PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Ausstellungen und Messen in Deutschland
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Medien « 

Medienpreis Tiergesundheit

In Deutschland leben mehr als 14 Millionen Katzen und über zehn Millionen Hunde. Für deren gesundheitliches Wohl sorgen bundesweit circa 12.000 niedergelassene Tierärzt*innen.

Ein weltweites Netzwerk aus Hochschulen, Universitäten und Forschungsunternehmen arbeitet intensiv an neuen Erkenntnissen und entwickelt kontinuierlich neue Therapiemöglichkeiten. Wesentliche Faktoren für die Gesunderhaltung von Haus- und Hobbytieren sind die Prävention und der Schutz vor Infektionen.

Um eine qualitativ hochwertige und unabhängige journalistische Berichterstattung zu diesen Themen zu fördern, vergibt der Bundesverband Praktizierender Tierärzte (bpt) gemeinsam mit dem Bundesverband für Tiergesundheit e.V. (BfT) ab 2020 jährlich den "Medienpreis Tiergesundheit". Dieser ist mit einer Gesamtsumme von 9.000 EUR dotiert.

Die Preisgelder sind wie folgt aufgeschlüsselt:

  • Medienpreis der Tiergesundheit in Gold: 5.000 EUR
  • Medienpreis der Tiergesundheit in Silber: 3.000 EUR
  • Medienpreis der Tiergesundheit in Bronze: 1.000 EUR  


Die Preisträger*innen werden durch eine Jury aus Tiermediziner*innen und Vertreter*innen des Bundesverbandes für Tiergesundheit e.V. und des Bundesverbandes Praktizierender Tierärzte sowie zwei Journalist*innen (Publikums- und Fachpresse) ausgewählt.

Um an der Ausschreibung teilnehmen zu können, ist die Veröffentlichung des journalistischen Beitrages in den Bereichen Film/TV/Print/Hörfunk oder Internet Voraussetzung.

Gewünscht sind Beiträge zur Gesunderhaltung von Haus- und Hobbytieren durch Prävention und Schutz vor Infektionen.

Die Beiträge können die verschiedensten Gebiete von der Forschung bis hin zur Praxis sowie die gesetzlichen Vorgaben oder das gesellschaftspolitische Umfeld thematisieren und aus verschiedenen Perspektiven beleuchten.

Der Beitrag darf zwischen Veröffentlichung und Preisverleihung keiner inhaltlichen Änderung unterzogen werden. Die Veröffentlichung muss zwischen dem 01.10.2019 und 31.08.2020 stattgefunden haben.

Einsendeschluss ist der 01.09.2020.

Die Preisverleihung wird im Rahmen der 29. bpt-INTENSIV Kleintier Fortbildung im Frühjahr 2021 erfolgen.

Zur Teilnahme können die Beiträge über die Webseite www.impf-dein-tier.de eingesandt werden.



Weitere Meldungen

Tierarztjournal Katzenmedizin

Die erste Ausgabe erscheint in einer vertriebenen Auflage von 12.000 Exemplaren bereits am 1.9.2020

[29.06.2020] mehr »

„blepi Haustier-Freund“-App ist „Rising Star 2019“

Faszination Heimtierwelt kürt bestes Start-up: „Rising Star 2019“ geht nach Tübingen


[05.07.2019] mehr »

Einjähriges Jubiläum für edogs: Erfolgreicher Start und neue Ziele für die Zukunft

Am 1. Dezember 2017 startete die erste Online Plattform nur für Hunde - edogs, das jüngste Portal in der NOZ Medien Gruppe kann zufrieden auf das erste Jahr zurückblicken

[01.02.2019] mehr »

Hunderunden jetzt auch gedruckt

Erstmals erscheint mit Hunderunden.PRINT ein 24-seitiges Supplement mit Themen für das gesamte Praxisteam. Künftig können sich sich 10.000 Tierärzte & -innen alle zwei Monate auf das Heft freuen

[24.12.2018] mehr »

Dr. Ines George und Dr. Ulrike Oslage übernehmen die Schriftleitung der “TU-Tierärztlichen Umschau”

Dr. Inge Brinkmann, die bisher die Schriftleitung verantwortet hat, wird aus persönlichen Gründen ihr Pensum reduzieren, aber der TU als Redakteurin erhalten bleiben

[20.11.2018] mehr »

Tierärztin Pascale Huber wird neue Chefredakteurin der vetproduction

Die vetproduction betreibt die veterinärmedizinischen Internet-Portale Vets-online.de (für Tierärzte), TFA-Portal.de (für Tiermedizinische Fachangestellte) und Tiermedizinportal.de (für Tierhalter)

[26.09.2018] mehr »

10 Jahre "Der Hundeprofi" mit Martin Rütter - Jubiläumsstaffel startet am 13. Oktober bei VOX!

"Der Hundeprofi" ist so erfolgreich wie nie: Die letzte Staffel (2017) war die quotenstärkste seit Sendestart: Bis zu 11,5% der 14-49-Jährigen (10,6% der 14-59-Jährigen) schalteten im vergangenen Jahr ein


[19.09.2018] mehr »

ferien-mit-hund.de ab sofort im neuen Design

Anwenderfreundlicher, übersichtlicher und mobil optimal erreichbar: ferien-mit-hund.de ab sofort im neuen Responsive Design

[04.09.2018] mehr »


-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Werbung in Österreich
© 2020 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction