PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Ausstellungen und Messen in Deutschland
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten international
Zahlen, Daten, Fakten, Messen
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Medien « Online-Tiermagazine « edogs « 

edogs vermittelt 1.000 Hunde aus dem Tierschutz

Innerhalb von 8 Monaten konnte edogs 1.000 Hunden aus dem Tierschutz zu einer neuen Familie verhelfen. Einige Vierbeiner kamen aus dem Ausland, andere fanden aus dem Tierheim in Deutschland den Weg zu ihrem neuen Zuhause. Nun leben die Vierbeiner bei ihren neuen Besitzern in ganz Deutschland.

Die Zusammenarbeit mit Tierheimen und Tierschutzvereinen steht für edogs an erster Stelle. Für Tierschutzorganisationen und Tierheime stehen beste Platzierungen auf der Hunden-spezialisierten Internetseite zur Verfügung.

Zusätzlich erleichtert die wachsende Reichweite auf den sozialen Netzwerken die Vermittlung der Vierbeiner.

Über 150 Tierheime und Tierschutzvereine sind mittlerweile bei edogs registriert und stellen ihre Schützlinge zur Vermittlung online. Da die Zeit in Tierschutzvereinen und Tierheimen oft knapp ist, bietet edogs einen kostenlosen Einstellservice an, der gerne in Anspruch genommen wird.

Momentan suchen etwa 6.700 Tierschutzhunde bei edogs nach einem neuen Zuhause. Auch Hunde, die sich bereits in einer Pflegestelle befinden, können jetzt noch leichter vermittelt werden. Tierschutzvereine haben die Möglichkeit, jedem Hund eine eigene Adresse zuzuweisen. Suchende können so leichter Hunde in ihrer Nähe finden und die Vermittlungschancen für die Vierbeiner erhöhen sich.

edogs steht mit fast allen registrierten Heimen und Vereinen in persönlichem Kontakt und führt regelmäßige Kontrollen aller Inserate durch. Enge Zusammenarbeit und ein professionelles Auftreten haben für Vertrauen auf Seiten der Tierheime und Tierschutzvereine gesorgt.

Zukünftig sollen die Anmeldungen der Tierschutzvereine und Tierheime weiter steigen, damit noch mehr liebe Vierbeiner in ein neues Zuhause vermittelt werden können.

www.edogs.de


Weitere Meldungen

Tierärztin Pascale Huber wird neue Chefredakteurin der vetproduction

Die vetproduction betreibt die veterinärmedizinischen Internet-Portale Vets-online.de (für Tierärzte), TFA-Portal.de (für Tiermedizinische Fachangestellte) und Tiermedizinportal.de (für Tierhalter)

[26.09.2018] mehr »

ferien-mit-hund.de ab sofort im neuen Design

Anwenderfreundlicher, übersichtlicher und mobil optimal erreichbar: ferien-mit-hund.de ab sofort im neuen Responsive Design

[04.09.2018] mehr »

Kleinanzeigen-Plattform Locanto schließt alle Kauf- und Verkaufsrubriken für Haustiere

Locanto, ein weltweit führender Anbieter von Online-Kleinanzeigen, hat die Schließung aller Kategorien angekündigt, in denen Nutzer Tiere kaufen und verkaufen können.

[02.09.2018] mehr »

UrbanDog - Das Lifestyle Magazin für Hundefreunde

Mit klarem, reduziertem Design und einer übersichtlichen Gliederung in die wesentlichen Themen wie Erziehung, Gesundheit, Ernährung, Rassen, Freizeit und Entertainment, will urban.dog Hundefreunde in ganz Europa ansprechen

[11.05.2016] mehr »

Relaunch: TIER.TV wird konvergentes Multimedia-Portal im Hulu-Design

TIER.TV, das Erste Deutsche Tierfernsehen, präsentiert sich mit neuem Look und neuer Struktur. Das marktführende vertikale Themenportal für alle Tierfreunde bündelt ab sofort Videos, Web-TV, Fotostrecken und zahlreiche Serviceartikel zur größten tierischen Multimedia-Bibliothek

[30.11.2009] mehr »

DESEO entwickelt das Tierportal des Gong Verlages

Markenentwicklung, Logodesign und Anzeigenkampagne für das Tierportal des Gong Verlages

[26.05.2009] mehr »

Bei Tieren gehen die Frauen ins Netz

Tierthemen im Internet sprechen vor allem Frauen an. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Online-Umfrage des Senders TIER.TV

[14.05.2009] mehr »

Katzenmagazin Pfotenhieb bald auch gedruckt erhältlich?

Seit dem 15. Oktober 2008 können Katzenfreunde wieder kostenlos die neueste Pfotenhieb-Ausgabe von der Homepage herunterladen. Auf Anfragen vieler Leser soll die Zeitschrift bald auch gedruckt erhältlich sein

[18.10.2008] mehr »



-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2018 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction