PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Ausstellungen und Messen in Deutschland
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Ausstellungen und Messen in Deutschland « Interzoo - Fachmesse für Heimtierbedarf « Interzoo 2008 « 

Interzoo 2008: EPO-Konferenz über europäische Einfuhrbeschränkungen

Im Rahmen der Interzoo veranstaltet die European Pet Organization (EPO) in Kooperation mit dem International Pet Advisory Council (IPAC) eine Konferenz über die europäische Gesetzgebung für den Import von Heimtieren.

Die am 24. Mai 2008 von 9 bis 12.30 Uhr im Raum St. Petersburg, CCN Ost, stattfindende Veranstaltung richtet sich an Importeure, den Einzel- und Großhandel sowie an die Industrie.

Vier Sprecher der Europäischen Kommission halten Referate über folgende Themen:

1) Das am 1. August 2008 in Kraft tretende Gesetz zum Import von Zierfischen, Krustentieren und Weichtieren.

2) Die Entwicklung der neuen Gesetzgebung für den Import von „anderen Tieren“ wie Reptilien, Amphibien und Kleinsäugern.

3) Der Umgang der EU mit invasiven gebietsfremden Arten. Das Problem der Faunen- und Florenverfälschung wird in Zukunft die Gesetzgebung zur Einfuhr von Aquarium- und Teichpflanzen, Zierfischen, Reptilien und Amphibien und anderen Heimtieren beeinflussen.

4)Die Umsetzung von CITES in Europa. Welche Abweichungen gelten in der EU?

Die Konferenz bietet Informationen zur Europäischen Gesetzgebung aus erster Hand und gibt den Repräsentanten der Europäischen Kommission die Chance, ihre Bedenken darzulegen und die Notwendigkeit neuer Importgesetze zu erläutern. Nach jedem etwa 20-minütigen Vortrag können die Teilnehmer mit den Referenten ins Gespräch kommen.

Link: European Pet Organization (EPO)

www.interzoo.com

 

-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2018 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction