PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Ausstellungen und Messen in Deutschland
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Medien « Tier-Zeitschriften « DOGS « 

DOGS mit 52.000 verkauften Exemplaren auf Wachstumskurs

Von der dritten Ausgabe des neuen Lifestyle-Magazins DOGS wurden 52.000 Exemplare (davon rund 3.500 Abonnements) verkauft.

Das bedeutet eine beachtliche Steigerung gegenüber den 48.000 verkauften Exemplaren der Vorausgabe. Bereits nach der zweiten Test-Ausgabe hatte G+J entschieden, DOGS als zweimonatlich erscheinendes Heft weiterzuführen. Am 7. Mai 2007 ist die vierte Ausgabe mit dem Titelthema "Ich lerne noch" erschienen.

DOGS widmet sich der Beziehung zwischen Mensch und Hund auf emotionale und zugleich informative Weise. Diese konzeptionelle Formel - Emotion und Wissen - zeigt sich in außergewöhnlichen Fotos internationaler Fotografen, in Berichten über Rassen, Psychologie und Erziehung sowie in aktuellen Trend-Reports.

DOGS ist zugleich als Crossmedia-Konzept mit dem Internetauftritt www.dogs-magazin.de gestartet. Die Website bietet neben einer Fülle informativer Inhalte eine große Foto-Community, Fotostrecken und ein Forum rund um den vierbeinigen Partner. Dazu DOGS-Chefredakteur Thomas Niederste-Werbeck: "Wir registrieren ein großes Bedürfnis der Community, mehr als nur ein gut gemachtes Heft zu bekommen."

DOGS wendet sich im Kern an Hundebesitzer aus gehobenen sozialen Schichten. Von den fünf Millionen Hundebesitzern sind knapp zwei Millionen dem gesellschaftlich-wirtschaftlichen Status 1 + 2 zuzuordnen.

"DOGS hat als hochwertiges Lifestyle-Magazin ein neues Segment erschlossen - die Beziehung zwischen Mensch und Hund ist für unsere Zielgruppe ein essenzieller Bestandteil ihres Lebensstils. Mit dieser Thematisierung hat DOGS eine große emotionale Relevanz für den Leser erlangt", so Dr. Werner Beba, stellv. Verlagsgeschäftsführer von G+J LIVING. "Mittelfristig wollen wir die Marke DOGS um weitere Aktivitäten und Geschäftsfelder ausbauen."

Die nächsten DOGS-Ausgaben erscheinen am 25.6., 27.8., 29.10.2007 und am 7.1.2008. Der Anzeigenpreis beträgt für 1/1-Seite 9.500 Euro.

Das Magazin hat einen Copy-Preis von 3,90 Euro

www.dogs-magazin.de

-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Katze & Du
-> Hundewelt
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2018 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction