PETCOM
-> Österreich-> Deutschland-> Schweiz-> Pet-Business International-> PETCOM
-> Aktuelles
News aus der Pet-Branche
-> Ausstellungen und Messen in Deutschland
Ausstellungen und Messen
-> Neue Produkte
Was ist neu am Markt?
-> Unternehmen
Neues aus den Unternehmen
-> Jobs und Karriere
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Tierschutz
Tierschutz im Zoofachhandel
-> Marketing
Tipps für die Pet-Branche
-> Marktdaten
Marktzahlen, Beurteilungen
-> Werbung
Kampagnen und Werbeansätze
-> Medien
Fach- und Publikumsmedien in Deutschland
-> Buchtipps
Neuerscheinungen
-> Terraristik-Buch
Fachbücher für die Terraristik-Experten
-> Wirtschaftsbuch
Werbung, Marketing, Verkauf und Medien

Sie sind hier: « Deutschland « Aktuelles « 

Inhaberwechsel bei der Golli-Thek - alles bleibt besser

Die Qualität von Futterpflanzen für Nager, Vögel, Reptilien und Katzen, wurde 2005 von Gartenbau Schrape, einem Familienbetrieb in Ostfriesland, auf ein neues Level gehoben.

Die speziell für die Bedürfnisse von Heimtieren kultivierten Pflanzen sind seither nicht mehr aus dem Zoofachhandel wegzudenken.



Stefan und Daniel Schulz
Nun wurde das „Futterpflanzen-Zepter“ an einen neuen Inhaber weitergegeben, der nicht nur das bei Tieren so beliebte Grün weiter produziert, sondern auch die Philosophie der bekömmlichen Futterpflanzen weiterführt.


Der Tierliebe und dem Engagement der Schrapes ist es zu verdanken, dass TierhalterInnen seit fast 20 Jahren auf ausgewählte Futterpflanzen zurückgreifen können. Denn anders als herkömmliche Zierpflanzen, werden die Pflanzen aus der Golli-Thek® speziell für den Verzehr von Heimtieren kultiviert. Ende des letzten Jahres hat Friedrich Schulz Gartenbau das Ruder des Futterpflanzensortiments übernommen. Damit bleibt die Golli-Thek® auch weiterhin in der Hand eines lebensmittelproduzierenden Familienbetriebs.

Die Brüder Daniel und Stefan Schulz sind bereits in 6. Generation, gemeinsam mit ihren Eltern Friedrich und Rosemarie, im Gemüsebau tätig.

Durch den Anbau von Paprika und Kräutern für den menschlichen Verzehr, kennen sich die Papenburger bestens mit natürlichem Pflanzenschutz aus. Damit sind sie in der Lage auch die Futterpflanzen mit Unterstützung von Nützlingen gedeihen zu lassen. „Unsere oberste Priorität ist es die Qualität konstant zu halten.“, so Seniorchef Friedrich Schulz.

Und das scheint zu gelingen. Denn die ersten Pflanzen aus dem Hause Schulz sind längst ausgeliefert und die Rückmeldungen aus dem Zoofachhandel durchweg positiv. „Durch unseren modernen Betrieb, können wir eine besonders hohe Lieferfähigkeit gewährleisten. Wir sind uns der Verantwortung gegenüber Handel und Tierhaltern bewusst und arbeiten daran immer besser zu werden.“ erläutert Stefan Schulz.

Der Zoofachhandel kann auch weiterhin bequem im Golli-Thek®-Onlineshop bestellen. Neben der Abfrage von Warenverfügbarkeit, saisonalen Informationen und Tipps für den Umgang mit der Ware, sind zukünftig auch Abo-Bestellungen möglich und erleichtern den Bestellprozess.

Im Gartenbaubetrieb der Familie Schulz wird seither auf Natur- und Umweltschutz geachtet. Der Einsatz von Nützlingen (kleine Insekten, welche Pflanzenschädlinge in Schach halten) wird aktiv und naturbewusst gefördert.

Zur Bestäubung der Paprikablüten sind, wie im Tomatenanbau auch, Hummeln im Einsatz. Das Düngerwasser wird rezirkuliert und die Wärme von eigenen Blockheizkraftwerken genutzt. Mit diesen Maßnahmen kann die Temperatur in den Gewächshäusern konstant gehalten werden, um den Pflanzen optimale Wachstumsbedingungen zu bieten.

Zoofachhandel und TierbesitzerInnen können also auch weiterhin auf die bewährte Qualität der Futterpflanzen aus der Golli-Thek® zählen.

www.golli-thek.de



Weitere Meldungen

ZZF-Symposium: Was sind wichtige Indikatoren für das Tierwohl?

Am 9. und 10. November 2024 lädt der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) zur Fachtagung „Tierwohl in der Heimtierhaltung“ ein: Vorträge für Tierärzte, Zoofachhändler und andere Tierexperten rund um aktuelle Themen und Erkenntnisse stehen in Niedernhausen auf dem Programm

[04.07.2024] mehr »

Das neue Sheba Kitten

Eine ausgewogene Ernährung unterstützt das Wachstum, eine gesunde Entwicklung und die Abwehrkräfte. Das neue Sheba Kitten bietet alles, was ein Kätzchen zum Großwerden braucht

[04.06.2024] mehr »

Terra-Pura serviert Bio-Tiernahrung in Lebensmittelqualität und punktet mit veganen Ideen, alternativen Proteinquellen und innovativen Rezepten

Sie sind Familienmitglieder und beste Freude. Rund elf Millionen Hunde bewegen in Deutschland ihre Menschen am anderen Ende der Leine – und ihre Gedanken

[04.06.2024] mehr »

Marschhof präsentiert Kräuterexpertise und Produktneuheiten auf der Interzoo 2024

Anfang Mai 2024 präsentierte sich die Marschhof GmbH & Co. KG, bekannt für ihr Premium Wiesenheu und als Familienunternehmen mit eigener Landwirtschaft, erfolgreich auf der Interzoo in Nürnberg

[31.05.2024] mehr »



-> Suchen
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:
Seite drucken
-> Hundewelt.at
-> Katze & Du
-> Roody
-> TierZeit
-> VET-MAGAZIN.com
-> Join us on LinkedIn
© 2024 PETCOM   |   Nutzungsbedingungen   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt/Impressum   |   Partner
Content Management System by SiteWare CMS   |   Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction