis 29. Mai 2016 treffen sich in Nürnberg wieder die Fachleute der globalen Heimtierbranche auf der Interzoo, der weltgrößten Fachmesse für Heimtierbedarf. Nach der ersten Anmeldephase ist bereits ein positiver Wachstumstrend erkennbar

[01.07.2015] mehr »

Interzoo 2014: Erfolgreichster Treffpunkt der Heimtierbranche

Mit einem überzeugenden Ergebnis ist am Sonntag, 1. Juni, die 33. Auflage der Interzoo zu Ende gegangen. Vom 29. Mai bis 1. Juni informierten sich auf der internationalen Fachmesse in Nürnberg deutlich über 37.000 Besucher

[02.06.2014] mehr »

Die Fachmesse für Heimtierbedarf Interzoo wächst weiter

Vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 trifft sich auf der Interzoo in Deutschland, Nürnberg, wieder die internationale Heimtierbranche

[28.03.2014] mehr »

Interzoo Summit 2014: Get Together und Erkenntnisse zur Zukunft des Zoofachhandels

Das erste Interzoo Summit findet am 28. Mai 2014, einen Tag vor dem Start der Interzoo 2014, statt - halbtägigen Konferenz mit Dinner im Messezentrum Nürnberg

[11.03.2014] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2018 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction